258 Ergebnisse zu "Bau"

Österreich

Straßennetz frisst ein Drittel der Fläche in Österreich: WWF fordert Regelung

Umweltorganisation WWF fordert einen verbindlichen Bodenschutzvertrag. 11,5 Hektar pro Tag verbaut.

Entgeltliche Einschaltung

Jobplattform für Baubranche

Auf der Jobplattform www.jobsambau.at werden Unternehmen und Talente aus ganz Österreich miteinander vernetzt.

Bezirk Imst

Imster Pflegezentrum holt die Kühlung aus der Tiefe

Die Arbeiten zur Erweiterung des Pflegezentrums Gurgltal in der Imster Pfarrgasse sind wieder aufgenommen. Heuer werden noch zwölf Tiefenbohrungen gesetzt und die Bodenplatte des Neubaus betoniert.

Kartellverstoß

Höchste Kartellstrafe der Geschichte: BWB straft Baukonzern Porr ab

Porr muss laut Bundeswettbewerbsbehörde eine Strafe von rund 62 Mio. Euro zahlen. Eine Geldstrafe in dem Ausmaß hat es in Österreich noch nie gegeben.

Entgeltliche Einschaltung

Leistbarer Wohnraum im Eigentumssektor

Für Tiroler wird es zunehmend schwieriger, sich eigenen Wohnraum zu schaffen. Unter den richtigen Bedingungen können neben gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften auch private Bauträger einen Beitrag in diesem Bereich leisten.

Plus

Jerzens knabbert schwer am Einspruch des Landesumweltanwalts

Der Landesumweltanwalt (LUA) sieht einen Wohnbau in Jerzens sehr kritisch und hat diesen beeinsprucht. Das gefällt keinem der Beteiligten.

Innsbruck-Land

Liste Fritz will Stopp für Bauprojekt am Haller Tschidererweg

Nachdem BM Eva Posch und Vize-BM Werner Nuding (beide ÖVP) angekündigt haben, 2022 nicht mehr kandidieren zu wollen, fordert LA Markus Sint (Liste Fritz) „einen Stopp oder zumindest eine Nachdenkpause“ für ein geplantes, heftig umstrittenes Wohnbauprojekt am Haller Tschidererweg.

Plus

Preisexplosion beim Material treibt Tiroler Unternehmer in die Ecke

Tirols verarbeitende Betriebe bleiben auf den hohen Kosten für Stahl, Glas und Holz sitzen. Bauträger können Wohnprojekte nicht realisieren.

Innsbruck-Land

Debatte um Sportplatz-Neubau in Hall-Schönegg: „Stadt weicht Widerstand aus“

Rund um den Sportplatz-Neubau in Hall-Schönegg übt GR Nicolaus Niedrist (Für Hall) harte Kritik an der Stadtführung. Grüne stellen sich indes hinter Bürgerinitiative.

Plus

BIM in Tirol: Digitalisierung soll Bauen vereinfachen

Modellbasierte Ausschreibungen können das Bauen vereinfachen und Kosten und Fehler reduzieren. Als Modell dient etwa der Bau des Kindergartens Schwoich.

Plus

Angerberg: Hochwasserschutz könnte Aushubdeponien reduzieren

Mit seiner Bürgerinitiative (BI) kämpft der Wahl-Angerberger Hans Stürner seit Monaten gegen eine der angedachten Aushubdeponien für den Bahntrassenausbau Radfeld-Schaftenau. Nun könnte auf die Aufschüttung im Schöfftal im Idealfall sogar ganz verzichtet werden.

Bezirk Imst

Größte Kraftwerksbaustelle im kleinen Urlaubsort Kühtai

1 Milliarde Euro Bauvolumen, eine am Ende 113 Meter hohen Dammkrone: Das neue Tiwag-Kraftwerk im Kühtai ist ech echtes Mega-Projekt.

Bezirk Imst

Aufbruchsstimmung und Bauboom am Roppener Innknie

Seitdem an der breiteren Zufahrt von Riedegg gebaut wird, herrscht Aufbruchsstimmung.

Plus

In letzter Minute: Verzicht auf Obergeschoß bei Bau in Zams gefordert

In Bau befindliches Objekt mit 58 Wohnungen hält Zams in Atem. LA Lentsch plädiert für Weisung an den Bauträger, LR Mattle winkt ab.

Statistik Austria

Baukosten in Österreich legten im Juli erneut massiv zu

Die Baukosten sind im Juli weiter deutlich gestiegen. Der Baukostenindex für den Wohnhaus- und Siedlungsbau lag bei 113,6 Indexpunkten, gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht das einem Plus von 13,6 Prozent.

Osttirol

Initiative in Osttirol will Mitsprache bei Verkehr

Im Südtiroler Pustertal, in Osttirol und in Oberkärnten formiert sich immer mehr Widerstand gegen den Bau von neuen Ortsumfahrungen sowie den weiteren Ausbau der B100 bzw. SS49.

Plus

Natura 2000: Bescheid fehlt in Gnadenwald, aber Bagger sollten starten

Obwohl noch kein rechtskräftiger Naturschutzbescheid vorliegt, sollten Montag bereits Kanalarbeiten für die Erschließung im Natura-2000-Gebiet in Gnadenwald beginnen.

Bezirk Kufstein

Kramsach legt neue Bauregeln fest, reges Interesse an Gemeindeversammlung

Bei der Gemeindeversammlung am Montagabend wurde das neue Raumordnungskonzept präsentiert.

Plus

Bauansuchen: Kufsteiner Wirt vier Jahre im Kreis geschickt

Der Wirt des Weinbergerhauses in Kufstein fühlt sich von Bauamt und Politik gepflanzt. 2016 brachte er ein Bauansuchen ein, erst heuer erfuhr er, dass die Widmung nicht passt.

Plus

Vorerst weiterhin im Tivoli daheim: „Nachdenkpause“ bei der WSG

Derzeit liegt in Wattens kein Bauansuchen für den bundesligatauglichen Umbau des Stadions vor. WSG dürfte neuen Anlauf nehmen. Aufregung um Schreiben von Vorstandsmitglied.