Entgeltliche Einschaltung

94 Ergebnisse zu "Museum"

Innsbruck-Land

Ankaufsaktion des Klocker Museum in Hall: Rasche Hilfe ist doppelte Hilfe

Die Ergebnisse der Corona-Ankaufsaktion der Klocker Stiftung in ihrem Haller Museum.

Innsbruck

Messstation am Innsbrucker Hafelekar als Physik-Sehenswürdigkeit ausgezeichnet

Der Physiker Victor Franz Hess verbrachte viel Zeit am Innsbrucker Hafelekar. Hier erforschte er die von ihm entdeckte kosmische Höhenstrahlung. Die Messstation wurde nun als erster Ort außerhalb Wiens als historische Physik-Stätte ausgezeichnet.

Podcast

Podcast „hörpositionen“: Mit historischem Hörmaterial in die Gegenwart

Ab heute online: Ein neuer Schwerpunkt der „hörpositionen“ hat die Geschichte der Tiroler Landeshymne hörenswert aufgearbeitet.

Kultur

Ausstellung in Kramsach: Zwischen Klischee und Wirklichkeit

Die Sonderausstellung „Alles Handwerk“ im Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach räumt mit obsoleten Bildern auf.

Plus

Kramsacher Höfemuseum: Land plant Rettungskauf um 3,5 Millionen Euro

Das Areal des Höfemuseums soll verkauft werden, die Zukunft für das Freilichtmuseum wäre damit ungewiss. Jetzt dürfte das Land helfen.

Bezirk Imst

Museum sammelt Ötztaler Heimat: Ergebnisse werden vorgestellt

Unter dem Titel „Wir sammeln Heimat!“ startete das im Frühjahr neu eröffnete Ötztaler Heimatmuseum einen Aufruf. Zahlreiche Texte, Zeichnungen und Beiträge wurden bis heute übermittelt.

Bezirk Schwaz

Leih-Stück als neuer Blickfang im Ebener Notburga-Museum

Das Notburga-Museum in Eben ist um ein edles Leih-Stück vom Spießenhof reicher

Plus

Wegelate Säge in Innervillgraten wird zum Zentrum eines ganzen Dorfs

Um die historische Säge in Innervillgraten entsteht ein Freilichtmuseum. Dafür werden Gebäude in mühevollster Kleinarbeit neu aufgebaut.

Plus

Auch eine Puppe muss zum Arzt: Museum in Wattens wurde zur Ordination

Im Museum in Wattens ordinierte vergangenes Wochenende in der Ausstellung „Reise in die Puppenwelt“ die Puppendoktorin Petra Binöder.

Plus

Magdalena Messner: In riesengroße Fußstapfen treten

Muss man als Tochter von Reinhold Messner Bergsteigerin sein? Nein, beweist das Beispiel von Magdalena Messner. Viel lieber verwaltet sie das Erbe ihres Vaters, die sechs Messner Mountain Museen. Und dabei ist Teamwork angesagt.

Plus

Scherbenhaufen statt Glasmuseum in Rattenberg

Das Projekt „Rattenberg lebt Glas“ gerät ins Stocken. Die Projektanten sprechen von Geprächsverweigerung, Bürgermeister Freiberger weist das zurück.

Bezirk Imst

Sehnsucht nach Heimat: Neue Ausstellung im Heimatmuseum Ötztal

Das Heimatmuseum Ötztal in Längenfeld erhielt im Vorjahr den österreichischen Museumspreis. Nun wurde die Ausstellung im Haupthaus völlig neu gestaltet.

Plus

Preis für Rattenberger Glasmuseum sorgt für Scherben in der Stadt

In der Mittelalterstadt Rattenberg wird über ein spannendes Museumsprojekt diskutiert. Bürgermeister Bernhard Freiberger ist die Umsetzung zu teuer.

Plus

Gnadenbild Mariahilf in Innsbruck: Ein Wunderwerk, das Wunder wirkte

Das berühmte Gnadenbild Mariahilf von Lucas Cranach „übersiedelte“ gestern vom Dom zu St. Jakob ins Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck. Eine kleine, feine Sonderschau rollt die Geschichte des Bildes auf.

Kunst

Schenkung von Aboriginal Art an das Weltmuseum Wien

Das Sammlerpaar Karlheinz und Agnes Essl hat dem Weltmuseum Wien eine Schenkung von 58 Objekten der Aboriginal Art übergeben.

Osttirol

Start in die Sommersaison: Burg Heinfels baut auf Kultur und Familien

Am 1. Mai startet das Museum von Burg Heinfels in die Sommersaison. Die Museumsleitung liegt bei Ramona Hofmann, nachdem die bisherige Leiterin Monika Reindl kürzlich die Führung im Bildungshaus Osttirol übernommen hat.

Bezirk Reutte

Vierter Museumspreis für das Grüne Haus in Reutte

Der Museumsverein des Bezirks Reutte bekam erneut den Museumspreis des Landes. Diesmal für das Projekt „Erinnerungsort Südtiroler Siedlung“.

Osttirol

Wurzerhof in Außervillgraten: Wenn die alte Säge Geschichten erzählt

„Geschichten erzählen“ – das ist das Motto der Osttiroler Museumstage, die vom 6. bis 15. Mai an elf Standorten stattfinden. Anlass des Veranstaltungsreigens ist der Internationale Museumstag am 15. Mai.

Plus

Kein grünes Licht für Ferdinandeum: Land will die Baukosten wissen

Noch kein grünes Licht für den Umbau des Ferdinandeums. Direktor Assmann muss der Regierung einen Finanzierungsplan vorlegen. Halten die veranschlagten 36 Millionen Euro?

Bezirk Kufstein

Höfemuseum in Kramsach verzichtet heuer wieder auf Kirchtag

Der Palmsonntag (10. April) ist auf dem Gelände des Museums Tiroler Bauernhöfe in Kramsach ein ganz besonderer Tag. Wie jedes Jahr stehen die 14 originalgetreuen Bauernhöfe und Nebengebäude ab diesem Tag bis zum 31. Oktober für die Besucher offen.