Entgeltliche Einschaltung

6 Ergebnisse zu "Asthma"

Plus

„Mehrere Tests für Diagnose“: Sechs Fragen zum Welt-Asthma-Tag

In Österreich leiden 500.000 Menschen an Asthma. Kinder seien häufiger betroffen als Erwachsene, warnt Medizinerin Angela Zacharasiewicz anlässlich des heutigen Welt-Asthma-Tages.

Studie

Asthma: Forscher untersuchen Wirkung von hochalpinen Bedingungen

Große Höhe lindert bei vielen Allergikern und Asthmatikern die Symptome. Das wird bereits in der Therapie eingesetzt. Die Mechanismen dahinter sind jedoch noch nicht vollständig erforscht. Das wollen Grazer Wissenschafter nun ändern.

Coronavirus

Asthma-Cortisonspray mit sehr beschränkter Wirkung bei Covid-19

Am ehesten bewirken die Sprays eine etwas schnellere Genesung, so eine aktuelle Studie. Bei Hospitalisierungen und Todesfällen konnte jedoch kein ausreichender Effekt festgestellt werden.

Coronavirus

Lungenarzt: „Asthmatiker in Behandlung haben kein erhöhtes Infektionsrisiko“

Behandlungen mit Medikamenten, wie etwa Antikörper-Injektionen, sollten unbedingt auch während der Pandemie fortgesetzt werden. Sie waren im Verdacht, Infektionsverläufe negativ zu beeinflussen.

Corona-Pandemie

Studie erregt Aufsehen: Asthma-Sprays dürften gegen Covid-19 helfen

Britische Forscher machten eine Beobachtung, was Asthmatiker unter Corona-Patienten betrifft. Daraus wurde eine Studie, die den Nutzen von Asthma-Inhalatoren zur Behandlung der Lungenkrankheit Covid-19 testen sollte. Die Ergebnisse sind ermutigend.

Corona-Impfung

mRNA-Impfstoff bei Allergie und Asthma großteils unbedenklich

Patienten mit gut kontrolliertem Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis, Urtikaria und anderen Allergien haben laut Experten kein erhöhtes Impfrisiko. Etwas Vorsicht ist nur bei einem anaphylaktischen Schock bei früheren Impfungen geboten.