Entgeltliche Einschaltung

12 Ergebnisse zu "'Oesterreichische Nationalbank'"

Plus

Nationalbank-Gouverneur Holzmann bei „Tirol Live“: „Bargeld wird bleiben“

Österreichs Nationalbank-Gouverneur Robert Holzmann im „Tirol Live“-Studio zu Konjunktur, Zinsen, Teuerung und dem Goldschatz.

Konjunktur

Experten: Teuerung bremst sich nächstes Jahr ein

Trotz CO2-Steuer erwarten Raiffeisen-Ökonom Brezinschek und Notenbank für 2022 und 2023 geringere Inflation. Offener Punkt: die Metaller-Löhne.

Corona-Krise

Nationalbank in letzter Pressekonferenz: „Rasche Erholung ohne 3. Lockdown“

Für 2020 sind die Prognosen der Nationalbank optimistischer, ein Ausfall des Wintertourismus dürfte stärker nachwirken als Frühjahrs-Schließungen.

Corona-Krise

40 Prozent weniger Nächtigungen: OeNB mahnt Eindämmung der Infektionen ein

Angesichts eines kräftigen Nächtigungsminus im Oktober aufgrund von Reisewarnungen gegenüber Österreich mahnt die Nationalbank: Auch aus ökonomischer Sicht sei es unbedingt notwendig, die Infektionszahlen einzudämmen.

Corona-Krise

Nationalbank erwartet 2020 Einbruch der Wirtschaft um 7,2 Prozent

2021 soll es dann aber mit einem Plus von 4,9 Prozent wieder eine deutliche Erholung geben – allerdings unter dem Vorbehalt, dass es keine zweite Coronavirus-Welle gibt.

Coronavirus

Banken müssen der OeNB ihre Geldbestände öfter melden

In Krise wird die Meldefrequenz vorübergehend erhöht. Nationalbank-Chef Robert Holzmann betont, die Geldpolitik habe ihre Grenzen noch lange nicht erreicht.

Nationalbank

Haber und Schock lösen Ittner und Pribil in OeNB-Chefetage ab

Wirtschaftsprofessor Gottfried Haber wird Vizegouverneur der Oesterreichichen Nationalbank. Der schlagende Burschenschafter Eduard Schock wird Direktor der Notenbank.

Geldpolitik

Reform der Bankenaufsicht: OeNB-Präsident widerspricht Gouverneur

OeNB-Gouverneur Ewald Nowotny sorgt sich durch die neuen „komplizierten Strukturen“ um die Unabhängigkeit der Nationalbank. Harald Mahrer, Präsident des OeNB-Generalrates, widerspricht.

Wien

OeNB-Direktorium fixiert: Holzmann wird Gouverneur, Haber als Vize

Wie erwartet löst der von der FPÖ vorgeschlagene frühere Weltbank-Direktor Robert Holzmann (69) im Sommer den langjährigen OeNB-Chef Ewald Nowotny (SPÖ) ab.

Wirtschaftspolitik

OeNB: Ausgaben fürs Wohnen in Inflationsmessung untererfasst

Laut Oesterreichischer Nationalbank (OeNB) sind die Wohnausgaben in der Messung der Inflation tendenziell untererfasst.

Geldpolitik

OeNB 2017 mit 286 Mio. Euro Gewinn: 246 Mio. erhält der Bund

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) profitierte vom guten wirtschaftlichen Umfeld. OeNB-Gouverneur Nowotny plädiert dafür, die „guten Zeiten“ zu nutzen.

Banken

Seit Finanzkrise fast ein Viertel weniger Banken in Österreich

Die Zahl der Banken sank in Österreich von 739 im Jahr 2008 auf 570. Die Zahl der Filialen sank allerdings nur um sechs Prozent.