2043 Ergebnisse zu "Bayern"

Deutschland

Mann fuhr in Bayern zwei Kilometer bewusstlos mit Auto und starb

Ein 57 Jahre alter Mann ist in Bayern etwa zwei Kilometer weit bewusstlos mit seinem Auto gefahren und dann gestorben. Der Mann war wegen einer Erkrankung am Steuer zusammengebrochen

Coronavirus

Hunderte von mutmaßlich falschen Corona-Impfungen in Bayern betroffen

Ein Hausarzt in Bayern wird verdächtigt, Patienten Impfausweise über Corona-Schutzimpfungen ausgestellt zu haben, ohne tatsächlich einen Impfstoff gespritzt zu haben.

Plus

Rettungsaktion in Bayern und Tirol für ein leer stehendes Kloster gestartet

Der Kiefersfeldner Stefan Schirmer will mit Tiroler Hilfe das leer stehende Kloster Reisach für die Öffentlichkeit retten.

Deutschland

Planungen laufen: Münchner Oktoberfest soll im kommenden Jahr stattfinden

Die Corona-Pandemie schob dem beliebten Münchner Oktoberfest für zwei Jahre den Riegel vor. 2022 dürfte es wieder soweit sein. Die Organisatoren sind zumindest optimistisch und planen bereits. Es gelte, das Fest sicher über die Bühne zu bringen, hieß es in München.

Deutschland

Suche nach vermisster Person in der Höllentalklamm wird fortgesetzt

Die Rettungskräfte haben die Schlucht demnach mit Hilfe von Drohnen von der Luft aus gefilmt und fotografiert. Verschiedene Stellen sollen nun punktuell abgesucht werden.

Bayern/Tirol

Schwerkranker von Rosenheimer Gericht ins Gefängnis geschickt

Ein Gewohnheitsbetrüger versteckte sich fünf Jahre in Österreich. Trotz schwerer Erkrankung wurde die Haftfähigkeit medizinisch festgestellt.

Bayern

Wilde Verfolgungsjagd zwischen Tirol und Bayern endete in Unfall

Bei Kundl fiel am Donnerstag einer Streife ein Auto auf, das viel zu schnell unterwegs war. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Über die A12 raste der 28-jährige Lenker bis nach Bayern. Erst ein Unfall stoppte die wilde Fahrt.

Technik

Flugtaxi-Startup aus Deutschland will Markteintritt in Brasilien

Das deutsche Unternehmen Lilium entwickelt seit fünf Jahren einen hubschrauberähnlichen Senkrechtstarter und strebt damit nun einen Marktantritt in Brasilien an.

Bayern

Frau gewann 32,8 Millionen Euro im Lotto und bemerkt es nicht

Rund 32,8 Millionen Euro hat eine Frau aus Deutschland im Lotto gewonnen – und es zunächst nicht bemerkt.

Plus

Von „Bierdimpfe“ bis „Zwidawurzn“: Das große Quiz für Bayrisch-Profis

Servus, Eberhofer! In Niederkaltenkirchen war der "Boandlkramer" unterwegs, und jetzt muss der Dorfpolizist schon wieder einen Mord aufklären. Dabei bekommt er es mit mehr als einer "Zwidawurzn" zu tun. Sie wissen, wovon die Rede ist? Dann testen Sie Ihre Bayrisch-Kenntnisse.

Bayern

Gewalttat in Obdachlosenheim: Mann wurde Kopf abgetrennt

Ein 21-jähriger Mann soll in einer Obdachlosenunterkunft im niederbayerischen Regen einen Mitbewohner getötet und ihm den Kopf abgetrennt haben.

Plus

Idyllischer Urlaub am Chiemseee: Zum Elterndienst in den Kuhstall

Rund um den Chiemsee laden zahlreiche Bauernhöfe zum Familienurlaub ein. Die Region organisiert dazu geführte Forschertouren. Doch eigentlich treiben sich die Kinder am liebsten auf dem Hof herum.

Außerfern

38-jähriger Tiroler bei Absturz im Allgäu tödlich verunglückt

Bei einem Alpinunfall im Grenzgebiet zu Deutschland ist am Freitag ein 38-jähriger Tiroler ums Leben gekommen. Der Mann war am so genannten Apostelgrat am Säuling etwa 200 Meter weit in die Tiefe gestürzt.

Landespolitik

Wolf und Bär: Schwarzes Gremium plant Beutegreifer-Koordinationsstelle

Probleme mit Beutegreifern wollen der ÖVP-Bauernbund, die Südtiroler Volkspartei und die CSU aus Bayern künftig gemeinsam angehen.

Unwetter

Heftige Unwetter in Deutschland: Feuerwehrmann ertrank

Tief „Bernd“ und Starkregengebiete zogen über Deutschland. Keller laufen voll, Straßen werden überflutet, Menschen müssen gerettet werden. Im Sauerland stirbt ein Feuerwehrmann während eines Einsatzes.

Deutschland

Seehofer spricht nach Würzburg-Attacke von gescheiterter Integration

Im Interview sagte der deutsche Bundesinnenminister: „Wenn ein junger Mann sechs Jahre in einem Obdachlosenheim lebt, ohne dass jemand hinschaut und sich kümmert, dann kann ich mit unserer Politik nicht zufrieden sein, da fehlt es am Bewusstsein.“

Bayern

Was trieb den Messerstecher von Würzburg an? Motivsuche geht weiter

Das Leid der Opfer und Angehörigen ist kaum vorstellbar. Warum griff der Messerstecher von Würzburg ihm völlig unbekannte Menschen an? Der Druck auf die Ermittler, eine Antwort zu geben, ist groß.

Bayern

Bluttat in Würzburg: „Eklatanter Verdacht" auf islamistisches Motiv

Der Flüchtling hatte am Freitagnachmittag in Würzburg drei Frauen erstochen und sieben Menschen verletzt, fünf davon lebensgefährlich. Ermittler hatten in dem Obdachlosenheim, in dem der Mann zuletzt lebte, Schriftmaterial gefunden, das Hassbotschaften enthalten soll.

Bayern

Bluttat in Würzburg: Drei Frauen in Kaufhaus getötet, Ermittlungen laufen

Ein Kaufhaus, eine Bank, mitten auf der Straße: Mitten in Würzburg sticht ein Mann auf ihm unbekannte Menschen ein. Die Ermittler haben viel Arbeit vor sich. War es ein islamistischer Anschlag? Oder war der Mann geistig verwirrt?

Bayern

Deutsche Frau mit 148 Haftbefehlen gesucht: In Bayern verhaftet

Der auf dem Beifahrersitz sitzende Ehemann wurde ebenfalls per Haftbefehl gesucht. Die Frau sitzt laut Polizei nun für 188 Tage in der Justizvollzugsanstalt Regensburg, ihr Mann für 100 Tage in der JVA Passau.