Entgeltliche Einschaltung

43 Ergebnisse zu "'Politisches System'"

Krieg in Ukraine

Russland laut London mit der Ausrüstung von Rekruten überfordert

Ein Anzeichen dafür sei, dass der Einberufungszyklus in diesem Jahr einen Monat später als üblich beginnen soll. Mängel in der russischen Verwaltung und den logistischen Systemen untergraben nach Ansicht der Briten die Mobilisierungsbemühungen.

Tschechien

Tschechische Koalition verteidigte Mehrheit im Senat

Die Regierungsparteien gewannen die Teil-Senatswahl in den meisten Wahlkreisen. Die oppositionelle Bewegung ANO von Ex-Premier Andrej Babis könnte die Stichwahl in vier bis fünf Wahlkreisen gewinnen.

Krieg in Ukraine

Putin-Rede im Kreml: Russland annektiert vier ukrainische Gebiete

Nach den Scheinreferenden in den vier besetzten ukrainischen Gebieten Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja hat Russland nun offiziell deren Annexion verkündet. Es gebe nun vier neue russische Gebiete, sagte Kremlchef Putin. International wird die Einverleibung nicht anerkannt.

BP-Wahl

Bundespräsident Van der Bellen hofft auf "Mandat" in erstem Wahlgang

Am Sonntag wählt Tirol und schon zwei Wochen später, am 9. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger zur Bundespräsidentenwahl aufgerufen. Amtsinhaber Vaner der Bellen sieht keine Notwendigkeit für TV-Diskussionen mit Gegenkandidaten: "Man kennt mich."

Nach Tod von Mahsa Amini

Aktivisten melden mindestens 50 Tote bei Protesten im Iran

Es gab zahlreiche Festnahmen. Der Iran signalisierte Bereitschaft zum harten Durchgreifen gegen regierungskritische Demonstranten nach dem Tod einer jungen Frau. Regierungstreue fordern die Todesstrafe für Demonstranten.

USA

Vater von US-Außenminister Blinken gestorben

Der frühere US-Botschafter habe ihn „für den öffentlichen Dienst begeistert". Wegen des Todesfalls sagte Blinken seine Teilnahme an einem Abendessen mit Politikern aus Europa im Rahmen der UNO-Woche in New York ab.

Krieg in Ukraine

Moskau bezeichnet Vorwürfe zu Gräbern in Isjum als „Lügen"

Laut Medienbegriffen gab es in Donezk durch Beschüsse 13 Tote. Der ukrainische Präsident Selenskyj kündigt weitere Rückeroberung von Gebieten an. Unterdessen meldete die Ukraine russische Angriffe auf das Atomkraftwerk Piwdennoukrajinsk.

Tod der Queen

Zehntausende nehmen Abschied von der Queen: Charles reist nach Wales

Seit einer Woche ist die Queen tot – und in Großbritannien ist weiter kein Alltag in Sicht. Am D-Day+7, wie dieser Freitag im Protokoll heißt, reist der neue König erstmals nach Wales. Zehntausende Menschen hoffen, ihrer Königin ein letztes Mal nahe sein zu können.

USA

Richter berief neutralen Prüfer nach Durchsuchung von Trumps Anwesen

Die Anwälte Trumps hatten Jurist Dearie im Rechtsstreit über die Einsetzung eines Sonderbeauftragten vorgeschlagen. Auch das Justizministerium war mit seiner Berufung einverstanden.

Tod der Queen

Van der Bellen vor Begräbnis in London bei King Charles III.

Am Sonntagabend ist Bundespräsident Van der Bellen beim Empfang des neuen Königs im Buckingham Palast. Am Montag erweist der Bundespräsident gemeinsam mit seiner Ehefrau Doris Schmidauer Elizabeth II. die letzte Ehre.

USA

US-Senat verschiebt Votum zum Recht auf gleichgeschlechtliche Ehe

Wegen fehlender Unterstützung der Republikaner. Die Abstimmung soll aber noch in diesem Jahr stattfinden.

Tod der Queen

Tausende stehen nachts Schlange für letzten Blick auf Sarg der Queen

Stundenlanges Schlangestehen für einen letzten Abschied von der Queen? Viele Briten nehmen das gerne auf sich. Für die kommenden Tage wird mit Wartezeiten von bis zu 30 Stunden gerechnet. Ein Wachmann brach vor der Ablöse zusammen.

Tod der Queen

Tausende Menschen erwartet: Elizabeth II. wird in Westminster Hall aufgebahrt

Charles, William und Harry geleiten Sarg der Queen zum Parlament. Hunderttausende Besucherinnen und Besucher sowie kilometerlange Schlangen und Wartezeiten über viele Stunden werden erwartet.

BP-Wahl

Van der Bellen erhielt für Hofburg-Wahl 25.000 Unterstützungserklärungen

Der Amtsinhaber sieht die Wahl am 9. Oktober nicht als „g'mahte Wies'n“. Er tritt voraussichtlich gegen sechs Herausforderer an. Bis Freitag um 17 Uhr müssen alle Wahlvorschläge vorliegen.

USA

Angriff mit Fahnenstange: Zehn Jahre Haft für Kapitol-Randalierer

Ein Ex-NYPD-Polizist erhielt die bisher längste Haftstrafe in dem Fall.

Brasilien

Zweifel am Wahlsystem: Justiz leitet Vorermittlungen gegen Bolsonaro ein

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat mit öffentlichen Zweifeln am Wahlsystem des südamerikanischen Landes nun auch die Justiz auf den Plan gerufen.

Verteidigung

Südkorea und USA führen größtes Militärmanöver seit Jahren durch

Südkorea und die USA wollen ihre Militärübungen ausbauen. Als Teil ihres jährlichen Sommermanövers werden deshalb jetzt auch wieder Übungen im freien Gelände stattfinden. Denkbar sind Reaktionen Nordkoreas, das sich dadurch provoziert fühlt.

G20-Gipfel

Xi und Putin wollen am G20-Gipfel in Indonesien teilnehmen

Die Teilnahme des russischen Präsidenten ist umstritten. Indonesien hat auch den ukrainischen Staatschef Selenskyj eingeladen. Präsident Widodo will vermitteln.

Kenia

William Ruto gewinnt Präsidentenwahl in Kenia

Ruto war bisher Vizepräsident des ostafrikanischen Landes. Nach Verkündung des Wahlergebnisses brachen Tumulte im Wahlzentrum aus. Am Wahlergebnis kommen Zweifel auf.

Österreich

Brunner erwartet 100 Mio. Euro Einnahmen aus Digitalsteuer

Der Finanzminister drängt auf eine ehestmögliche Rückkehr zur stabilen Budgetpolitik auf EU-Ebene.