138 Ergebnisse zu "Leitartikel"

Plus

TT-Leitartikel zum Rechnungshof: Politik braucht Kosten-Kontrolle

Die Rechnungshof-Kontrollen von öffentlichen Vorhaben bringen eigentlich nichts, außer einen Aha-Effekt, dass es schon wieder Kostensteigerungen gegeben hat. Um die politische Schönrechnerei zu beenden, muss der Rechnungshof vorab prüfen.

Plus

TT-Leitartikel zur Impfpflicht: Unerträgliches Hin und Her

Die Regierung stiehlt sich bei der Frage nach einer verpflichtenden Impfung für bestimmte Berufsgruppen aus der Verantwortung.

Plus

Leitartikel zu Österreichs Sportpolitik: Der Zug nach Paris ist längst abgefahren

Österreichs Sommersport fehlte es jahrelang an Geld und den dafür Verantwortlichen an Geduld. Ohne die aktuellen Erfolge schmälern zu wollen: Diese Tokio-Medaillen sind passiert, aber nicht das Ergebnis systematischer Aufbauarbeit.

Plus

TT-Leitartikel zur Postenvergabe im ORF: Wann ist es vorbei mit Packelei?

Wer es wird, ist im Vorfeld ausgedealt. Eine österreichische Unart, mit der endlich Schluss sein sollte.

Plus

TT-Leitartikel zu Corona-Maßnahmen: Abkehr vom Inzidenz-Dogma

Auch Deutschland diskutiert über die weitere Vorgangsweise bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Eine Testpflicht für Reiserückkehrer – ausgenommen Geimpfte – könnte gegenseitige Grenzschließungen verhindern.

Plus

TT-Leitartikel zu Gewaltprävention: Männern zu helfen, schützt Frauen

Viele Tiroler, die etwas gegen ihr Gewaltproblem unternehmen wollen, werden von den zuständigen Stellen abgewiesen. Weil Geld fehlt, mangelt es an Personal. Mehr Budget winkt nicht – weil das Potenzial der Prävention verkannt wird.

Plus

TT-Leitartikel: Chronik einer angekündigten Tragödie

Seit Ende der 1970er-Jahre ist das Land am Hindukusch Schauplatz verfehlter Weltpolitik. Seit 2015 steht es für eine unausgegorene Flüchtlingspolitik. Das Land wurde so zur idealen Projektionsfläche innenpolitischer Expansionspolitik.

Plus

Leitartikel zu Überschwemmungen: Nicht nur auf Bauten setzen

Auch wenn man in Sachen Unwetter in Tirol bei den Verbauungen gut aufgestellt ist: Ein Warnsystem gehört geprüft.

Plus

TT-Leitartikel zum Wohnen in Tirol: Betongold bedroht die Schutzgebiete

Es ist ein Akt der Hilflosigkeit, wenn für leistbares Wohnen bereits in Naturschutzgebiete hineingewidmet werden muss. Eine Politik, die diesen Tabubruch zulässt, kapituliert vor der Immobilienspekulation. Oder ist bereits nahe dran.

Plus

Leitartikel zur Koalitionskrise: Alter Gegensatz, neu entfacht

Den Sebastian-Kurz-Werbespruch für die türkis-grüne Bundesregierung will keiner mehr hören. Zumindest niemand von der Ökopartei. „Das Beste aus beiden Welten“ wirkt angesichts des jüngsten Konflikts wie blanker Zynismus.

Plus

TT-Leitartikel zu neuen Bestimmungen: Hü und hott bei den Corona-Regeln

Die türkis-grüne Bundesregierung im Covid-Slalom: Heute werden Regelungen wieder gelockert, während gleichzeitig über Verschärfungen diskutiert wird. Dazu kommen teils widersprüchliche und kaum verständliche Vorschriften.

Plus

„Heißes Eisen“: TT-Leitartikel zur Debatte um eine Corona-Impfpflicht

Sollen sich Angehörige gewisser Berufsgruppen verpflichtend einer Corona-Impfung unterziehen müssen? Die Diskussion darüber wird vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen auch in Österreich immer heftiger.

Plus

TT-Leitartikel: Verdrängungspolitik im Transit

Die Europaregion Tirol ist in der Verkehrspolitik gescheitert, Handels- und Transportverbände südlich und nördlich des Brenners bremsen die Verlagerung auf die Schiene. Aber LH Günther Platter und Südtirols LH Arno Kompatscher sehen tatenlos zu.

Plus

TT-Leitartikel: Swarovski braucht rasch klare Fronten

Die ultimative Rücktrittsforderung an die Konzernspitze durch die Gruppe um Markus Langes-Swarovski markiert einen neuen Höhepunkt im familieninternen Machtkampf. Die Zeit für einen Befreiungsschlag drängt immer mehr.

Plus

Leitartikel zu U-Ausschuss-Regeln: Kameras für den U-Ausschuss

Nationalratspräsident Sobotka will die Regeln für U-Ausschüsse diskutieren. Öffentlichkeit darf dabei nicht fehlen. Vor laufenden Kameras müssten sich alle Beteiligten tatsächlich so benehmen, wie sie es von sich behaupten.

Plus

TT-Leitartikel: Klimapolitische Weichenstellung

Die EU-Kommission hat sich mit dem Klima-Paket „Fit for 55“ die drastische Reduktion der CO²-Emissionen zum Ziel gesetzt. Die dadurch entstehenden zusätzlichen Kosten treffen Produzenten und Konsumenten gleichermaßen.

Plus

TT-Leitartikel zum Streit in der SPÖ: Roter Watschentanz

Der Streit zwischen SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner und dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil eskaliert. Das schadet der Partei und spielt der politischen Konkurrenz, allen voran der ÖVP, in die Hände.

Plus

TT-Leitartikel zur politischen Lage in Österreich: Aufgeheizt und vergiftet

Auf der Regierungsbank, in den Reihen der Opposition: Politiker sorgen für Gereiztheit, versuchen, Stimmungen auszunützen, üben sich in Vor-Verurteilungen. Ein gefährliches Einfallstor – für die Rückkehr der Propaganda.

Plus

TT-Leitartikel zum Juli-Landtag: Familienpolitik zum Heulen

Seit Jahren pfeift die Tiroler Kinder- und Jugendanwaltschaft in Tirol personell aus dem letzten Loch. Ein erneuter Hilferuf wird von Schwarz-Grün aber mit dem Stempel „nicht dringlich“ quittiert. Stattdessen tanzt man lieber mit dem Wolf.

Plus

TT-Leitartikel zu Investorenmodellen: Auch Tirol muss die Stopptaste drücken

Mit Lech hat ein prominenter Akteur des Wintertourismus die Schattenseiten der Investorenmodelle erkannt und will sie aus dem Ort verbannen. Tirol sollte den Alarmruf vom Arlberg hören und dem Beispiel folgen.