344 Ergebnisse zu "Covid-19"

Plus

Gut zu wissen: Erste, zweite und dritte Impfung – was gilt für wen?

In Österreich ist die Impfung gegen das Coronavirus für alle Personen ab fünf Jahren empfohlen. Die Auffrischungsimpfung ist für alle ab 18 Jahren vier Monate nach dem Zweitstich möglich. Details zu Impfmöglichkeiten und Empfehlungen lesen Sie hier.

Plus

„Hochinteressante Substanz“: Tiroler forscht zu möglichem Covid-Medikament

Die Regierung hat gerade Covid-Medikamente geordert. Auch in Innsbruck läuft ein Forschungsprojekt zu Therapien.

Plus

Immer mehr Tiroler wollen sich absichtlich mit Covid anstecken

Derzeit häufen sich Berichte über „Partys“, die Leute besuchen, um sich mit Covid zu infizieren. Gesundheitslandesrätin Leja verurteilt solche Treffen.

Plus

Gut zu wissen: Wo und für wen 2G, Maskenpflicht und Co. (nicht) gelten

Seit Montag gilt beinahe in allen Lebensbereichen in Österreich 2G. So einfach, wie die Regelung klingt, ist sie aber nicht, denn zahlreiche Ausnahmen erschweren den Durchblick. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu 2G, 3G, Maskenpflicht, Arbeitsplatz und Co. lesen Sie hier.

Coronavirus

3G im Job: Tirols AK-Präsident fordert Verlängerung der Übergangsfrist

Tirols schwarzer Arbeiterkammerpräsident Erwin Zangerl forderte, dass Beschäftigte auch nach dem 14. November statt einem 3G-Nachweis eine FFP2-Maske tragen können. Auch Wirtschaftskammer und Handelsverband sehen die Situation kritisch.

Corona-Maßnahmen

Neue Corona-Verordnung bringt Gs praktisch überall

3G am Arbeitsplatz wird ab November praktisch flächendeckend umgesetzt, dafür entfällt dort die Maskenpflicht bis auf wenige Ausnahmen. Die 3. Novelle der Covid-19-Maßnahmenverordnung bringt auch neue Regeln für den Wintertourismus.

Ski Alpin

Weltcup nicht ohne Covid-Kontrollband: „Nehmen die Sache sehr ernst“

Wer am Samstag (Damen-RTL) und am Sonntag (Herren-RTL) in Sölden aufs Live-Erlebnis setzt, der muss die 3-G-Regel (getestet, geimpft oder genesen) erfüllen.

Plus

Gut zu wissen: Diese Corona-Regeln gelten für den Wintertourismus

Vom Christkindlmarkt über Après-Ski bis hin zur Seilbahn-Benützung: Die dritte Covid-Maßnahmenverordnung regelt auch den Wintertourismus. Ein Überblick.

Studie

Zell-Stressreaktion könnte zu neuem Corona-Therapieansatz führen

Eine Studie von Wissenschaftern aus Deutschland und Österreich gibt Hoffnung auf einen Therapieansatz gegen die gefürchtete extreme Entzündungsreaktion bei schweren Covid-19-Verläufen.

Coronavirus

Starker Rückgang: Impftempo für Experten "deutlich unter Worst Case-Szenario"

Das Covid-Prognose-Konsortium macht deutlich: Wenige Prozentpunkte mehr in Durchimpfungsrate könnte "zu einem deutlich früheren Abflachen der vierten Welle führen". Seit Juni gab es einen Rückgang von etwa 84 Prozent bei den täglichen Impfungen.

Coronavirus

Datenleck: Mehr als 24.000 positive Tiroler PCR-Testergebnisse veröffentlicht

Der Ex-Geschäftsführer der in die Kritik geratenen Firma HG Lab Truck versendete die Daten im August per E-Mail in Form von Excel-Sheets. Überprüfungen hätten gezeigt, dass es einen Hackerangriff auf sein Mailpostfach gegeben habe.

Plus

„Appell an die Eigenverantwortung“ im Tiroler Amateursport

Ende des Sommers, Beginn der Wettkampfsaison im Amateurbereich: Tirols Sport rüstet sich, um weitere Cluster-Bildungen und damit erzwungene Sport-Pausen zu vermeiden. Von einer Impfpflicht spricht keiner.

Corona-Pandemie

AstraZeneca berichtet vielversprechende Daten zu Antikörper-Medikament

Der Pharmakonzern AstraZeneca arbeitet an einem Antikörper-Medikament. Dieses wird für Personen entwickelt, für die eine Impfung nicht geeignet ist. Erste Studiendaten versprechen eine hohe Wirksamkeit.

Coronavirus

„Superspreading“-Events verhelfen Corona-Mutationen zum Durchbruch

Ein deutsch-amerikanisches Forscherteam belegte in einer Studie, welche Rolle sogenannte „Superspreading“-Events spielen. Sie sollen Hauptgrund für die Verbreitung von Mutationen sein.

Corona-Impfung

Anästhesie- und Intensivmediziner rufen zur Corona-Impfung auf

ÖGARI-Präsident Walter Hasibeder vom Krankenhaus Zams wirbt für eine höhere Impfquote. Erfahrungen aus Intensivstationen würden sich mit Studien decken. Die Zahl der stationären Covid-Erkrankungen hätte sich in den letzten drei Wochen verdreifacht.

Coronavirus

Schweres Post-Covid auch bei Jüngeren, Geimpfte kaum betroffen

Der Leiter der Lungenambulanz des Klinikums Klagenfurt berichtet von schweren Post-Covid-Verläufen auch bei jüngeren Patienten. Post-Covid bei Geimpften sei jedoch selten.

Coronavirus

Kühles Wetter und Großveranstaltungen treiben Infektionszahlen in die Höhe

Neue Simulationen zeigen die Zusammenhänge zwischen Witterungsbedingungen, Maßnahmen und Corona-Infektionen. Sie wurden auf Basis von Daten auf Bezirksebene in Österreich erstellt.

Corona

Lockdown in Canberra nach erster Infektion seit einem Jahr

Nachdem der erste Corona-Fall seit einem Jahr in Canberra entdeckt wurde, wurde ein Lockdown über die Stadt verhängt. Aufgrund der rasanten Verbreitung der Delta-Variante häufen sich die Lockdowns in Australien mittlerweile. Vollständig geimpft sind nur rund 19 Prozent.

Plus

Genesen, aber mit Folgen: 10 Prozent leiden unter Long-Covid

Müdigkeit, Atemnot, Konzentrationsstörungen: Rund 10 Prozent der Corona-Infizierten verspüren Long-Covid-Symptome. Der erste Ansprechpartner sollte der Hausarzt sein.

Coronavirus

Land zieht die Corona-Zügel an, neue Beschränkungen in Osttirol

Ab Mittwoch gilt eine Ausreisetestpflicht für Oberlienz und Innervillgraten. Veranstaltungen werden bezirksweit eingeschränkt.