13 Ergebnisse zu "Beratung"

Schule

Auf einen Schulpsychologen kommen in Österreich derzeit rund 6100 Schüler

Knapp 100.000 längere Beratungen wurden im abgelaufenen Jahr an Österreichs Schulen durchgeführt, der Großteil davon allerdings mit Lehrpersonen. Die 181 Psychologen sollen im kommenden Schuljahr um 27 erweitert werden. Auch administratives Unterstützungspersonal wird gesucht.

Tirol

Wenn es zum Wohnen nicht mehr reicht: Hilfe in Tirol wird ausgebaut

Das Hilfsangebot für Menschen, denen die Delogierung droht, wird in Tirol ausgebaut und ein Mietrückstandsfonds eingerichtet.

Bezirk Kufstein

Anlaufstelle für Pflegefragen in Kufstein etabliert

Als „Drehscheibe“ soll die Koordinationsstelle CareManagement Pflege- und Sozialeinrichtungen in den Tiroler Bezirken vernetzen und den Familien beratend zur Seite stehen.

Osttirol

Frauenberufszentrum Osttirol: „Berufswahl gehört in Schulen“

Es sind junge Frauen bis zum Alter von 25 Jahren, für die das Frauenberufszentrum Osttirol (FBZ) mit Verena Troger eigens eine neue Ansprechpartnerin eingestellt hat.

Osttirol

Frauenzentrum Osttirol: Mädchen schöpfen neuen Mut aus Beratung

Jugendliche haben Sorgen und sind dankbar, wenn sie sich mitteilen dürfen. „Was ihnen manchmal fehlt, ist ein Ansprechpartner“, berichtet Sabine Unterweger, Mädchenberaterin beim Frauenzentrum Osttirol.

Plus

Auch Tiroler Landesvolksanwältin drängt auf Leerstands-Kampf

Pandemie führte 2020 zu Rückgang bei Beratungen und Beschwerden. Nachschärfungen bei 24-Stunden-Betreuung und Teilhabegesetz angeregt.

Tirol

Ambulante Familienarbeit Tirol: „Krise war Brandbeschleuniger“

Die Ambulante Familienarbeit Tirol kennt die Probleme, unter denen Kinder und Familien in der Pandemie besonders leiden.

Tirol

Nach weniger Zulauf: „Ruhe vor dem Sturm“ in der Tiroler Schuldnerberatung

Tiroler Schuldnerberatung verzeichnete im Vorjahr weniger Neuzulauf und erwartet im Sommer wieder mehr Betroffene. Rückfahren der Hilfen nötig.

Coronavirus

Steigende Corona-Zahlen: Modellregion Vorarlberg bespricht Verschärfungen

Vor der für 19. Mai angekündigten Lockerung der Corona-Maßnahmen gilt zwei Bundesländern besondere Aufmerksamkeit: Wien entscheidet Dienstag, ob es den seit April laufenden harten Lockdown als einziges Land verlängert. Vorarlberg – seit Mitte März Modellregion für großflächige Öffnungen – kämpft dagegen mit stark steigenden Infektionen.

Suchthilfe

Fusion von Tiroler Suchthilfe-Vereinen soll Beratung optimieren

Der Verein BIN und die Suchtberatung Tirol wurden zum Verein Suchthilfe Tirol zusammengeführt.

Bezirk Kitzbühel

Demenzberatung im Unterland wird verlängert

Nach dem Auslaufen der Leader-Förderperiode wird die Servicestelle Demenz von der Caritas übernommen und sogar weiter ausgebaut.

Bezirk Landeck

Beratungspaket für Landecker Betriebe: Ein Förderscheck zum Check

Kammer und Regionalmanagement schnürten Beratungspaket für Landecker Betriebe.

Entgeltliche Einschaltung

Eine Ansprechperson in digitaler Nähe - Online Beratung stärkt Frauen in Tirol

Eine anonyme Nachricht an eine Beraterin schicken und so Unterstützung finden – die Online Frauenberatung hilft besonders in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen bei verschiedensten Herausforderungen.