183 Ergebnisse zu "Pandemie"

Wien

Gelungene Auftakt-Party zum 38. Donauinselfest trotz Coronamodus

Zum zweiten Mal fand das Donauinselfest im Pandemiemodus statt. Partystimmung kam trotzdem auf. Probleme beim Einlass gab es laut Veranstalter keine.

Coronavirus

Österreicher in Pandemie öfters schlaflos, ängstlich und depressiv

Die Pandemie geht auch an der Psyche der Menschen nicht spurlos vorbei. In Österreich leiden viele Menschen an Angststörungen oder Depressionen, ergab eine internationale Studie.

Plus

Gastronomie in der Krise: Zu wenig Personal, um offen halten zu können

In Gastronomie und Tourismus fehlen Tausende Arbeitskräfte. Die Branche will sich neu erfinden – doch der schlechte Ruf steht ihr im Weg.

Coronavirus

Bund und Länder legen heute die weitere Corona-Marschrichtung fest

Die Regierung präsentiert heute um 10 Uhr ein neues Maßnahmenpaket zur Eindämmung der zuletzt stark steigenden Corona-Zahlen. Kommen wird offenbar ein Stufenplan, der sich künftig an Belegung der Intensivbetten orientiert. Zudem sollen Genesene mit Geimpften gleichgestellt werden. Der Tourismus bekommt in Sachen Wintersaison ein Sonderpaket.

Bezirk Kitzbühel

Fest zum 750-Jahr-Jubiläum der Stadt Kitzbühel pandemiebedingt abgesagt

Am Wochenende wollte Kitzbühel seine Stadterhebung vor 750 Jahren feiern. Doch daraus wird nichts. „Aufgrund der Entwicklung der Infektionszahlen haben wir uns entschieden, die Feierlichkeiten und das Fest abzusagen“, erklärte Bürgermeister Klaus Winkler.

Coronavirus

Schulbeginn wird Corona-Test, Après-Ski als Achillesferse für Wintersaison

Bildungsminister Heinz Faßmann will bei positiven Fällen nicht gleich in Quarantäne schicken. Für Seilbahnsprecher Franz Hörl ist Après-Ski die Achillesferse für die Wintersaison.

Plus

Pandemie führte auch in Tirol zu mehr Drogenhandel übers Darknet

Seit dem Lockdown verdrängt der Drogenhandel über das Internet den klassischen Straßendealer. Auch in Tirol. Experten warnen vor gefährlichen Stoffen.

Plus

Corona-Monitoring in Tirol: Abwasser als Baustein im Kampf gegen die Pandemie

Mit Abwasser-Monitoring kann man Corona-Infizierte nachweisen. Auf den Spuren eines Vorzeigeprojekts von Land und Gerichtsmedizin.

Fünf Fragen an ...

Schulpsychologin Brigitte Thöny: Schul-Alltag soll für Stabilität sorgen

Mit einem Vier-Punkte-Plan soll die Schule im Normalbetrieb starten. Schulpsychologin Brigitte Thöny von der Bildungsdirektion Tirol gibt Tipps, wie das am besten gelingt.

Coronavirus

Tiefpunkt mit 2300 Erstimpfungen, Bund und Länder für 1G-Regel

Platter und Kurz sehen in der 1G-Regel für die Nachtgastro den einzigen Ausweg, sollte sich Impfniveau unter den Jüngeren nicht erhöhen. Die EU solle einheitliche Kriterien zum Infektionsgeschehen schaffen.

Plus

Verschwörungsmythen um Corona in Tirol: Im Namen des Misstrauens

Aufgrund der Pandemie verfielen viele Menschen Verschwörungsmythen – eine Szene, die allmählich extremer wird. Und auch religiöse Zirkel nutzen Corona, um ihre endzeitlichen Theorien zu verbreiten.

Corona-Pandemie

Deutschland vollzieht Wende: Inzidenzwerte werden abgeschafft

In Deutschland sollen künftig die Hospitalisierungszahlen neuer wesentlicher Indikator für die Belastung des Gesundheitssystems sein. Tirols Landeshauptmann Günther Platter begrüßt die Änderung.

Coronavirus

„Superspreading“-Events verhelfen Corona-Mutationen zum Durchbruch

Ein deutsch-amerikanisches Forscherteam belegte in einer Studie, welche Rolle sogenannte „Superspreading“-Events spielen. Sie sollen Hauptgrund für die Verbreitung von Mutationen sein.

Corona-Krise

„Coronasutra“: Thailands Regierung gibt Sex-Tipps in der Pandemie

Paare werden aufgefordert Stellungen zu wählen, bei denen sie sich nicht ins Gesicht blicken. Küsse sowie Oral- oder Analsex sollen demnach ganz vermieden werden.

Bezirk Imst

Julian Le Play und Ina Regen: Art Club lädt zum Konzertsommer in den Glenthof

Pandemiebedingt musste der Art Club Imst lange pausieren. „Das letzte Konzert war das Irish Christmas im November 2019“, erzählt Obmann Günter Hallama und freut sich deshalb umso mehr auf den Sommer.

Bezirk Reutte

Ein Stück Glück zum Mitnehmen: Reuttener Erstklassler trotzen Pandemie

Schüler der Mittelschule Königsweg schicken mit Klassenprojekt positive Energie in die Gemeinde hinaus.

Coronavirus

Riskante Forschung mit gefährlichen Erregern? Auf der Suche nach der Ursache

Krankheitsausbrüche nach Laborunfällen gab es schon öfters. Beispiele dafür sind etwa das H1N1-Virus 1977 und SARS 2004. Ob das Coronavirus auch aus einem Labor entfliehen konnte ist unklar, Experten schließen diese Möglichkeit zumindest nicht aus.

Coronavirus

Pandemie-Belastung für Schüler, Eltern, Lehrer zuletzt weiter hoch

Soziale Isolation, Fernunterricht, zusätzlicher Arbeitsaufwand – Die Corona-Pandemie stellt eine außerordentliche Belastung für Schüler, Eltern und Lehrer dar. Auch nach über einem Jahr sind diese Belastungen weiter hoch.

Plus

Tiroler Fitnessstudios nach der Öffnung: „Härteste Aufgabe steht uns noch bevor"

Kein Workout wegen Corona, doch einige Fitnessstudios zogen weiterhin Beiträge ein. Andere, die auch in schweren Zeiten fair blieben, wollen sich von den schwarzen Schafen abgrenzen.

Corona-Krise

Wifo erwartet 40 Prozent weniger Tourismus-Nachfrage als vor der Pandemie

2021 wird der heimische Tourismus trotz Erholung noch weit unter dem Niveau von 2019 bleiben. Das Wifo schätzt ein Minus von etwa 40 Prozent. Auch der Sommertourismus bleibt unter dem Vorkrisenniveau.