7 Ergebnisse zu "Bauland"

Exklusiv

Rückwidmungen: Zurück in Freiland geht nicht so einfach

Rechtsgutachten des Salzburger Juristen Walter Berka bezeichnet entschädigungslose Rückwidmungen von Bauland als verfassungrechtlich „nicht möglich“.

Baulandhorten

Beim Bauland bewegt sich etwas, Palfrader für Bebauungsfrist

Wohnbau-Landesrätin Beate Palfrader und Grüne begrüßen Vorschlag für eine Bebauungsfrist für brachliegendes Bauland.

Tirol

Bauland im Schutzgebiet spaltet Politik

Die Landespolitik steckt in der Zwickmühle: Der Baulandüberhang wird kaum weniger, zugleich benötigen die Gemeinden leistbare Baugründe.

Tirol

Leistbares Wohnen: Baulandmobilisierung ist vorerst kein Thema in Tirol

Sozialpartner wollen vermehrt Waldflächen für den Wohnbau roden und aktivieren. Palfrader vermisst Vorschläge für Baulandmobilisierung.

Wohnen

Baulandmobilisierung: Grüne wollen Bauland besteuern

Fürs leistbare Wohnen möchten Grüne stärker in freien Markt eingreifen. Ablehnung gibt es für Widmungen im Wald.

Exklusiv

Tiroler Baulandreserve geht zurück, 106 Hektar neu gewidmet

Die Widmungsbilanz 2019 liegt vor: Baulandquote schwankt je nach Planungsverband zwischen 101 und 616 Quadratmeter pro Einwohner.

Exklusiv

Grundstücke in Kitzbühel verschenkt: Bebauungsfristen gesetzlich ausgehebelt

Durch Möglichkeiten im Grundverkehrsgesetz erlischt Bebauungsfrist. So auch bei einem prominenten Kitzbüheler.