41 Ergebnisse zu "Pension"

Österreich

Sicherheit der Pensionen in Österreich auf dem Prüfstand

Nächste Woche legt die Alterssicherungskommission der Regierung ihre Prognosen vor. Die Folgerungen daraus sind verschieden,

Nationalrat

Pensionen werden um mindestens 1,8 Prozent erhöht

Als einer der letzten Beschlüsse der Freitagabend zu Ende gegangenen langen Plenarwoche ist die Pensionserhöhung für das kommende Jahr vereinbart worden.

Plus

Pension in fernen Ländern: Erst Arbeit, dann mediterranes Vergnügen

Wird es hierzulande wieder kalt, glatt und trüb, sehnt sich so mancher Pensionist danach, ins warme Ausland zu ziehen. Doch welche Destination eignet sich und worauf gilt es zu achten?

Verbrechen

Italiener mauerte Leiche seiner Mutter ein und bezog ihre Pension

Ein Mailänder versteckte die Leiche seiner Mutter im Schlafzimmerkasten, wo er sie einmauerte und mit Lehm und Holz bedeckte. So konnte er offenbar 1700 Euro pro Monat kassieren.

Pensionen

Angekündigte Anpassung der Pensionen für 2022 im Ministerrat beschlossen

Bruttopensionen bis 1000 Euro werden um drei Prozent erhöht – ab 1300 Euro der gesetzliche Anpassungswert von 1,8 Prozent. Kritik kommt von der SPÖ.

Innenpolitik

Walter Pöltner: Rücktritt aus Frust über die Politik

Pensionsexperte Walter Pöltner vermisst vernetztes Denken, wenn es um die Zukunft der Alterssicherung geht.

Pensionen

Erneut Entlastung bei niedrigen Pensionen beschlossen

Die türkis-grüne Bundesregierung hat sich darauf geeinigt, auch im kommenden Jahr die niedrigen Pensionen über den Inflationswert zu erhöhen. Man wolle damit den bisherigen Kurs der Stärkung und Entlastung kleiner Einkommen auch im kommenden Jahr fortsetzen, hieß es aus dem Bundeskanzleramt.

Österreich

Pensionen: Senioren fordern Plus für alle und mehr für Kleine

Die gesetzliche Pensionsanpassung 2022 beträgt 1,8 Prozent. Das Tauziehen um sozialen Ausgleich und Kosten beginnt aber erst.

Deutschland

VW, Daimler und Co. zahlen immer höhere Pensionen an Ex-Chefs

Deutsche Großkonzerne geben ihren Vorständen immer höhere Betriebspensionen und kaschieren damit die Höhe der Manager-Gagen, kritisieren Aktionärsvertreter. Spitzenreiter bei Top-Pensionen sind VW und Daimler.

„Equal Pension Day“

Frauen fehlen 851 Euro: Tiroler Pensions-Schere weit offen

Frauen haben bundesweit durchschnittlich eine um 851 Euro geringere Pension als Männer. Tirol schneidet bei der Pensions-Schere schlecht ab. Breite Front für Reformen.

Österreich

Nur jede zweite Frau wechselt vom Beruf in die Pension

48 Prozent der Frauen wechseln direkt vom Job in die Pension. AK und ÖGB warnen vor steigender Altersarmut mit der Anhebung des Pensionsalters.

Bezirk Kufstein

Kufsteiner Kriminalreferent geht in Pension: „Den Mensch im Täter sehen“

Kufsteins Kriminalreferent Walter Gaschnig geht in Pension und blickt auf fast 45 Jahre Polizeiarbeit zurück.

Pensionen

Top-Beamte kämpfen vor Gericht um Pensions-Plus

Seit 2018 klagen Bundesbeamte, weil ihre Top-Pensionen damals nicht erhöht wurden. Die Causa läuft noch, Höchstgericht sah die Einschnitte kritisch.

Plus

Straßenbau im Oberland geprägt: Baumeister zweier Bezirke in Pension

Günter Heppke, Leiter des Baubezirksamts Imst-Landeck, hat den Straßenbau im Oberland geprägt.

Pensionen

Umfrage zeigt Unzufriedenheit mit Pensionskassen

Eine Umfrage des Schutzverbands der Pensionsberechtigten zeigt, dass viele Menschen mit den Veranlagungsergebnissen der Pensionskasse unzufrieden sind. Nur 28 % gaben an, über das Pensionskassensystem gut informiert zu sein.

Tirol

Privatzimmervermieter in Tirol sollen es künftig leichter haben

Das schon ziemlich verstaubte Privatzimmervermietungsgesetz aus dem Jahr 1959 wird modernisiert und soll noch vor dem Sommer im Landtag beschlossen werden.

Plus

Nachfolge offen: Pensionierungswelle bei Tiroler Polizei geht weiter

Der Chef der Tiroler Verkehrspolizei hängt die Haltekelle an den Nagel. Wer sein Nachfolger wird, ist noch offen.

Bezirk Reutte

Hilfe für vergessene Helden: Pensionsversicherung für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige können sich kostenlos pensionsversichern. Der Bund springt ein.

Plus

Debatte über Polit-Pensionen im Innsbrucker Gemeinderat

Den Innsbrucker Gemeinderäten soll die Tür in die gesetzliche Pensionsversicherung geöffnet werden. Der Verfassungsdienst ortet Abkehr vom Polit-Konsens 98.

Nationalrat

Kurz sieht "Anfang vom Sieg über die Pandemie"

In einer Sondersitzung verpasste der Nationalrat der Spitzenpolitik eine Nulllohnrunde. Zudem brachte die FPÖ einen Misstrauensantrag gegen die gesamte Regierung ein. Auch das „Freitesten“ gegen Ende des Lockdowns war Thema.