Entgeltliche Einschaltung

149 Ergebnisse zu "Bildung"

Bildung

Polaschek will Kritik an Lehrplänen ernst nehmen

Das Bildungsministerium werde die Stellungnahmen sorgfältig sichten. Der emeritierte Bildungswissenschafter Stefan Hopmann sagt, er habe „selten so überfrachtetes, mit Erwartungen völlig überzogenes Dokument gesehen."

Bildung

Pädagogen kritisieren neue Lehrpläne: „Nicht in der Praxis umsetzbar“

Pflichtschullehrer üben an den neuen Lehrplänen Kritik. 125.000 „Wunderwuzzis" seien nötig. Die AHS-Gewerkschaft ist gegen ein Inkrafttreten im kommenden Schuljahr. Auch der Bundesverband der Elternvereine sowie die IG Autorinnen Autoren orten Mängel.

Hochschule

Neues Studienjahr bringt Mindestleistung für Studienanfänger

Neuerungen im Studienjahr 2022/23: leichtere Anrechnung von Prüfungen, mehr Studienbeihilfe, kürzere Inskriptionsfristen.

AK-Studie

Für mehr als 20 Prozent der Familien wird Ganztagesbetreuung zu teuer

Viele Eltern stehen im neuen Schuljahr großen finanziellen Herausforderungen gegenüber. Laut einer Studie der Arbeiterkammer gab jede fünfte Familie an, sich die Ganztagesbetreuung wohl nicht mehr leisten zu können.

Entgeltliche Einschaltung

BeSt³ Innsbruck: Tirols größte Berufs- und Bildungsmesse zurück in Innsbruck

Seit über 20 Jahren bringt die BeSt³ Innsbruck alle Informationen zur ganzheitlichen Berufs- und Bildungsorientierung – gebündelt und kompetent – in die Messe Innsbruck. An drei Tagen werden über 200 Aussteller und rund 25.000 Besucher:innen vor Ort sein, um alle Möglichkeiten und Alternativen am Berufs- und Bildungsmarkt auszuloten.

Plus

Wirtschaftskammer fordert bessere Inhalte an der Uni Lienz

Die Wirtschaftskammer Lienz zeigt sich mit dem Angebot des Uni Campus Lienz, der zur Uni Innsbruck und zur Umit Hall gehört, nicht zufrieden.

Plus

TT-Gastkommentar von Hannes Androsch: Offensive für die Bildung

Schulen sind „das Tor der Zukunft“, meinte vor 100 Jahren der Schulreformer Otto Glöckel, wissend, dass Bildung die Voraussetzung für Chancengleichheit und ein selbstbestimmtes Leben ist.

Schulstart

An Österreichs Schulen mangelt es an Lehrpersonal

Kurz vor Beginn des Schuljahrs sind nicht alle ausgeschriebenen Posten besetzt. Bildugnsminister Polaschek (ÖVP) versucht zu beruhigen.

Plus

Kooperation mit Linz: Wörgl träumt davon, Universitätsstadt zu werden

Die Stadtgemeinde Wörgl startet eine Kooperation mit dem Rechtsinstitut der Johannes Kepler Uni Linz. Gespräche mit weiteren Unis laufen.

Bildung

Sommerschule startet nun auch im Westen

Förderunterricht und Angebote zum Vertiefen von Lerninhalten für 22.000 Kinder und Jugendliche.

Innenpolitik

Akkreditierung für sexualpädagogische Vereine verzögert sich

Qualitätssicherung der sexuellen Bildung laut Polaschek in Umsetzung

LGBTIQ

„Regenbogenhauptstadt“ Wien fördert queere pädagogische Projekte

Die rot-pinke Wiener Stadtregierung schüttet 100.000 Euro zur Förderung queerer Pädagogik aus. Die Mittel kommen Aufklärungs- und Bildungsprojekten zugute, im Zentrum stehen die öffentliche Sichtbarkeit und Begleitung von Mitgliedern der LGBTIQ-Community.

Unterricht

Schulabmeldungen: Zahl der Anträge deutlich zurückgegangen

Rund 4600 Schulkinder wurden in Österreich abgemeldet, im Jahr davor waren es noch 7500. Das dürfte auch Regelverschärfungen geschuldet sein.

USA

„Unangemessene" Inhalte: Trump fordert Abschaffung des Bildungsministeriums

Ex-US-Präsident Donald Trump sprach als Hauptredner bei der "Conservative Political Action Conference". Es ist eine Art Sammelbecken für Trump-Anhänger, die religiöse Rechte und Verschwörungstheoretiker.

Studie

Bei geringer Bildung eines Elternteils bleibt Familie oft klein

Wie viele Kinder Paare bekommen, wird maßgeblich vom Bildungsgrad der Eltern bestimmt. In einer großen Studie wurden Daten aus 22 Ländern Europas analysiert, darunter Österreich.

Coronavirus

Flächendeckende Schulschließungen sind „keine Option mehr"

Der Variantenmanagementplan setzt in den Worst-Case-Szenarien u.a. auf PCR-Tests, Maskenpflicht und ausgesetzte Präsenzpflicht für vulnerable Schüler.

Entgeltliche Einschaltung

FH Kufstein Tirol: Digitalisierung im Fokus

Breite Auswahl an spannenden Studienrichtungen an einem familiären Campus mit moderner Infrastruktur für Fachkräfte, die weltweit gefragt sind: Kurzentschlossene haben jetzt noch die Möglichkeit sich einen Studienplatz für Herbst 2022 zu sichern.

Plus

Köchin und Bäuerin mit „Lernsucht“: Bei Lisbeth Fritz gibt es keinen Stillstand

„In Kärnten geboren, in Tirol veredelt“, beschreibt Lisbeth Fritz ihre Persönlichkeit. Dass man nie ausgelernt hat, ist für sie nicht nur eine alte Weisheit, sondern ein Lebensmodell.

Bildung

Schulrechtsnovelle: Neue Schulen für Pflegeausbildung ab 2023/24

Die derzeit laufenden Schulversuche zur Pflegeausbildung sollen ab 2023/24 ins Regelschulwesen überführt werden. Das sieht eine Schulrechtsnovelle vor, die am Freitag in Begutachtung gegangen ist.

Plus

TT-Analyse zur Schule: Koste es, was es wolle, an der richtigen Stelle

Ohne Nachhilfe durch die Schulzeit zu kommen, das geht sich für ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler hierzulande nicht aus. Verlierer sind die Kinder, deren Eltern sich Nachhilfe nicht leisten können.