27 Ergebnisse zu "Amoklauf"

USA

Eltern des mutmaßlichen US-Schulschützen plädieren auf nicht schuldig

Nach den tödlichen Schüssen in einer Schule im US-Bundesstaat Michigan nahm die Polizei die Eltern des mutmaßlichen 15-jährigen Täters fest. Sie wurden wegen Totschlags in jeweils vier Fällen gesucht.

USA

Schulmassaker in Parkland 2018: Schütze bekennt sich schuldig

Am Valentinstag 2018 erschießt Nikolas Cruz 17 Menschen an seiner ehemaligen Schule in Florida. Vor Gericht bekennt sich der heute 23-Jährige schuldig und bittet um Entschuldigung. Ihm droht im schlimmsten Fall die Todesstrafe.

Norwegen

Fünf Tote in Norwegen: Islamistisches Motiv laut Ermittlern fraglich

Nach dem tödlichen Angriff mit Pfeil und Bogen in der norwegischen Stadt Kongsberg muss der Tatverdächtige für mindestens vier Wochen in Untersuchungshaft unter ärztlicher Aufsicht. Es mehren sich Zweifel an der Zurechnungsfähigkeit des Mannes. Ein islamistisches Motiv ist fraglich.

Norwegen

Motiv des Täters von Kongsberg laut Polizei weiter unklar

Ein 37-Jähriger griff am Mittwoch in Kongsberg zahlreiche Menschen mit mehreren Waffen, darunter auch Pfeil und Bogen, an. Fünf Personen starben. Der mutmaßliche Täter gab eine Erklärung ab – Details dazu wollte die Staatsanwältin nicht nennen.

Norwegen

Fünf Tote bei Amoklauf in Norwegen: Bogenschütze war polizeibekannt, mögliche Radikalisierung

Mit Pfeil und Bogen bewaffnet zieht ein Mann am Mittwochabend durch die Kleinstadt Kongsberg in Norwegen und tötet fünf Menschen. Nach seiner Festnahme ist der Schütze bereit, mit der Polizei zusammenzuarbeiten. Es gab Hinweise auf eine Radikalisierung des Mannes. Ermittelt wird wegen Terrorverdachts.

USA

Teenager planten Anschlag auf Schule zu Columbine-Jahrestag: festgenommen

In den USA sind vier Jugendliche festgenommen worden, die einen Anschlag auf ihre Schule geplant haben sollen. Sie sollen vorgehabt haben, den Anschlag am 20. April 2024 zu verüben – dem 25. Jahrestag des Massakers an der Columbine High School. Demnach wollten sie „die Schule zusammenschießen".

Russland

Nach Amoklauf an russischer Uni: Schwerverletzte nach Moskau geflogen

Im rund 1200 Kilometer östlich von Moskau entfernten Perm hatte am Montag ein Jurastudent mit einem Jagdgewehr um sich geschossen, sechs Menschen getötet und rund 20 verletzt.

Russland

Sechs Menschen starben bei Amoklauf an russischer Uni

Bei einer Schießerei an einer Universität in der russischen Stadt Perm sind am Montag mindestens sechs Menschen getötet worden. Der Angreifer wurde nach Angaben der Hochschule mit einem Schuss außer Gefecht gesetzt. Es soll sich um einen Studenten der Uni handeln.

USA

Schüler an Highschool in North Carolina durch Schüsse getötet

An einer Highschool im US-Bundesstaat North Carolina wird ein Schüler durch Schüsse getötet. Bei dem Schützen handelt es sich offenbar um einen Mitschüler des Opfers. Er kann festgenommen werden.

Dominikanische Republik

Amokläufer tötete sechs Menschen in Dominikanischer Republik

Ein 39-Jähriger eröffnete am Samstag zunächst das Feuer auf seine Frau, danach schoss er wahllos um sich.

Russland

Nach Amoklauf mehrere Bombendrohungen gegen russische Schulen

Mehrere Schulen wurden am Samstag geräumt. Auch in Moskau gab es verschiedene Bombendrohungen, etwa gegen einige Bahnhöfe.

Russland

Nach Angriff auf Schule in Russland: Fünf Schüler in ernstem Zustand

Kremlchef Wladimir Putin forderte nach einem Amoklauf an einer Schule strengere Waffengesetze. Neun Menschen waren bei dem Verbrechen getötet worden, fünf Schüler befinden sich noch immer in ernstem Zustand.

Russland

Mehrere Tote bei Schusswaffenangriff auf Schule in Russland

Bei einem bewaffneten Angriff auf eine Schule in der russischen Großstadt Kasan sind mehrere Menschen getötet worden. Zwei russische Staatsagenturen berichteten am Dienstag übereinstimmend von acht getöteten Schulkindern und einem Lehrer.

USA

Drei Tote nach Schüssen in Bar im US-Bundesstaat Wisconsin

Beamte seien gegen Mitternacht zu dem Lokal im Norden der Stadt Kenosha gerufen worden. Der mutmaßliche Schütze sei noch nicht gefasst worden, wie US-Medien berichten.

USA

Schütze tötete acht Menschen und sich selbst in Paketzentrum in Indianapolis

Erneut ein Schusswaffen-Zwischenfall in den USA: In Indianapolis reißt ein Schütze mehrere Menschen in den Tod. Die Hintergründe sind noch unklar.

Wien

Mit Amoklauf im Stephansdom gedroht: 15-Jähriger auf freiem Fuß

Dem Jugendlichen, der laut eigenen Angaben „nur Spaß gemacht“ hat, wurde ein Bewährungshelfer zugeteilt. Bisher gab es keine Hinweise auf eine tatsächliche Terrorgefahr, die Ermittlungen werden fortgesetzt.

Festnahme

15-Jähriger drohte während Live-Chats von Kanzler Kurz mit Amoklauf

Laut Wiener Landespolizeidirektion hatte der Jugendliche gepostet, es werde am heutigen Samstag um 13 Uhr einen Amoklauf im Stephansdom geben. Der 15-Jährige wurde am Freitag von Cobra-Beamten festgenommen.

Amoklauf

Bäckerei-Besitzer tötete in Kroatien vier Menschen und sich selbst

Nach der Insolvenz seines Unternehmens soll der Besitzer einer Bäckereikette am Samstag in der kroatischen Adria-Stadt Sibenik vier Menschen und sich selbst erschossen haben.

USA

Mann schoss in New York vor Kathedrale um sich: Von Polizei getötet

Der Mann hatte im Stadtteil Manhattan am Rande eines Weihnachtskonzerts das Feuer eröffnet. Mehrere hundert Menschen waren dort.

USA

Angriff auf US-Marinestützpunkt: Laut FBI terroristischer Hintergrund

Ein Angreifer schoss auf der Militärbasis Corpus Christi in Texas um sich, verletzte aber niemanden. Der Mann wurde getötet. Nach einem weiteren Verdächtigen wird gefahndet.