385 Ergebnisse zu "Krebs"

Pharma
Pharma

Neues Krebsmedikament könnte Bayer Milliardenumsatz bringen

Die US-Gesundheitsbehörde hat ihr Okay für den Wirkstoff Larotrecitinb gegeben. Die Zulassung für die EU wurde im August beantragt.

1953 - 2019
1953 - 2019

Südafrikanischer Musiker Johnny Clegg gestorben

Im Alter von 66 Jahren erlag der vor allem in Südafrika bekannte Musiker Johnny Clegg einem Krebsleiden. Sein Song „Scatterlings of Africa“ schaffte es in den 1980er-Jahren in die britischen Charts und in den Soundtrack des oscarprämierten Films „Rain Man“ von 1988.

Studie
Studie

Übergewicht erhöht Gebärmutterhals- und Brustkrebsrisiko nicht

Innsbrucker Forscher konnten nachweisen, dass der bei Übergewicht erhöhte und für Insulinresistenz maßgebliche TyG (Triglyzerid-Glukose)-Index zwar das Risiko für Tumoren im Verdauungstrakt, nicht aber das Risiko für gynäkologische Krebsformen erklärt.

Studie
Studie

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu trinken. Das bestätigt eine große Analyse im Iran.

Gesundheit
Gesundheit

Sport nach Brustkrebsdiagnose verbessert Überlebenschancen

Unabhängig davon, wie viel Sport Brustkrebspatientinnen vor ihrer Erkrankung trieben, kann körperliche Betätigung die Überlebenschancen steigern.

TT-Interview
TT-Interview

Eierstockkrebs: “Wir garantieren keine Früherkennung“

Eine von 80 Frauen erkrankt an Eierstockkrebs. Bei jeder Fünften ist die Krankheit erblich bedingt. Christian Marth, Direktor der Frauenheilkunde der Klinik Innsbruck, erklärt, wie neue Medikamente deren Heilungschancen erhöhen.

Wien
Wien

Krebs-Operation bei Kardinal Schönborn gut verlaufen

Der Prostata-Tumor war frühzeitig entdeckt worden. Der Eingriff am Dienstag verlief ohne Komplikationen. Zu Pfingsten will der Kardinal schon wieder im Amt sein.

Gesundheit
Gesundheit

Akustik-Spielzeug im Test: Schadstoffe als Spielverderber

Bei Spielzeug-Tests stießen die Experten erschreckend oft auf den Stoff Naphthalin, der im Verdacht steht, krebserregend zu sein. Allerdings erfüllten alle getesteten Spielzeuge die gesetzlichen Vorgaben.

Wissen
Wissen

Könnte Medizin revolutionieren: Vogelartiger Mikroroboter entwickelt

Schweizer Forschende haben eine Vogel-ähnliche Mikromaschine entwickelt, die sich dank Nanomagneten in den Bauteilen bewegen lässt.

Gesundheit
Gesundheit

Krebserkrankungen in Österreich 2016: 350.562 Betroffene

20.000 Menschen sind an einer Krebserkrankung gestorben, bei 40.000 wurde erstmals Krebs diagnostiziert: Die Zahlen für das Jahr 2016 zeigen aber auch, dass die Überlebenschancen immer weiter steigen.

Forschung
Forschung

Tiroler Krebsspezialisten sehen Immuntherapie auf dem Vormarsch

Im Vorfeld des Weltkrebstags klärten Innsbrucker Krebs-Spezialisten über aktuelle Entwicklungen bei der individuellen Tumortherapie auf.

Monsanto
Monsanto

Richterin senkt Strafe für Bayer in Glyphosat-Prozess drastisch

Bayer hat sich mit dem Kauf des US-Saatgutriesen Monsanto enorme Rechtsrisiken aufgehalst. Immerhin wurde nun eine weitere hohe Strafe in einem US-Prozess um Krebsrisiken von Glyphosat-Produkten stark reduziert. Der Leverkusener Dax-Konzern kündigt dennoch Berufung an.

Royals
Royals

Prinz Harry fachsimpelte über Baby-Verhalten in erster Woche

Beim Besuch eines Kinderkrankenhauses in Oxford erzählte Prinz Harry auch, dass er sich ein Leben ohne seinen eine Woche alten Sohn nicht mehr vorstellen könne.

Internationaler Krebstag
Internationaler Krebstag

„Niemals aufgeben“: 40.000 Tiroler leben mit Krebsdiagnose

„Ich habe niemals aufgegeben“. Das sagt Gottfried Schwarzlmüller aus Buch bei Jenbach. Er ist einer von 40.000 Menschen in Tirol, die mit einer Krebsdiagnose leben.

Exklusiv
Exklusiv

Projekt zur Früherkennung: Schneller als der Krebs sein

Wie groß ist der Benefit von Vorsorgeuntersuchungen und Maßnahmen zur Früherkennung? Die Uniklinik für Frauenheilkunde in Innsbruck und Tirols niedergelassene Gynäkologen haben sich für ein Projekt zur Früherkennung von Eierstockkrebs zusammengeschlossen.

Todesursachen
Todesursachen

Herzinfarkte, Schlaganfälle und Krebs: Zwei Drittel aller Todesfälle

Österreich liegt bei der Sterblichkeitsrate unter dem EU-Schnitt. Am höchsten ist sie in Bulgarien, am niedrigsten in Spanien.

Gesundheit
Gesundheit

Rotes Fleisch und Wurst doch nicht so ungesund wie gedacht?

Nach der Auswertung mehrerer Studien sind Forscher davon überzeugt, dass das Risiko von Krebs- oder Herzerkrankungen durch den Genuss von rotem Fleisch gering ist.

Monsanto
Monsanto

Glyphosat-Strafe stark gesenkt, Bayer will dennoch berufen

Bayer ist in den USA mit über 13.400 Klagen wegen angeblicher Krebsgefahren von Monsanto-Produkten konfrontiert. Bayer weist die Vorwürfe vehement zurück.

Unkrautvernichter
Unkrautvernichter

Glyphosat-Prozess gegen Bayer-Tochter Monsanto begann mit Eklat

Der Richter warf der Klägeranwältin vor, gezielt vom festgelegten Thema abgewichen zu sein. Sie drohte mit Sanktionen.

Gesundheit
Gesundheit

Mehr Darmkrebs bei jüngeren Menschen: Was steckt dahinter?

Ist der westliche Lebensstil verantwortlich? Forscher rätseln über steigende Darmkrebsraten bei unter 50-Jährigen in einigen Ländern.