7 Ergebnisse zu "'Lab Truck'"

PCR-Tests

Causa HG Lab Truck: WKStA leitet kein Ermittlungsverfahren ein

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat entschieden, in der Tiroler Causa HG Lab Truck kein Ermittlungsverfahren einzuleiten.

Tirol

Causa HG Lab Truck: Kein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gab bekannt, dass sich der Anfangsverdacht des schweren Betruges rund um die PCR-Tests in Tirol nicht bestätigt hat.

Politik in Kürze

Lab Truck erhielt fast 16 Millionen Euro vom Land Tirol

Von 25. September bis 30. Juni hat die HG Lab Truck für das Land Tirol die Auswertungen der PCR-Testungen vorgenommen. Ab Mitte Mai hatte dann die Virologie der Medizinischen Universität Innsbruck die Verantwortung dafür, schließlich ist Firmengründer Ralph Herwig in einige Verfahren verstrickt.

Plus

Es läuft nicht rund: Nachspiel zur PCR-Testvergabe in Tirol

Die Neuausschreibung von bis zu 1800 PCR-Tests in Tirol sorgt weiter für Nachwehen. Mit Lifebrain ist man nicht glücklich, von der Med-Uni erwartet man sich Klarstellungen.

Plus

PCR-Testungen: Lab Truck beschäftigt Politik in Tirol und in Wien

Das Land hat PCR-Testungen neu ausgeschrieben, mehrere Anbieter dürften sich das Auftragsvolumen von 39 Mio. Euro teilen.

HG Pharma

Causa „Lab Truck“: Prüfungen, Spionage und Ausschreibung

Der Landesrechnungshof soll mit Hilfe des Bundesrechnungshofs das Testlabor „Lab Truck“ prüfen. Dort wurde indessen ein „Spionageversuch“ angezeigt.

Causa HG Pharma

Rund um „Lab Truck“ in Tirol bleibt es mysteriös und spannend

Die Korruptionsstaatsanwaltschaft prüft einen Anfangsverdacht wegen des Verdachts des schweren Betrugs. Indessen dürfte die Staatsanwaltschaft darüber hinaus einen mysteriösen Vorfall bei „Lab Truck“ unter die Lupe nehmen.