159 Ergebnisse zu "Misshandlung"

Wien

Baby in Wien schwer misshandelt: Ermittlungsverfahren eingestellt

Trotz umfangreicher Erhebungen war nicht feststellbar, wer 2019 einem drei Monate alten Buben die schweren Verletzungen beibrachte. Der Vater des Buben saß wegen versuchten Mordes zwei Monate in U-Haft.

Frankreich

Gewalttätigen Ehemann getötet: Valérie Bacot verurteilt, aber in Freiheit

Die Französin war von ihrem Ehemann über Jahrzehnte hinweg schwer misshandelt worden. Am Ende erschoss sie ihn. Nun wurde sie zu vier Jahren Haft verurteilt, drei davon auf Bewährung. Ein Jahr saß sie bereits in U-Haft, weshalb sie nicht ins Gefängnis zurück muss.

Schweiz

UNO-Experte: Schweiz verstößt gegen Konvention gegen Folter

Ein 25 Jahre alter Straftäter sitzt seit rund drei Jahren überwiegend in Einzelhaft, laut Anwälten muss er 23 Stunden am Tag in seiner Zelle bleiben.

Österreich

Baby geschüttelt: Kind in Wiener Krankenhaus gestorben

Über die Eltern war bereits am Freitag U-Haft verhängt worden. Der Vater dürfte das Baby mehrmals geschüttelt haben, um es „ruhig zu stellen". Das kleine Mädchen erlitt dabei „massivste Verletzungen". Die Mutter habe die Tat beobachtet, aber nicht eingegriffen.

Kärnten

Missbrauchsprozess gegen Ehepaar in Kärnten vertagt

Der 67-jährige pensionierte Lehrer und die 57-jährige Frau sollen die zwei Töchter der Frau über zehn Jahre hinweg vergewaltigt und misshandelt haben. Zeugen, darunter der Bruder der Schwestern, sollen nichts von den Taten mitbekommen haben.

Wien

23-Jähriger zwang Schwägerin zur Prostitution: Mehrjährige Haftstrafen

Mithilfe der mitangeklagten Angehörigen soll er die Frau überwacht, ihre Termine abgewickelt, ihre Einkünfte eingestreift und sie geschlagen haben, wenn sie nicht parierte. Auch der Vater des Angeklagten und seine Ehefrau waren mitverantwortlich.

Deutschland

Vater soll in Bayern Säugling misshandelt haben, Baby in Lebensgefahr

Ein Vater soll in Bayern sein Baby lebensgefährlich verletzt haben. Der zwei Monate alte Säugling wurde am Dienstagabend in Nordschwaben vom Rettungsdienst in einem lebensbedrohlichen Zustand in eine Augsburger Kinderklinik gebracht.

Deutschland

16-Jährige misshandelte gehbehinderten Obdachlosen in Essen

Eine 16-Jährige soll in Essen einen 48-jährigen Obdachlosen mit Tritten gegen den Körper und Kopf massiv misshandelt haben. Sie ist amtsbekannt.

Deutschland

Frau in Kofferraum gesperrt: Haftbefehl gegen Ehemann beantragt

Nach der schweren Misshandlung einer vierfachen Mutter in Krefeld hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den Ehemann der Frau beantragt.

Deutschland

Frau in Deutschland brutal misshandelt: Stundenlange Sorge um vier Kinder

Schwer verletzt liegt eine Frau im Kofferraum eines Autos in Krefeld. Als die Polizei sie befragt, ergibt sich ein schlimmer Verdacht: Ihr Mann könnte die vier kleinen Kinder in seiner Gewalt haben. Es dauert Stunden, bis Einsatzkräfte Klarheit haben.

Sechs Festnahmen

Niederländische Polizei entdeckte Folterkammer der Unterwelt

Ein Gefängnis bestehend aus mehreren Seecontainern fand die Polizei im niederländischen Ort Wouwse Plantage. In einem der Container lagerten zahlreiche Folterinstrumente. Zuvor waren bereits sechs Personen festgenommen worden.

Deutschland

"Unfassbare" Bilder: Polizei deckte in Münster Kindesmissbrauch auf

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen stellt massenhaft kinderpornografisches Material sicher. Was sie entdeckt haben, entsetzt die Ermittler. Es wird auch bekannt: Eine Verdächtige soll bis zu ihrer Festnahme als Erzieherin gearbeitet haben.

Deutschland

„Therapeutische Gründe“: Sexualstraftäter durften ins Bordell

Im deutschen Bundesland Nordrheim-Westfalen durften in Einzelfällen Sexualstraftäter Bordelle besuchen, um Erfahrungen mit Frauen zu sammeln.

Wien

Baby misshandelt: Vater mangels dringenden Tatverdachts enthaftet

Jener 35-jährige, der Ende November in Wien-Liesing seinen drei Monate alten Sohn schwer misshandelt haben soll und gegen den die Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mordes ermittelt, ist auf freien Fuß gesetzt worden.

Wien

Baby in Wien misshandelt: Lebensgefahr gebannt, Vater bleibt in Haft

Der knapp vier Monate alte Bub wurde aus dem künstlichen Tiefschlaf geholt. Ob er bleibende Schäden behalten wird, ist noch nicht klar. Der Vater des Kindes bestreitet weiter, das Baby geschüttelt oder misshandelt zu haben.

Wien

Baby in Wien nach schweren Misshandlungen in Lebensgefahr

Ein drei Monate altes Kind wurde wegen lebensbedrohlicher Verletzungen in den künstlichen Tiefschlaf versetzt. Die Eltern wurden angezeigt.

Deutschland

Vier Kindern schwere Krankheiten eingeredet: Acht Jahre Haft für Mutter

Mit den angeblichen Krankheiten ihrer Kinder täuschte die Deutsche auch die Sozialkassen. Sie wurde wegen schwerer Misshandlung von Schutzbefohlenen, Betrugs und Urkundenfälschung verurteilt.

Kuala Lumpur

Malaysier tötete Katze in Wäschetrockner und soll ins Gefängnis

Die Gefängnisstrafe für den 42-jährigen Tierquäler soll als Abschreckung der Öffentlichkeit dienen, argumentierte die Richterin. Er hat gegen das Urteil berufen.

Niederlande

Mann streamte Misshandlung von Kind in Niederlande auf Facebook

Ein 27-Jähriger soll in der Nähe von Den Haag ein Kind misshandelt und die Tat live im Internet übertragen haben. Andere User alarmierten die Polizei.

Leute

Nach Vorwürfen in New York und Chicago: R. Kelly muss in Haft bleiben

Ein Richter in Chicago lehnte es am Dienstag ab, den Musiker („I Believe I Can Fly“) gegen Kaution freizulassen. Damit muss der 52-Jährige nun zunächst in Chicago hinter Gittern bleiben.