26 Ergebnisse zu "'Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum'"

Ferdinandeum

Oliver Laric: Die Momente zwischen den Momenten

RLB-Kunstpreisträger Oliver Laric bespielt die Studiogalerie des Ferdinandeums mit seinen Videos und Skulpturen.

Kunst

Lustvoll inszeniertes kreatives Desaster in den Tiroler Landesmuseen

Die Suche des Künstlerkollektivs Gelitin nach der „Schönheit im Hässlichen“ in den Tiroler Landesmuseen fällt nicht ganz jugendfrei aus.

Ferdinandeum

Kupferstiche und Holzschnitte von Albrecht Dürer im Landesmuseum

Grafikschätze aus dem Depot: mit Albrecht Dürer in die Niederlande und auf romantischen Spuren durch Tirol.

Kultur

Ferdinandeum-Umbau im Zeitplan: Baubeginn 2022 wird eingehalten

Aus den Tiroler Landesmuseen heißt es, dass der Zeitplan des Projektes eingehalten werden kann und der Baubeginn 2022 mit „größerer Planungssicherheit weiterhin anvisiert“ werde.

Innsbruck

Elde-Steeg-Ausstellung: Visuell begehbar gemachte Gedanken

„Die Frauen machen die Brötchen“: die feministisch bewegte Kunst von Elde Steeg in der musealen Artbox.

Innsbruck

Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen: Von der Arbeit hinter geschlossenen Türen

Die Landesmuseen sind noch bis 7. Februar zu. Das Jahrbuch 2020 bietet Einblick ins tägliche museale Schaffen.

Corona-Krise

Corona sorgt für sattes Minus in Tiroler Landesmuseen

Zwei Drittel weniger Besucher. Budgetärer Abgang von 615.000 Euro. Land muss Zuschuss für 2021 erhöhen.

Tirol

Franz von Defregger: Der Maler von Hirnferien und feiner Delikatessen

Vor 100 Jahren ist der als „Bauernmaler“ zum Münchner Malerfürsten aufgestiegene Osttiroler Franz von Defregger gestorben.

Ferdinandeum

Franz von Defregger: Ein Malerfürst mit zwei Seelen in der Brust

Das Ferdinandeum zeigt Franz von Defregger, wie man ihn kennt, aber auch Facetten seiner Kunst, die neu zu entdecken sich lohnt.

Innsbruck

Undurchschaubarer Iran: „Solace of Lovers“ im Ferdinandeum

Sehr spezieller Einblick: Das Ferdinandeum zeigt Werke von sieben iranischen Künstlern.

Kunst

In Schwarz modelliert: „faces und nudes“ im Grafikkabinett

Wiederentdeckt: Mit Tusche gezeichnete „faces und nudes“ von Fritz Berger im Grafikkabinett des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum.

Plus

Beruf Restaurator: So öffnen uns alte Schätze auch weiterhin ihre Seele

Der Beruf Restaurator birgt Handwerk, Verantwortung und Philosophie. Reizvoll sind die Überraschungen, die sich geschulten Blicken in maroden Schätzen offenbaren. Wir schauten den Fachleuten der Tiroler Landesmuseen unter Chefin Laura Resenberg über die Schulter.

Innsbruck

Startschuss für Museum neu: 36 Mio. Euro sind zu verplanen

Der Architektenwettbewerb läuft, doch Baubeginn ist erst 2022. Die Zeit bis zum 200. Geburtstag des Ferdinandeums (2023) wird knapp.

Tiroler Landesmuseum

Chefkuratorin Helena Pereña: „Gewollt zu sein, fühlt sich gut an“

Helena Pereña verlässt freiwillig unfreiwillig das Tiroler Landesmuseum Richtung Münchner Villa Stuck. Im Gegensatz zu Innsbruck fühle sie sich in München „sehr gewollt“, als Person wie als Wissenschafterin und Ausstellungsmacherin.

Innsbruck

Goethe, der Reiseblogger: Sommerausstellung im Ferdinandeum eröffnet

Die heute eröffnete Sommerausstellung im Ferdinandeum folgt dem Universalgenie Goethe auf seiner Italienreise und will gleichzeitig erkunden, wie er unser Italienbild bis heute prägt.

Tirol

Startschuss für Umbau des Landesmuseums um 36 Mio. Euro

36 Millionen Euro lässt sich das Land Tirol den Umbau des Ferdinandeums kosten. Ein EU-weit offener Architektenwettbewerb soll in Kürze ausgelobt, 2023 nach möglichst kurzer Schließzeit neu eröffnet werden.

Tirol

Land Tirol investiert 36 Millionen Euro in Landesmuseum-Umbau

Bis zum 200-Jahr-Jubiläum im Jahr 2023 soll ein Umbau des Ferdinanderum weitestgehend abgeschlossen sein. Das Haus wird dabei unter anderem um einen großzügigen Veranstaltungsraum erweitert.

Innsbruck

„Sommerpass“ für Landesmuseen: Warum nicht im Museum urlauben?

Ein „Sommerpass“ soll die fünf Spielorte der Tiroler Landesmuseen besonders für Einheimische zu Orten machen, die man gern „benützt“.

Innsbruck

Mit bunten Wänden: Leiser Vorgeschmack auf das Ferdinandeum neu

Die Wände des nun wieder offenen Ferdinandeums sind bunt, die Kunst ist neu arrangiert. In der Kasse klafft durch die Schließzeit ein großes Loch.

Museen

Tiroler Landesmuseen öffnen: „Mundschutz ist die neue Tracht“

Die Tiroler Landesmuseen öffnen schrittweise, zuerst mit Urtirolerischem: Ab heute ist die neue Ausstellung zum Thema Tracht im Volkskunstmuseum öffentlich zugänglich.