519 Ergebnisse zu "Klima"

Klimastrategie

Ein Klima-Kompass für Tirol und die Einordnung

Die schwarz-grüne Landesregierung hat sich eine neue Klima- und Nachhaltigkeitsstrategie verpasst.

EU

Corona-Hoffnung und Klima-Zwist: Der zweite Tag beim EU-Gipfel

In den vergangenen Monaten war die Stimmung bei EU-Gipfeln mit Blick auf Corona meist düster. Nun hellt sich die Lage auf. Doch bei einem anderen Thema gibt es noch ziemlich viel Redebedarf.

NGOs

Kritik an Tirols Klimastrategie

Die Landesregierung hat kürzlich den Entwurf zur Tiroler Nachhaltigkeits- und Klimastrategie zur öffentlichen Konsultation aufgelegt. Tiroler Umweltgruppen und Kulturinitiativen begrüßen per Aussendung zwar die Arbeit an einer zukunftsfähigen Strategie, orten aber wesentliche Schwächen:

Verkehr

Verkehrsclub Österreich: Klima will auch in Zeiten von Corona geschützt werden

In ein neues Zeitalter möchte der Verkehrsclub Österreich aufbrechen und sucht wieder zukunftsweisende Projekte für den Mobilitätspreis.

Umfrage

Österreichs Jugend im EU-Vergleich bei Klimabewusstsein top

Die in der gesamten EU durchgeführte #ClimateOfChange-Umfrage ergab, dass Österreichs Jugendliche über ein besonders hohes Problembewusstsein verfügen – und auch viel Eigenverantwortung sehen.

WMO-Klimabericht

2020 eines der wärmsten Jahre: Corona-Effekt für das Klima bleibt aus

Trotz der Pandemie und einer weltweit heruntergefahrenen Wirtschaft ist 2020 eines der drei wärmsten Jahre aller Zeiten. Der negative Trend setzt sich weiter fort, das zeigt der Abschlussbericht der WMO. Umso entscheidender wird 2021, um den „unerbittlichen Klimawandel" zu bremsen.

Umwelt

USA und China verkünden gemeinsames Vorgehen gegen Klimawandel

Die beiden Länder wollen die Krise mit einer „Ernsthaftigkeit und Dringlichkeit" angehen, sagten der US-Klimabeauftragte John Kerry und sein chinesischer Amtskollege Xie Zhenhua.

Plus

Mit viel Energie zur neuen Modellregion in Hall und Umgebung

Der Planungsverband Hall plant eine Bewerbung als Tirols elfte Klima- und Energie-Modellregion. Ziel sind ganz konkrete gemeinsame Projekte.

Klimaticketgesetz

1-2-3-Ticket: Gesetzliche Grundlage am Donnerstag im Nationalrat

Noch 2021 soll das bundesweite 1-2-3-Ticket erscheinen. Die gesetzlichen Grundlagen sollen dafür am Donnerstag im Nationalrat beschlossen werden. Bezüglich der Stufe 1 und 2 gibt es mit einzelnen Bundesländern schon Verträge.

Klimaschutz

„Fridays for Future“: Aktivisten radelten in Innsbruck für das Klima

Die Klima-Aktivisten von „Fridays for Future“ haben am Freitag in Innsbruck die Radlsaison eingeläutet. Mit Plakaten, Masken und Abstand brachen rund 1300 Demons­tranten am Landhausplatz auf und radelten gut eineinhalb Stunden in einem Protestzug durch Innsbruck.

Bezirk Imst

Klimafitter Wald wird in Imst zum Erholungsraum

Die Projekte „klimafitter Erholungswald Imst/Tarrenz“ und „klimafitte Landschaftselemente – Vielfalt fördern I +II“ in Zusammenarbeit der Bezirksforstinspektion und Regionalmanagement Imst gibt es mittlerweile in 13 Gemeinden des Bezirkes.

Innsbruck

Rad-Streik gegen leere Klima-Versprechen in Innsbruck

Für kommenden Freitag wird zum siebten Mal ein globaler Klimastreik ausgerufen, in Innsbruck wird geradelt.

Klimaschutz

10 Milliarden Euro rollen in Österreich für grüne Energie

PV-Förderung, Stromgemeinschaften, Wasserstoff: Regierung verspricht „großen Wurf“ für grüne Energie.

Bezirk Landeck

Photovoltaik-Strom für mehr als 100 Tiroler Haushalte

Die größte geförderte Photovoltaik-Anlage im Bezirk Landeck entsteht in Pians. Auch im Außerfern setzt man auf klimafreundliche Energieträger.

Plus

Klimakiller Kaffee: Lieber einen Espresso als Cappuccino

Eine neue Studie zeigt, wie wichtig nachhaltige Kaffeeproduktion ist und warum ein Espresso einen geringeren CO2-Fußabdruck hat als ein Cappuccino.

Klima

Erde verliert Billionen Tonnen Eis: Geschwindigkeit nimmt zu

Die Erde hat wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge zwischen 1994 und 2017 „erschütternde“ 28 Billionen Tonnen Eis verloren.

Umweltschutz

Keine Kompromisse im Klimakampf: Greta Thunberg wird volljährig

Mit einem einfachen Holzschild, auf dem "Skolstrejk för klimatet" (Schulstreik fürs Klima) stand, fing alles an. Aus einem stillen Protest wurde die größte Klimabewegung der Welt – "Fridays for Future". Gründerin und Vorkämpferin Greta Thunberg feiert heute ihren 18. Geburtstag.

Tirol

Warm, wärmer, 2020: Temperaturen auf den Bergen so hoch wie noch nie

2020 war im alpinen Bereich das wärmste Jahr seit Beginn der Messgeschichte und insgesamt das fünftwärmste, wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mitteilt.

Nachhaltigkeit

Boku-Studie: So positiv wirkt sich gesunde Ernährung aufs Klima aus

Wiener Forscher haben untersucht, welche Auswirkungen weniger Fleischkonsum, mehr Bio oder gar eine vegane Lebensweise auf Treibhausgas-Emissionen und Landverbrauch in Österreich hätten.

EU-Klimaziele

Für Grüne EU-Parlamentarier Klimaziele "unscharf", für FPÖ "völlig unrealistisch"

Der EU-Gipfel hat sich auf eine Reduktion der Treibhausgase bis 2030 auf 55 Prozent gegenüber 1990 geeinigt. Im EU-Parlament traf das auf gemischte Reaktionen. Während die einen den Kompromiss lobten oder für noch zu wenig hielten, die anderen übten Kritik.