Entgeltliche Einschaltung

14 Ergebnisse zu "Ärztemangel"

Plus

„Handwerkerstunde ist doppelt so teuer wie ein Hausbesuch“

Praktiker und Forscher haben ähnliche Ansätze für die Reform des Kassensystems: höhere Tarife, mehr Gruppenpraxen und mehr Anerkennung.

Plus

TT-Analyse: Ärztemangel muss erfinderisch machen

60 Prozent der Kassenärztinnen und -ärzte gehen demnächst in Pension. Lamentieren nützt nichts, alle Beteiligten müssen handeln. Jetzt.

Plus

ÖGK: Projekt Landecker Ärztezentrum klare Priorität

ÖGK-Bereichsleiter Melitopulos-Daum: Projekt in Landeck steht „ganz oben auf der Liste“.

Bezirk Landeck

In Landeck sind sieben Jobs für Ärzte zu haben

Die gute Nachricht zuerst: Landecks Bürgermeister Herbert Mayer hieß diese Woche die Kassenärztin bzw. Allgemeinmedizinerin Gerlinde Schnegg willkommen. In ihrer Ordination im Stadtteil Angedair überreichte er Blumen. „Ein wichtiger Schritt zur Verbesserung unserer medizinischen Versorgung ist gelungen. Zuletzt mussten sich zahlreiche Patienten einen Hausarzt in der Umgebung der Stadt und in den Tälern suchen“, zeigte Mayer auf.

Plus

Loidl zu Ärztemangel: „Nicht die Schuld der deutschen Studierenden“

Der heimische Ärztemangel ist laut langjährigem Studien-Vizerektor Loidl hausgemacht und nicht die Schuld der vielen deutschen Studierenden.

Plus

Ärztenotstand in Landeck: Große Lösung angestrebt

Der Aufschrei in der Bezirksstadt war groß, als zu Jahresende 2019 und im Juni 2020 zwei niedergelassene Ärzte ohne Nachbesetzung in Pension gingen.

Plus

Zwei neue Allgemeinmedizinerinnen in Kirchberg, aber Suche hat kein Ende

Gleich zwei neue Allgemeinmedizinerinnen starten noch heuer in Kirchberg, doch die Suche nach Ärzten hat damit kein Ende.

Bezirk Landeck

SPÖ drängt auf „Ärztepaket“ für Landeck: Stipendium für Studenten gefordert

Beim Thema Ärztemangel in der Bezirksstadt lässt die SP-Fraktion nicht locker: Gemeinderätin Simone Plangger sowie LA Benedikt Lentsch haben gestern erneut Druck gemacht und ihren Antrag auf ein monatliches 1000-Euro-Stipendium zur Unterstützung von Landecker Medizinstudenten erläutert.

Plus

Arztsuche: ÖGK-Chef kündigt bei Besuch in Landeck neue Wege an

Generaldirektor und Landesleiter erklärten bei Besuch in Landeck: „Allein eine Ausschreibung der offenen Arztstellen ist zu wenig.“

Bezirk Landeck

Ärztemangel und Suche nach Impuls in Landeck

Arztstellen sind nach wie vor verwaist. Lichtblick bleibt in Bau befindliches Gesundheitszentrum, das 2021 eröffnet werden soll.

Plus

Ärztekammer kann keine einzige Facharzt-Kassenstelle besetzen

Der Kassenärzte-Mangel in Tirol spitzt sich weiter zu. Die Ärztekammer übt scharfe Kritik an der Sozialversicherung, die das Problem noch weiter verstärken würde.

Bezirk Landeck

SPÖ präsentiert pfiffige Ideen gegen Ärztemangel in Landeck

Für Ärger sorgen in der Stadt weiter offene Kassenstellen. Die SPÖ-Fraktion brachte einen unkonventionellen Vorschlag ein.

Bezirk Landeck

Ärztemangel in Tirol: Landeck ist „Hotspot“

Mediziner mit Kassenvertrag fehlen an allen Ecken und Enden. Ärztekammerdirektor sieht derzeit keine Entschärfung der Situation.

Bezirk Landeck

Ärzte-Mangel in Landeck: Akt der Solidarität nötig

„Es war ein sachlicher und konstruktiver Informationsaustausch“, fasste LR Bernhard Tilg gestern das Treffen von Österreichischer Gesundheitskasse (ÖGK) und Ärztekammer Tirol im Land­ecker Gemeinderat zusammen.