4823 Ergebnisse zu "'Aus der Zeitung'"

Plus

TT-Analyse zur Impf-Debatte: Bei den Jungen scheint jedes Mittel recht

Diese Pandemie ist Gift für das gesellschaftliche Miteinander. Von Anfang an gab es nur Schwarz-Weiß, wurde polarisiert, verunglimpft, kein Dialog zugelassen, und das ist nach eineinhalb Jahren noch immer so. Beim Thema Impfen im Besonderen.

Bezirk Landeck

Familie verlor fast alles: Buben flüchteten in Pians barfuß aus brennendem Haus

Nach einem Brand in Pians laufen die Ermittlungen. Eine Mutter rettete ihre Buben, eine andere Familie kämpfte sich mit Feuerlöschern ins Freie. Ein Spendenkonto wurde eingerichtet.

Coronavirus

Land und Gemeinden beraten heute: Impfbusse sollen in die Dörfer fahren

Das Land Tirol und Gemeindeverband beraten heute über die Impfoffensive in Orten mit niedriger Impfquote.

Plus

Kostenfalle: Baukosten bringen sozialen Wohnbau massiv unter Druck

In Salzburg liegen bereits 350 Wohnungen auf Eis. Die Preissteigerung bei Baumaterialien verzögert auch Projekte in Tirol. Gemeinnützige stehen vor Herausforderungen.

Ibiza-U-Ausschuss

Lehren aus dem Ibiza-U-Ausschuss: Die zehn Empfehlungen des Wolfgang Pöschl

Von Cooling-off-Fristen und Reformen: Der Verfahrensrichter im Ibiza-U-Ausschuss zieht in seinem Abschlussbericht Lehren aus der Causa.

Plus

TT-Leitartikel zu Anleger-Hotels: Tirol muss Vorarlberger Weg einschlagen

Wifo-Experte warnt vor Anleger-Hotels für internationale Immobilien-Investoren. Auch Tirol müsste jetzt aufwachen.

Plus

„Pause“ bei Anleger-Hotels: „Gemeinden sollten Stopptaste drücken“

Fragliche Wertschöpfung, kaum Jobs, Gewinne fließen ab, Folgen für Grund und Boden: Wifo-Experte Fritz rät Tirols Tourismus bei „Investorenmodellen“ zu einer Nachdenkpause wie in Lech. Raumordnung solle weg von Gemeinden.

Landespolitik

Support für Rendi-Wagner: Dornauer als „Role Model“ für Konflikte in der SPÖ

Das Verhältnis von Tirols SP-Chef Dornauer zur Parteivorsitzenden Rendi-Wagner gleicht einer Achterbahnfahrt. Jetzt ist sie für ihn Kanzlerkandidatin.

Plus

Harpfnerwandtunnel nach Ginzling wird saniert – bleibt aber weiter einspurig

Der Harpfnerwandtunnel soll 2023 wieder öffnen. Lkw und Busse werden aus Brandschutzgründen weiterhin draußen bleiben müssen.

Plus

Impfen: Rechtslage unklar, WKO will Junge mit 100-Euro-Gutscheinen locken

Darf der Arbeitgeber den Impfstatus abfragen oder eine Impfpflicht einführen? Bei AK und Gewerkschaft häufen sich die Anfragen. Die WKO will Junge mit 100 Euro locken.

Plus

Entscheidung Vilsalpsee trotz Volksbefragung weiter offen

Im August-Gemeinderat wird über die Zukunft des Projekts am Vilsalpsee entschieden. VBM Kleiner will trotz Ablehnung der Tannheimer dafür stimmen.

Plus

„Perle des Wipptals“: Schloss Trautson bei Grabungen neu entdeckt

Archäologen aus Tirol und den USA kooperieren bei Grabungen am 1945 zerbombten Schloss Trautson. Die spektakulären Resultate geben den laufenden Revitalisierungsbemühungen nun einen weiteren Schub.

Plus

Bezirk Kufstein nimmt bei Polizei Vorreiterrolle ein

Die erste Inspektionskommandantin Tirols, Nina Stepan, erhielt in Söll das Dekret verliehen. Johann Egger übernimmt im Bezirk das Referat Verkehr.

TT-Interview

Die Bürgerschrecke am Berg: „Dada.Tirol.100.“ beim Stummen Schrei

Vor hundert Jahren brachten führende Dadaisten um Max Ernst und Tristan Tzara im Tiroler Oberland den Surrealismus auf den Weg. Beim Stummen Schrei wird nun daran erinnert.

Literatur

Mehr Storys mit Biss vom kreativen Kirchdorfer Autor

Mit dem Buch „Geschichten al dente“ veröffentlicht Andreas Unterberger bereits den zweiten Gang seines „Geschichtenmenüs“.

Musiktheaterpreise

Triumphe für die Mutigen: Tirol bei Musiktheaterpreisen mehrfach prämiert

Musiktheaterpreise für das Landestheater, die Festwochen und die Innsbrucker „Dreigroschenoper“.

Bühne

70 Prozent Auslastung bei Festspielen in Erl

Die Sommersaison der Tiroler Festspiele Erl ist am Sonntag zu Ende gegangen. Trotz Pandemie-bedingter Unwägbarkeiten sei das Festival letztlich zu mehr als 70 Prozent ausgelastet gewesen, teilten die Veranwortlichen gestern mit.

Bezirk Schwaz

Langzeitpflegestation in Schwazer Klinik mangels Bedarf geschlossen

Rund 1,2 Millionen Euro flossen im Winter 2019/2020 in den Umbau zur 20 Betten umfassenden Übergangspflegestation, die im Februar 2020 im ersten Stock des Krankenhausanbaus in Schwaz eröffnet wurde.

Plus

Arbeiten auf Hochtouren: Baustellen-Limit in Innsbruck ist erreicht

Rund 15 Baustellen im Innsbrucker Stadtgebiet zehren an den Nerven von Autofahrern und Anrainern. Die Baustellen-Koordinatoren geben ihr Bestes und setzen auf Information.

Tirol

Vorsichtige Entwarnung: Murensituation in Tirol vor Entspannung

Starkregen führte am Wochenende nicht nur zu lokalen Überschwemmungen, sondern auch zu Muren. Straßen im Schmirntal und in Defereggen werden seither geräumt. Heute soll sich das Wetter beruhigen.