12 Ergebnisse zu "Stress"

Coronavirus

Pandemie-Belastung für Schüler, Eltern, Lehrer zuletzt weiter hoch

Soziale Isolation, Fernunterricht, zusätzlicher Arbeitsaufwand – Die Corona-Pandemie stellt eine außerordentliche Belastung für Schüler, Eltern und Lehrer dar. Auch nach über einem Jahr sind diese Belastungen weiter hoch.

🎧 PODCAST

Ooooom! So bewahrt man im ärgsten Stress einen kühlen Kopf

Stress lass nach! An manchen Tagen weiß man nicht, wo einem der Kopf steht. Ruhig zu bleiben, ist in manchen Situationen gar nicht leicht. Doch der entspannte Umgang mit Schwierigkeiten kann geübt werden. Lara Weber vom Achtsamkeitszentrum Tirol gibt im Gut-zu-wissen-Podcast Tipps für mehr Gelassenheit im Alltag.

Nationalrat

Forderung von Biobauern: Mobile Schlachtung auf der Weide wird erlaubt

Eine langjährige Forderung von Biobauern wird heute erfüllt. Der Nationalrat erlaubt Schlachtungen auch in mobilen Boxen oder im direkten Lebensumfeld der Tiere.

Plus

Gut zu wissen: Wie das Gehirn unter Stress schlechte Entscheidungen fabriziert

Wenn ein Hirn gestresst ist, führt dies mit größerer Wahrscheinlichkeit zu schlechten Entscheidungen. Das konnten Schweizer Forscher nun durch Tierversuche herausfinden. Die Erkenntnisse könnten bei der Behandlung von Menschen helfen.

Plus

Durchatmen und den Kopf frei bekommen – gerade in Zeiten von Corona

Es gibt Situationen im Leben, die rauben einem Luft und Energie. Corona macht das Ganze nicht besser. „Entspann dich doch!“, das hört sich so einfach an. Ist es aber nicht. Durch Atem- und Mentaltraining lernt man wieder richtig zu atmen und negative Gedanken umzuprogrammieren. Die Natur hilft mit.

Plus

Corona-Pandemie: Chefs haben jetzt auch die Krise

Führungskräfte erleben oft gerade mehrfachen Stress: Sie sollen das Unternehmen sicher durch die Corona-Krise steuern und ihre Mitarbeiter beruhigen. Dabei wissen sie selbst nicht, was die Zukunft bringt. Zwei Experten haben Rat.

Rückenschmerzen

Das Kreuz mit dem Kreuz: „Es liegt nicht nur am falschen Bürostuhl“

Rund zwei Millionen Österreicher leiden an Rückenschmerzen. Dass diese nicht nur auf Bewegungsarmut und schlechter Haltung gründen, sondern Stress und Arbeitspensum eine Rolle spielen, belegt eine Studie.

OECD-Studie

Lehrer werden: Einfluss auf Entwicklung der Schüler wichtigeres Motiv als Ferien

Auch das Motiv "einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten" wurde von den befragen Lehrern häufig genannt. 42 Prozent empfinden laut der Studie Stress im Job, aber nicht wegen zu vieler Stunden, sondern aufgrund von "überbordender Administration".

Plus

Weniger Blutungen während Corona: Stress schlägt doch auf den Magen

Innsbrucker Mediziner haben einen massiven Rückgang von Magenblutungen während des Lockdowns festgestellt. Damit kommt Stress als Verursacher von Geschwüren wieder auf den Tisch.

Plus

Pflanzen, die den Stress vertreiben: Was Basilikum, Ginseng und Co alles können

Adaptogene Pflanzen wie Basilikum, Ginseng oder Passionsblume haben Eigenschaften, die helfen, besser mit Stress umzugehen. Expertin Petra Hirscher weiß, worauf man bei der Verwendung achten soll.

Plus

Alkohol bis Psychopharmaka: Tirols Studenten auf der Flucht vor dem Stress

Tirols Studenten greifen aufgrund des Leistungsdrucks zu Psychopharmaka, Alkohol oder Cannabis. Die psychologische Beratungsstelle wünscht sich daher mehr Personal.

Plus

Per Handy den Stress bekämpfen: Neue App soll helfen

Immer mehr Menschen leiden im Alltag unter Stress. Aber wieso, wo und wann genau – das wissen viele nicht. Stress-Forscher Thomas Probst hat eine App entwickelt, die es ihnen sagt.