Entgeltliche Einschaltung

6 Ergebnisse zu "Autismus"

Plus

Neue Förderprojekte unterstützen Menschen im Autismus-Spektrum

Die gemeinnützige „innovia“ unterstützt Menschen die von Autismus betroffen sind, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Zwei Beispiele.

Welt-Autismus-Tag

Zu wenige Angebote für Autisten in Österreich

Anrufe beim Betreuungsverein „Nomaden“ für Menschen mit Autismus werden häufiger, die Wartelisten immer länger. Anlässlich des heutigen Welt-Autismus-Tags berichtet Obfrau Johanna Kienzl von einer „Überlastung der autismusspezifischen Förderungs- und Beratungsangebote – besonders auch durch die Covid-Pandemie“.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz soll Autismus bei spielenden Kindern erkennen

Schweizer Forscher entwickelten einen Algorithmus, der bei Videoaufnahmen von spielenden Kindern Autismus-Symptome erkennen soll.

Plus

„Sie werden behindert gemacht“: Erhöhte Beihilfe für autistisches Kind abgelehnt

Die Mutter eines autistischen Kindes ist verzweifelt. Die für eine Schulassistenz nötige erhöhte Familienbeihilfe wurde abgelehnt. Massive Kritik kommt auch vom Verein Integration Tirol.

USA

Autistischer Bub in den USA durch Polizeikugeln schwer verletzt

Die Mutter des 13-Jährigen hatte in Salt Lake City die Polizei gerufen, damit diese den Bub ins Krankenhaus bringt. Der 13-Jährige hatte einen Wutanfall, er war unbewaffnet.

Medizin

Medikament könnte Sozialverhalten von Autisten verändern

An der Uni Basel wurde eine Therapie entwickelt, die das System des "Kuschelhormons" Oxytocin verändert. Dadurch kann sich das Sozialverhalten des Betroffenen normalisieren. Bei Mäusen wurde die Therapie erfolgreich getestet.