240 Ergebnisse zu "Interview"

Plus

Eva Schlegel über NFTs: „Es herrscht eine Goldgräberstimmung“

Eva Schlegel auf Heimatbesuch: Die international renommierte Künstlerin über NFTs, den Kunstmarkt und eine fehlende Schlegel-Personale in Tirol.

Comic

„Asterix und der Greif“: Autor Jean-Yves Ferri im Gespräch zum neuen Band

Jean-Yves Ferri erschuf das Comic „Asterix und der Greif“. Im Interview verrät der Comicautor, warum er keine exakte Kopie aber gerne ein Album mit weißen Seiten abliefern würde.

Plus

Regisseurin Audrey Divan im Interview: „Abtreibung ist ein Tabu“

Zum Auftakt der Viennale: Interview mit Audrey Diwan, Regisseurin des Eröffnungsfilms „L’évènement“.

Plus

Politologe Karlhofer zur Causa ÖVP: „Das Experiment Kurz ist Geschichte“

Politikwissenschafter Karlhofer über die Folgen der ÖVP-Affäre im Gespräch mit der TT: Die „türkise Deckschicht“ verblasst.

Plus

Agenda-Austria-Chef Schellhorn: „Gegenteil von stabilem Umfeld“

Eine Wintersaison ohne Rekorde und höhere Löhne in Tourismusjobs wegen fehlender Arbeitskräfte erwartet der Leiter der Denkfabrik Agenda Austria, Franz Schellhorn. Politische Stabilität sei wünschenswert für den Standort.

Plus

Außenminister Linhart im Interview: „Wir sehen die Türkei nicht in der EU“

Außenminister Michael Linhart hält am Kurs von Kurz und Schallenberg fest – und will nicht von guten und schlechten Europäern sprechen.

Plus

Katharina Straßer: „Ohne Falco wäre die Show nicht komplett“

Die Tirolerin Katharina Straßer tourt mit ihrer neuen Show „Keine Angst!“ durch ganz Österreich. Bei den Aufführungen erzählt die Schauspielerin auch von ihrem eigenen Leben.

Plus

Schallenberg im großen Antrittsinterview: Kanzler „bis zur nächsten Wahl“

Der frisch angelobte Bundeskanzler Alexander Schallenberg erwartet, dass Sebastian Kurz die ÖVP in die nächste Wahl führt. Er betont sein Vertrauen in die Justiz und geht von einer raschen Klärung der Vorwürfe gegen Kurz und Co. aus.

Plus

Ein Mix aus Liberal, Grün und Rötlich: Cornelius Obonya im TT-Interview

Schauspielstar Cornelius Obonya engagiert sich im Kampf gegen den Antisemitismus und für die Aufnahme von Flüchtenden. Zu Tirol, wo er am Samstag gastiert, gibt es einen starken familiären Bezug.

Drei Fragen an

Steuerexperte Doralt: „Das ist vor allem eine Tarifreform“

Dass die „kalte Progression“ nicht angetastet wird, sieht Steuerexperte Doralt keinesfalls kritisch. Er würde die Abschaffung sogar als sozial ungerecht empfinden.

Plus

Israel und Palästina: Wie der Konflikt um Land Grenzen in den Köpfen schafft

Der Zeithistoriker Noam Zadoff über die unüberwindbar scheinenden Mauern zwischen Israelis und Palästinensern.

Plus

„Jedes Hindernis ist ein Geschenk, jede Hürde ein Segen“

Es gibt kaum jemanden, der mehr Höhen und Tiefen erlebte als Wasserspringer Greg Louganis (61). Der zweifache Doppelolympiasieger fand seinen Frieden.

Plus

„Europa ist international schwach“: Ex-WTO-Chef Lamy im TT-Interview

Das europäische Zivilisationsmodell dient global weiterhin als Vorbild, sagt Pascal Lamy, Ex-WTO-Chef und Präsident des Paris Peace Forum. Um es zu schützen, brauche es aber weitere Integrationsschritte.

Plus

Ökologe Füreder: „Neue Kraftwerke sind kein Ausweg aus der Klimakrise“

Ökologe Leopold Füreder spricht vor dem Life-Lech-Symposium über den Nutzen naturnaher Flüsse für Tiere und Pflanzen und als Hochwasserschutz.

Plus

José Carreras im Interview: „Dieser Abschied ist mehr als eine hohe Ehre“

Der spanische Opernsänger José Carreras war für eine Gala in Wien. Im Interview sprach er über Lampenfieber, Lieblingskollegen und Lionel Messi.

Plus

Ein Leben in der Schieflage: Evi Romen über ihr Regiedebüt „Hochwald“

Die Südtirolerin Evi Romen legt mit „Hochwald“ ihr Regiedebüt vor. Die TT hat mit ihr über Heimatfilme von heute, große Themen in engen Dörfern und ein produktives „Nein“ von Adriano Celentano gesprochen.

Plus

Autorin Sharon Dodua Otoo im TT-Interview: „Rassismus ist eine Tatsache“

Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo liest heute Abend beim Prosafestival in Innsbruck. Die TT sprach mit ihr über Rassismus, Risiken und realitätsverändernde Literatur.

Plus

„Leibwächter“ im Interview: „Ötzi war nicht der gute Patron“

Ein Rechtsmediziner aus Bayern ist der Leibwächter der Gletschermumie. Oliver Peschel (57) spricht über Ötzis Opferrolle und die Entscheidung, wer ihn anbohren darf.

Plus

Schutz vor narzisstischem Missbrauch: „Wir retten buchstäblich Leben“

Immer mehr Menschen leiden unter narzisstischem Missbrauch. Gesundheitswissenschafterin Christine Merzeder weiß aus eigener Erfahrung, wie man sich vor toxischen Beziehungen schützen kann.

Plus

Zwei Belarus-Aktivistinnen im Interview: Für die Freiheit, gehört zu werden

Die Proteste nach der Wahl in Belarus im vergangenen Sommer wurden von Präsident Alexander Lukaschenko brutal unterdrückt. Zwei Aktivistinnen erklären, wie der Widerstand nun weitergeht.