54 Ergebnisse zu "Arbeiterkammer"

Kurzarbeit

Gut zu wissen: So funktioniert die neue Corona-Kurzarbeit

Mit dem neuen Corona-Kurzarbeitsmodell, das AK, ÖGB und WKÖ gemeinsam mit der Bundesregierung ausverhandelt haben, steht allen Unternehmen ein wichtiges Instrument zur Verfügung, um in diesen Krisenzeiten Arbeitsplätze zu retten.

Corona-Krise

Arbeiterkammer pocht auf Corona-Tausender und Vermögensabgabe

Die Arbeiterkammer Oberösterreich fordert einen Corona-Tausender für die „Helden und Heldinnen der Krise“, die Verlängerung der Kurzarbeit und eine Vermögensabgabe.

Corona-Krise

Arbeitnehmer schätzen Home Office, trotzdem viele Existenzängste

Österreichs Arbeitnehmer sind mit der Arbeit im Home Office überwiegend zufrieden. Allerdings fürchtet ein Viertel der Beschäftigten um die eigene Existenz.

Österreich

AK-Studie: Ärmere Haushalte heizen noch öfter mit Kohle

Laut Studie der Arbeiterkammer Wien brauchen Geringverdiener beim Phase-out von Kohle, Erdöl und Erdgas bei Heizungen Unterstützung.

Corona-Krise

Teil der Schulen und Kindergärten verweigert laut AK die Betreuung

Die Arbeiterkammer-Präsidentin Anderl fordert Betreuung für alle Kinder, auch wenn deren Eltern im Home-Office arbeiten. Eine Verweigerung sei rechtlich nicht gedeckt.

Exklusiv

Millionen fehlen: AK Tirol muss Sparpaket schnüren

Konsumentenschutz

AK kritisiert geschmacksgebende Stoffe und Kuhmilch in Babybrei

Nur ein Drittel der Produkte erfüllte laut Arbeiterkammer Oberösterreich die Kriterien für optimalen Beikostbeginn. Positiv sei, dass keinem der getesteten Gläschen Zucker zugesetzt wurden.

Arbeitsmarkt

„Unzureichend“: Für AK und ÖGB ist nach Swarovski-Taskforce vieles unklar

Tiroler AK und Gewerkschaft kritisieren Ergebnisse der Swarovski-Taskforce als unzureichend. Zangerl fürchtet, dass neue Swarovski AG in der Schweiz sitzen wird.

Corona-Krise

Drogeriewaren seit Februar spürbar teurer geworden

Der aktuelle Arbeiterkammer-Preismonitor zeigt: Günstige Produkte sind seit Beginn der Corona-Krise teilweise nicht mehr erhältlich.Moderatere Steigerungen gab es bei Lebensmitteln.

Corona-Krise

AK fordert wegen Corona-Krise Abschaltstopp für Strom, Gas und Wärme

Im ersten Lockdown im Frühjahr wurde auf Abschaltungen während der Corona-Krise verzichtet. Diese Vereinbarung ist Ende Juni ausgelaufen.

Verbraucherschutz

Preisunterschiede bis zu 180 Prozent bei Erstklässler-Schulsachen

Gegenüber dem Vorjahr sind die Schulsachen laut Arbeiterkammer (AK) um 4,5 Prozent teurer geworden. Ein Preisvergleich lohnt sich, denn die Preisunterschiede für ein und dasselbe Markenprodukt sind enorm.

Wohnungsmarkt

1690 Euro zu viel im Jahr: AK fordert Abschaffung befristeter Mietverträge

Mieter in befristeten Altbauwohnungen zahlen laut Arbeiterkammer durchschnittlich rund 1690 Euro im Jahr zu viel. Die AK fordert daher einmal mehr die Abschaffung solcher Verträge – mit einer Ausnahme.

Konsumentenschutz

AK: Bei Kryptoplattformen auf Herkunft achten

Obacht sei auch angebracht, wenn mit kleinen Einstiegsbeträgen geködert wird, die sofort einen Gewinn erzielen.

Konsumentenschutz

Gutes Zeugnis für Haferflocken im AK-Test: Vor allem Bio-Flocken überzeugen

Die Arbeiterkammer Oberösterreich hat 13 Haferflocken-Produkte untersucht und ist zu einem guten Ergebnis gekommen: Vor allem Bio-Haferflocken wiesen gute Werte auf.

Corona-Krise

Nach Kritik: Land stockt Arbeitnehmerfonds auf und verlängert Laufzeit

Landesregierung und AK dehnen Bezieherkreis aus und verlängern Laufzeit des Hilfspakets bis Jahresende.

Tirol

Tiroler AK-Vizedirektor Elmar Schiffkorn überraschend verstorben

Der AK-Vizedirektor und Chef der Öffentlichkeitsarbeit der Arbeiterkammer Tirol Elmar Schiffkorn ist am Donnerstagabend im Alter von 64 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben.

Missbrauch

SPÖ und AK kritisieren: Weiterhin Hürden bei Heimopfer-Klagen

Bei Klagen von Missbrauchsopfern wird das Land künftig auf den Einwand der Verjährung verzichten. SPÖ und AK geht der Gesetzesentwurf jedoch zu wenig weit.

Konsumentenschutz

Arbeiterkammer: Bewertungen im Internet nicht immer objektiv

Bewertungen im Netz sind oft alles andere als objektiv. Viele sind gefakt, gekauft von Unternehmen. Auch Persönlichkeitsrechte seien problematisch.

Arbeiterkammer

100 Jahre Arbeiterkammer: „Wir brauchen Gerechtigkeitsschub"

Anlässlich des 100. Jahrestages des Gesetzesbeschlusses zur Errichtung der Arbeiterkammern am 26. Februar hat IFES im Jänner und Februar eine Telefon- und Online-Umfrage unter 2000 Personen ab 16 Jahren durchgeführt.

Corona-Krise

Warten auf Covid-Testergebnis: Arbeitgeber darf Zahlung nicht stoppen

Die Zeit zwischen einem Corona-Test und dem Testergebnis kann sich über Tage ziehen. Manche Arbeitgeber sind dabei nicht bereit, während der Wartezeit das Entgelt weiter zu bezahlen, zeigen zahlreiche Anfragen bei der Tiroler Arbeiterkammer.