303 Ergebnisse zu "ÖFB"

Serie A

Bologna hofft weiter auf Verpflichtung von Arnautovic: "Verfolgen Plan A"

Die Verhandlungen spießen sich weiterhin an den Ablöseforderungen von Shanghai Port, dem aktuellen Arbeitgeber von Marko Arnautovic. Bologna-Trainer Mihajlovic outete sich bereits als Fan des ÖFB-Angreifers.

Bundesliga

Ein Airbag für den Schiedsrichter: VAR eröffnet neues Bundesliga-Zeitalter

Der Video Assistant Referee soll für mehr Gerechtigkeit in der heimischen Bundesliga sorgen. Mit Saisonstart greift der VAR erstmals ins Geschehen ein. Österreichs Schiedsrichter wollen so auch international wieder den Anschluss schaffen.

EURO 2020

Die Tops und Flops sowie der Gesprächsstoff der Europameisterschaft

Die paneuropäischen Fußball-EM 2021 hatte viel zu bieten - von einem starken ÖFB-Team über eine nicht nachvollziehbare UEFA-Politik bis hin zum Videoschiedsrichter.

Transfer-Update

Besiktas und Fenerbahce steigen in den Transfer-Poker um Arnautovic ein

Dass Marko Arnautovic die chinesische Super League noch in diesem Sommer verlässt, scheint beschlossene Sache. Wohin die Reise des ÖFB-Teamspielers geht, ist aber derzeit unklar.

Deutsche Bundesliga

VfB Stuttgart rechnet weiter mit Verbleib von ÖFB-Stürmer Kalajdzic

Seit Wochen ranken sich Wechselgerüchte um den 23-jährigen Wiener, der für Stuttgart vergangene Saison 16 Liga-Tore erzielte und bei der EM mit Österreich das Achtelfinale erreichte.

Plus

TT-Kommmentar zu Teamchef Foda: Das Zauberwort heißt Respekt

Es ist durchaus eine Kunst, Stars, die bei ihren Clubs reich werden, unter der gemeinsamen Fahne zu einen. Die Zeit ist oft knapp, das System zuweilen fragil.

Plus

ÖFB-Präsident Windtner: „Ohne Glück geht es einfach nicht“

Leo Windtner (70), Präsident des Österreichischen Fußball-Bunds, blickt im TT-Interview mit Wehmut auf die EURO zurück. Außenseitersiege verstärken sein Gefühl.

Plus

Ein neues Stadion für das ÖFB-Team: Wenn nicht jetzt, wann dann?

ÖFB-Teamchef Franco Foda fordert eine verbesserte Infrastruktur ein: „Damit wir nicht wie Nomaden herumwandern müssen.“ Im internationalen Vergleich hinkt das Nationalteam hinterher.

Plus

ÖFB-Teamchef Foda: „Ich brauche keine Genugtuung"

Vom viel kritisierten Teamchef zum Wundertrainer. Auch Franco Foda hat in der öffentlichen Wahrnehmung eine Wandlung vollzogen und hat mit seiner Mannschaft weiter hohe Ziele.

Plus

Die EM-Geschichte des ÖFB-Teams: Von Alaba bis zur Zukunftsvision

Das Spiel bei der EM-Endrunde 2021 war für das ÖFB-Team nach einer 1:2-Niederlage nach Verlängerung im Achtelfinale gegen Italien aus. Die Heimat begrüßte stolze Verlierer!

EURO 2020

Teamchef Foda bestätigte Bachmann als ÖFB-Torhüter für WM-Quali

Als "schwierigste Entscheidung" bezeichnete der Deutsche, wen er jeweils vor den Partien auf die Tribüne setzen musste, weil die UEFA im Matchkader nur 23 Akteure zuließ. Der ÖFB-Teamchef würde eine Arnautovic-Rückkehr nach Europa begrüßen.

EURO 2020

Italiens Presse lobt ÖFB-Team: „Glück gehabt, dass wir noch am Leben sind“

Italienische und internationale Pressestimmen nach dem EM-Achtelfinale am Samstag im Londoner Wembley-Stadion zwischen Italien und Österreich (2:1 n.V.)

EURO 2020

Nach „ausgezeichneter EM" will Teamchef Foda Österreich zu WM führen

Für den Deutschen überwog nach dem EM-Aus im Achtelfinale gegen Italien der Stolz: „Jetzt haben die Kritiker einmal zwei, drei Woche Pause, und danach dürfen sie uns wieder kritisieren."

Plus

TT-Kommentar: Zentimeter fehlten zu Österreichs Glückseligkeit

Nach dem gestrigen Abend muss man konstatieren, dass das Unmögliche nicht nur beim nach Videobeweis aberkannten Arnautovic-Treffer nur Millimeter entfernt lag.

EURO 2020

Video-Schiedsrichter sorgte für emotionale Achterbahnfahrt des ÖFB-Teams

Österreichs Tor zum vermeintlichen 1:0 wurde vom Video-Assistenten (VAR) zurecht aberkannt. Trotzdem hatten Marko Arnautovic und seine Teamkollegen große Probleme, sich mit dieser Situation abzufinden.

Plus

Die ÖFB-Noten zum EM-Achtelfinale: Hinteregger mit glatter Eins

Österreichs Nationalteam brachte Italien an den Rand einer Niederlage. Das spiegelte sich auch in den Noten der ÖFB-Kicker wider. Alaba und Co. in der Einzelkritik:

EURO 2020

ÖFB-Stimmung nach Achtelfinal-Aus zwischen Enttäuschung und Stolz

Die rot-weiß-roten Kicker brachten Titel-Mitfavorit Italien beim 1:2 nach Verlängerung im Wembley-Stadion ins Wanken, am Ende aber hieß es Koffer packen.

Reaktionen

ÖFB-Kapitän Alaba: "Österreich kann stolz auf uns sein"

Bei Österreich war man sich nach dem Achtelfinal-Aus gegen Italien einig: Die 1:2-Niederlage in der Verlängerung war bitter und unverdient.

EURO 2020

Bitteres Achtelfinal-Aus! Österreich unterliegt in der Verlängerung Italien

Österreichs Fußball-Nationalteam kratzte im Achtelfinale der EM an der großen Sensation. Die ÖFB-Elf brachte Italien an den Rande einer Niederlage. In der Verlängerung hatte aber die Squadra Azzurra den längeren Atem, gewann 2:1 und zog ins Viertelfinale ein. Dort wartet der Sieger der Partie Belgien gegen Portugal.

EURO 2020

Historische Chance für das ÖFB-Team: In einem Spiel ist nichts unmöglich

Das ÖFB-Team geht heute (21 Uhr/live TT.com-Ticker) als klarer Außenseiter ins erste EM-Achtelfinale gegen Italien. Die Hoffnung auf ein rot-weiß-rotes Fußballwunder im Londoner Wembley-Stadion ist dennoch intakt.