5 Ergebnisse zu "April"

Wetter

April in Österreich so kalt wie schon lange nicht

Eine Serie von Nordlagen ist für Kälte und schlechtes Wetter in Österreich verantwortlich.

Wetter-Ereignisse

Frost und Schnee im April: Ungemütlich, aber nicht ungewöhnlich

Frost und Schnee im April ist normal. Daran ändert auch ein zunehmend wärmeres Klima nichts. Das zeigt eine Analyse der ZAMG, in der die Wetterdaten der vergangenen Jahre für den April verglichen wurden. Ungewöhnlich ist der bisherige Frühling aber dennoch.

Plus

Die Streaming-Tipps für April: Das gibt's neu auf Netflix und Co.

Mit „Thunder Force" gibt es actionreiche weibliche Komödienpower, in „Shadow and Bone" tauchen wir mit einer russischen Kriegerin in fantastische Welten ein, „Framing Britney Spears" erzählt die zerreißende Geschichte der ehemaligen Pop-Prinzessin und „Concrete Cowboy" die einer schwarzen Cowboy-Subkultur in Philadelphia: Diese neuen Serien- und Filmhighlights sind im April sehenswert.

Wetter

Hoch „Peggy“ bringt den Frühling zurück – aber nur für kurze Zeit

Der April ist bis jetzt eine wahre Achterbahnfahrt der Temperaturen. Auch weiterhin heißt es: Anschnallen und die frische, warme, frische, warme,... Frühlingsbrise genießen. Eisig war's, eisig wird's wieder. Dazwischen kommt der Frühling wieder. Der wilde Ritt geht weiter.

Plus

Gut zu wissen: Wie der April immer öfter macht, was er will

So manch Meteorologe würde sich im April wohl am liebsten die Haare raufen. Sonne, Schnee, warme und eiskalte Temperaturen geben sich in diesem Monat die Klinke in die Hand. Wir klären, was es über das launische Wetter im April zu wissen gibt, was normal ist und was nicht und warum nicht nur der Frost für die Schäden an den Pflanzen verantwortlich ist.