Entgeltliche Einschaltung

13 Ergebnisse zu "Affen"

Japan

Aggressive Affen verletzten 42 Menschen in Japan

Die Stadt Yamaguchi setzte Betäubungswaffen gegen die Tiere ein. Der Polizei ist es bisher nicht gelungen, Affen in aufgestellte Fallen zu locken.

USA

Ältester männlicher Gorilla der Welt mit 61 Jahren gestorben

Der Menschenaffe mit dem Namen Ozzie starb im Alter von 61 Jahren, wie der Zoo Atlanta im US-Staat Georgia am Dienstag (Ortszeit) mitteilte.

USA

Polizei sucht nach Autounfall in Pennsylvania nach Laboraffen

Die Polizei im US-Bundesstaat Pennsylvania hat nach einem Autounfall nach mehreren Affen gesucht. In den Unfall war am Freitag in der Nähe des Ortes Danville ein mit rund hundert Affen beladener Lastwagen verwickelt.

Wien

Schönbrunner Berberaffen freuen sich über Weihnachtsüberraschung

Die Affen stürzten sich auf den essbaren Baumschmuck. Mähnenspringer verputzten die Tanne.

Tiere

Gibbon-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn ertrunken

Der Zoo nimmt das Unglück „sehr ernst“ und will die Sicherheitsmaßnahmen überprüfen.

Afrika

Berühmter einarmiger Gorilla in Demokratischer Republik Kongo ist tot

Die Demokratische Republik Kongo trauert um einen seiner berühmtesten Gorillas: Der knapp 35-jährige Affe Mugaruka starb am Freitag in Folge einer Krankheit, wie der Kahuzi-Biega-Nationalpark im Osten des zentralafrikanischen Staates am Montag erklärte.

Indonesien

Hungrige Affen überfallen Häuser auf Bali

Hungrige Makaken werden auf Bali immer mehr zum Problem: Weil die Touristen ausbleiben und die Tiere somit auch nicht mehr füttern, suchen sich diese ihre Nahrung immer öfter in den Häusern der Einheimischen.

Klimawandel

Menschenaffen in Afrika droht dramatischer Verlust des Lebensraumes

Der Lebensraum von Menschenaffen wie Gorillas, Bonobos und Schimpansen wird in Afrika in den kommenden 30 Jahren massiv schrumpfen. Dies ist das Ergebnis einer Studie.

Deutschland

Zehn Affen brachen aus Tierpark aus: Dritter Vorfall in zwei Wochen

Bereits vor zwei Wochen waren zwei Dutzend Affen aus dem gleichen Tierpark in Baden-Württemberg ausgebrochen. Bauarbeiten in dem Park könnten der Grund dafür gewesen, dass die Tiere einen Weg aus ihrem Gehege entdecken konnten.

Studie

Wilde und Wiener Weißbüschelaffen haben stabile Persönlichkeiten

In einer neuen Studie wurde erstmals die Persönlichkeit von Weißbüschelaffen untersucht, die den Menschen nicht unähnlich sind. Die Tiere veränderten ihr Verhalten nur bei Rollenänderung.

Wien

Dreifacher Nachwuchs bei Totenkopfaffen im Tiergarten Schönbrunn

Erstmals seit zehn Jahren gab es wieder Nachwuchs im Totenkopfaffengehege. Nachdem eine neue Gruppe mit zwei Jungtieren aus England eingezogen ist, wurde ein weiteres Weibchen nun Mutter.

Schönbrunn

Bärtige Affen-Drillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren

Nachwuchs für die Kaiserschnurrbarttamarine im Tiergarten Schönbrunn: Am 1. Dezember kamen drei winzige Jungtiere zur Welt.

Wissen

Studie zu Javaneraffen: Zusammenarbeit mit einem Freund beruhigt

Forscher trainierten 14 Javaneraffen. Die Tiere sollten mit anderen Gruppenmitgliedern gemeinsam eine Aufgabe lösen, um an Erdnüsse heranzukommen. Gleichzeitig wurden über Stäbchen Speichelproben genommen. Dabei zeigten sich spannende Ergebnisse.