51 Ergebnisse zu "Arbeitsrecht"

Wirtschaftspolitik

AK will Arbeiter endlich Angestellten angleichen

125.000 AK-Rechtsberatungen sollten 2013 Arbeitnehmer vor Unrecht bewahren. Dazu soll nun auch das Arbeitsrecht entstaubt werden.

Mehr als 20 Festnahmen

Erneut Krawalle bei Protesten der Pariser Nuit-debout-Bewegung

Nach Angaben der Polizei schoben rund hundert Menschen am frühen Morgen Mülltonnen zusammen und steckten Paletten und Abfall in Brand.

Arbeitsrecht

Deutsche Gewerkschaft für Freizeit ohne geschäftliche E-Mails

IG Metall unterstützt die Forderung des Porsche-Betriebsratchefs. Der Arbeitgeberverband hingegen kritisiert den Vorschlag als „Populismus pur“.

Paris

Macron empfängt Merkel zu deutsch-französischem Ministerrat

Bei dem Regierungstreffen stehen unter anderem eine engere militärische Kooperation zwischen beiden Ländern und in der EU, wirtschaftspolitische Fragen und Bildungsthemen auf der Agenda.

Arbeitskonflikt

Betriebsratswahl bei Laudamotion sorgt für Wirbel

Die Belegschaft der Ryanair-Tochter wählt am Donnerstag neue Vertretung. Das Unternehmen betrachtet die Wahl als „nichtig“ und lagert Bordpersonal in eine Leiharbeitsfirma aus.

Bundesliga

Oberlandesgericht Wien bestätigt Urteil im Fall Onisiwo

Eine Vereinbarung, die nur dem Verein die Möglichkeit gibt, einen Vertrag auf bestimmte Zeit zu verlängern, entspreche nicht den Vorschriften des Arbeitsrechts.

AK Tirol

Schneechaos: Wer nicht zur Arbeit kann, muss keinen Urlaub nehmen

Wenn extreme Wetterbedingungen herrschen und man deshalb seine Arbeit nicht oder nicht pünktlich antreten kann, liegt ein Dienstverhinderungsgrund vor, erklären die Arbeitsrechtsexperten der AK Tirol.

Exklusiv

Asylbetreuung des Landes unter Beschuss

Nach dem Lohndumping-Verdacht bei den Sozialen Diensten spricht die Liste Fritz von Kontrollversagen, die FPÖ von einem „Debakel“.

Luftfahrt

Italienische Ryanair-Flugbegleiter stimmten für Kollektivvertrag

Mit 88 Prozent „Ja“-Stimmen“ haben die italienischen Mitarbeiter der irischen Billigfluglinie Ryanair bei einer Urabstimmung für den neuen K...

Debatte nach Metaller-Vorstoß

Haben Arbeitnehmer ein Recht auf Rauchpausen?

Die Frage ob Rauchpausen als Freizeit gelten sollen, lässt auch bei TT-Lesern die Wogen hochgehen. Im Gesetz gibt es dazu keine explizite Regelung, bei manchen Tiroler Leitbetrieben ist das Ausstempeln zum Rauchen längst Realität.

Deutschland

Warnstreik in Hamburg: Mehr als 70 Flüge bisher ausgefallen

Rund 9000 Fluggäste konnten bisher gar nicht fliegen. Weitere Flugausfälle könnten im Tagesverlauf dazukommen.

Streit der Sozialpartnern

„Jammerei und Sozialabbau“

Innsbruck – Zwischen den Tiroler Sozialpartnern fliegen wieder einmal die Funken: Grund ist der jüngste Vorstoß von Wirtschaftskammer-Präsid...

Coronavirus

Von Urlaubspflicht bis Gehalt: Die wichtigsten Neuerungen im Arbeitsrecht

Von Sonderurlaub über Urlaubspflicht bis hin zu Entgeltfortzahlungen und Verfallsfristen: Der Nationalrat hat für die Dauer der Coronavirus-Krise zahlreiche Neuerungen im Arbeitsrecht beschlossen. Die wichtigsten Punkte im Überblick.

Kufstein

AK zeigt sich im Bezirk streitbar

Tausende suchten 2015 im Bezirk bei der Arbeiterkammer Rat. 144-mal endeten Streitigkeiten in Arbeitsrechtsfragen vor Gericht.

Corona-Krise

"Irreführende Regeln zu Arbeitsunfällen im Home-Office"

Der Arbeits- und Sozialrechtler Risak kritisiert, das die Gesetzesänderung zu Arbeitsunfällen im Home-Office zum Teil unklar formuliert sind.

Osttirol

Wertschätzung der mobilen Pflege wird in Lienz diskutiert

Der Rückzug des Pflegedienstleiters des Sozialsprengels Lienz-Thurn offenbart Konflikte um die finanzielle Bemessung von Verantwortung.

Tirol

Vorschrift ist Vorschrift, auch bei der Kleidung am Arbeitsplatz

„Angemessen“ gewandet sollte man zum Job erscheinen. Weil darunter jeder etwas anderes versteht, kann es zwischen Mitarbeiter und Chef krachen. Letzterer darf Verbote aussprechen.

EU

Anleger wählen Ryanair-Führungsspitze trotz Turbulenzen wieder

Der irische Billigflieger liegt europaweit im Clinch mit Piloten und Flugbegleitern. Die Aktionäre wählten den Verwaltungsratsvorsitzenden David Bonderman und Unternehmenschef Michael O‘Leary zwar wieder - Bonderman bekam aber nur 70,5 Prozent Zustimmung

Luftfahrt

AUA-Rechtsstreit um Übergang auf Tyrolean-KV vorläufig unterbrochen

Das Oberlandesgericht Wien will die Expertise der EuGH-Richter in einer verwandten Causa abwarten.

Feiertage

Rewe-Chef zu Karfreitag: “Das können wir uns nicht leisten“

Die Evangelische Kirche startet eine Unterschriftenaktion. Auch der Handel wehrt sich gegen die geplante Halbfeiertagsregelung für den Karfreitag.