37 Ergebnisse zu "Kritik"

Plus

Umstrittene Einstufung: Gemeinde Telfs weist Kritik von Hirtin zurück

Rund um die strittige Gehaltseinstufung einer Almhirtin habe man alles im Einverständnis mit der Landarbeiterkammer gelöst, betont die Gemeinde.

Album

"Raise the Roof": Mit dem Rock-Opa ins Heartland

Robert Plant und Alison Krauss machen’s nochmal: „Raise the Roof“ ist ihre zweite LP.

Plus

„Blues Brothers“ im Landestheater: So spritzig wie ein Sitzkonzert

Das Landestheater bringt mit „Blues Brothers. Im Auftrag des Herrn“ einen Kultfilm auf die Theaterbühne. Ein Stück zwischen bunter Show und nicht gestellten Fragen.

Assistierter Suizid

Sterbeverfügung: Katholische Kirche ortet „nicht akzeptable" Mängel

Laut Bischofskonferenz wurde verabsäumt, die Bedenkfrist von zwölf Wochen und die Errichtung einer Sterbeverfügung zwingend vorzuschreiben, heißt es in einer Stellungnahme der Bischöfe im Begutachtungsverfahren, das am Freitag endet.

Film

"Eternals" kommt in die Kinos: Neue Heldinnen und länger bekannte Stars

„Nomadland“-Regisseurin Chloé Zhao führt das Marvel-Universum mit „Eternals“ in eine neue Phase. Und bald schon folgt Nachschub.

Kritik an Sterbehilfe

Bischof Glettler: Vermeidung von Selbsttötung oberste Priorität

Die letzte Lebensphase gehört zum Leben dazu, deshalb sei beim Todeswunsch auch schwerkranker Menschen größte Zurückhaltung geboten. Das sagte der in der Bischofskonferenz für Lebensschutz zuständige Innsbrucker Bischof Hermann Glettler im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“ zur Causa Sterbehilfe.

Großbritannien

Spanien-Urlaub trotz Krise: Boris Johnson in der Kritik

Während in Großbritannien Energiepreise in die Höhe steigen und Versorgungsengpässe den Inselstaat plagen, gönnt sich Premier Boris Johnson Auszeit in Spanien – und erntet dafür Kritik.

Plus

„Kniefall vor den Grundbesitzern“: Liste Zirl Aktiv kritisiert Vertragsraumordnung

„Zirl Aktiv“ übt scharfe Kritik an der neuen Zirler Richtlinie zur Vertragsraumordnung: Abtretungen bei Neuwidmungen bleiben nämlich ausgeklammert.

Plus

Raucherecke vor dem BKH Reutte steht in der Kritik

Am fehlenden Nichtraucherschutz stört sich ein Asthmatiker aus Pflach. Verbandsobmann Wagner ist von der Kritik überrascht.

Musik

„Heart of Noise“ in Innsbruck: Soundmaschinen in Trance

Körperlich intensiv: Das Heart of Noise bespielte fünf Spielstätten mit Hybriden aus Performance und Sound.

Filmkritik

„Sargnagel – Der Film“: Ernüchterung mit Reparatur-Tragerl

In „Sargnagel – Der Film“ soll ein Film über Stefanie Sargnagel gedreht werden. Die spielt darin eine Variante ihrer selbst. Das hat Potenzial – und bleibt doch harmlos.

USA/Afghanistan

Kritik an Afghanistan-Politik von US-Präsident Biden verschärft sich

Sowohl von den Republikanern als auch von liberalen Medien kommen schwere Schuldzuweisungen. Experten warnen, dass Afghanistan zum Schandfleck auf Bidens politischem Erbe werden könnte.

🎧 Podcast

Wie man Kritik äußert und sie besser annehmen kann

Negatives Feedback kann verletzen, verunsichern und verärgern. Wie man richtig reagiert und wie man Kritik anbringt, damit sie gehört und ernstgenommen wird – ohne dabei jemanden zu kränken, darüber spricht der Tiroler Mental-Coach Axel Mitterer mit uns im „Gut zu wissen"-Podcast.

Brände

Brandkatastrophe in Griechenland: Es geht los mit Schuldzuweisungen

Noch sind die Flammen nicht besiegt, da ist in Griechenland die politische Diskussion entbrannt. Hat die Regierung versagt? Oder ist einer Feuerkatastrophe dieses Ausmaßes einfach nicht beizukommen?

Bayreuther Festspiele

„Der fliegende Holländer“: Schrieb Wagner diesen banalen Fernsehkrimi?

Der neue „Fliegende Holländer“ zum Start der Bayreuther Festspiele wurde mit Buhs für Regisseur Dmitri Tcherniakov begrüßt.

Filmkritik

"Me, We": Der Weg zum Wir ist noch weit

Die Flüchtlingskrise als Testfall einer Gesellschaft: „Me, We“ mit Verena Altenberger und Lukas Miko. als Parabel Abbild ein Mustertext.

Bregenzer Festspiele

Einmal Wahnsinn mit alles: „Nerone“ in Bregenz

Arrigo Boitos „Nerone“ eröffnete am Mittwochabend die 75. Bregenzer Festspiele.

Filmkritik

Ilya Naishullers „Nobody": Wenn ein Niemand zurückschlägt

In seinem zweiten Film erzählt Ilya Naishuller von einem „Nobody“, in dem mehr steckt, als es den Anschein hat.

Filmkritik

"Der Mauretanier": Tagebuch aus der Hölle von Guantanamo

Im Justiz-Thriller „The Mauritanian“ („Der Mauretanier“) verfilmt Kevin Macdonald großartig die wahre Geschichte des Guantanamo-Häftlings Mohamedou Ould Slahi.

Buch-Kritik

"Von Einem der Mut macht": Immer noch Leiden an der SPÖ

Der andere Innenminister oder wie sich Caspar Einem an seiner Partei abarbeitet.