Entgeltliche Einschaltung

98 Ergebnisse zu "Kredit"

Wohnkredite

Verschärfte Vergaberegeln für Wohnkredite gelten nun ab August

Für den Kauf einer Immobilie müssen künftig 20 Prozent des Kaufpreises (inklusive Nebenkosten) in Form von Eigenkapital nachgewiesen werden.

Immobilien

Oesterreichische Nationalbank: „Markt für Immobilien überhitzt“

Die Nationalbank sieht viele Immobilien in Österreich überbewertet.

Umfrage

Menschen in Österreich tun sich mit Fixkosten immer schwerer

Viele Menschen sagen, sie müssen Kredite aufnehmen, um die Fixkosten noch zu stemmen. Insgesamt 12 Prozent tun sich laut einer Umfrage mit den Fixkosten richtig schwer.

Plus

Verschärfung bei Immo-Krediten: „Schlecht beraten ist oft teuer bezahlt“

Ab Juli verschärft die Finanzmarktaufsicht die Vergabekriterien bei Immo-Krediten. Bankenexpertin Sonja Ebhart-Pfeiffer mahnt zur Vorsicht.

Plus

Experte an Kreditnehmer: „Höhere Zinsen sind bereits eingepreist“

Zukünftige Zinserhöhungen seien längst im Markt eingepreist, so Unternehmensberater Gerald Zmuegg. Vor allem Kreditnehmer müssen sich auf Aufschläge gefasst machen.

Zinswende

Anhebung der Leitzinsen verteuert viele Wohnkredite

Die Signale für die nahende Zinswende durch die EZB mehren sich.

Plus

Front gegen strengere Kreditvergabe in Tirol

Dass es künftig 20 Prozent Eigenmittel für Wohnbaukredite braucht, wollen SPÖ, Grüne und ÖVP in Tirol verhindern – und beim Bund vorsprechen.

Plus

TT-Leitartikel: Platzt der Traum vom Eigenheim?

Ab Sommer wird es schwieriger, einen Kredit zu bekommen. Damit rückt das Einfamilienhaus noch weiter in die Ferne. Ob das unbedingt schlecht ist, ist angesichts der Flächenversiegelung und Überschuldung hinterfragenswert.

Plus

„Anna, koan Kredit hamma": Kredite werden schwerer zu bekommen

Mit 1. Juli sollen Banken beim Vergeben von Krediten an Häuslbauer und Wohnungskäufer strenger werden. Vor allem strittig ist, dass es 20 Prozent Eigenkapital braucht.

Bezirk Reutte

39-jährige Außerfernerin ging Kreditbetrüger im Internet auf den Leim

Am Montag erstattete eine 39-jährige Einheimische wegen eines mutmaßlichen Kreditbetrugs Anzeige bei der Polizeiinspektion Reutte.

Immobilien

20 Prozent Eigenkapital: Verschärfung bei Vergabe von Immo-Krediten rückt näher

Ab 1. Juli müssen beim Kauf einer Immobilie 20 Prozent des Preises in Form von Eigenkapital nachgewiesen werden, die monatliche Kreditrate darf höchstens 40 Prozent des Nettohaushaltseinkommens ausmachen und die Kreditlaufzeit darf 35 Jahre nicht übersteigen.

Plus

Immobilien: Inflation begünstigt Kreditnehmer

Die Nachfrage nach Wohnbaukrediten bewertete die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) zuletzt als „weiterhin kräftig“. Und prinzipiell profitieren Kreditnehmer aktuell von der Inflation.

Corona-Krise

Neue Ombudsstelle soll bei Zahlungsproblemen helfen

Seit 1. Jänner gibt es eine neue Ombudsstelle für Konsumenten, die während der Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten geraten sind.

Plus

Immobilienboom: Tirol warnt vor strafferen Kreditregeln

Angesichts des Immobilienbooms will die FMA den Banken die Wohnkredit-Vergabe nur unter bestimmten Bedingungen erlauben. Tirols Banken schlagen Alarm.

Osttirol

Neuer Kredit für Dolomitenbad in Lienz

Für die Teilfinanzierung der Baukosten musste die Stadt im Jahr 2014 ein Darlehen über 10,7 Millionen Euro aufnehmen. Über die Restlaufzeit von 20 Jahren ist aktuell eine Summe von 8,68 Millionen Euro zur Rückzahlung offen.

Wirtschaft

Wohnungskredite: Finanzmarktaufsicht sorgt sich und erwägt Auflagen

Die FMA ist besorgt, was die Gestaltung der Kreditbedingungen betrifft. Dazu zählt das Eigenkapital, das für einen Abschluss nötig sei, aber auch die Laufzeiten. Unter- bzw. Obergrenzen müssten eingehalten werden.

Bezirk Reutte

Kreditvergabe in Reutte: Soziales Engagement brachte den Zuschlag

Bei kommunalen Kreditvergaben sind nackte Zahlen, harte Rechner gefragt. Wer bessere Konditionen bietet, erhält den Zuschlag. Was aber, wenn zwei Banken bei einem Zigmillionen-Auftrag auf den Cent genau das gleiche Angebot gelegt haben?

Tirol

Schuldner online stellen ist für Schuldenberatung „bedenklich“

Menschen, die zahlungsunfähig sind, werden nun namentlich genannt. Die Schuldnerberatung rechnet damit, dass dagegen geklagt wird.

Entgeltliche Einschaltung

Wunschlos glücklich?

Das Schönste im Leben sind die Visionen und Ziele, die man noch vor sich hat. Die berufliche Karriere, die Gründung und Absicherung der Familie, der Traum von der eigenen Wohnung, vom eigenen Haus und natürlich noch vieles mehr.

Tirol

Internetbetrug: 25-Jähriger überwies vierstelligen Eurobetrag

Auf einen Internetbetrüger fiel ein 25-Jähriger herein. Der Einheimische wollte im November über eine Internetplattform einen Kredit in Höhe eines mittleren fünfstelligen Eurobetrags abschließen.