33 Ergebnisse zu "Abtreibung"

Polen

Schwangere Frau gestorben: Proteste gegen Abtreibungsgesetz in Polen

Einem Bericht zufolge starb die 30-Jährige, da Ärzte im Krankenhaus es nicht gewagt hatten, das Leben der Frau durch einen Schwangerschaftsabbruch zu retten. Der Fall löste Proteste gegen das strenge Abtreibungsgesetz aus.

Südamerika

Schwangerschaft von Elfjähriger nach Vergewaltigung bewegt Bolivien

Eine Elfjährige wurde von ihrem Stief-Großvater vergewaltigt und schwanger. Sie wollte im fünften Monat abtreiben. Die katholische Kirche bewegte die Familie dazu, ihre Meinung zu ändern. Das sorgt für Kritik.

Plus

Regisseurin Audrey Divan im Interview: „Abtreibung ist ein Tabu“

Zum Auftakt der Viennale: Interview mit Audrey Diwan, Regisseurin des Eröffnungsfilms „L’évènement“.

USA

US-Regierung ruft in Streit um Abtreibungsverbot Supreme Court an

Das umstrittene Gesetz in Texas, das Abtreibungen de facto verbietet, wird nun auch von der US-Regierung vor dem Höchstgericht bekämpft.

USA

US-Regierung zieht wegen Abtreibungsverbot in Texas vor Supreme Court

Die juristischen Auseinandersetzungen um das sogenannte „Herzschlag-Gesetz“ gehen in nächste Runde. Der Oberste Gerichtshof der USA wird mit der Causa befasst.

USA

Strenges Abtreibungsgesetz in Texas wieder in Kraft

Das Berufungsgericht in New Orleans hat nun die US-Regierung aufgefordert, bis Dienstag zu reagieren, während der Einspruch des Staats Texas weiter geprüft wird.

Texas

Kampf um Recht auf Abtreibung: US-Gericht stoppt Herzschlag-Gesetz

Ein extrem strenges Abtreibungsgesetz in Texas löste in den USA und weltweit Empörung aus. Die US-Regierung griff zu einem drastischen Mittel – und verklagte den Bundesstaat. Nun erzielt sie einen Erfolg. Doch die Freude darüber könnte kurz währen.

Abtreibung

Amy Schumer und Jennifer Lawrence bei Demo für Abtreibungsrecht

Die beiden Hollywood-Stars Jennifer Lawrence (31) und Amy Schumer (40) haben zusammen mit Tausenden Menschen in der US-Hauptstadt Washington für das Recht auf Abtreibung demonstriert.

USA

US-Regierung verklagt Texas in Streit um neues Abtreibungsgesetz

„Das Gesetz ist eindeutig verfassungswidrig", so der Justizminister. Texas verbietet Schwangerschaftsabbrüche ab dem ersten Herzschlag, also etwa ab der sechsten Woche.

USA

Abtreibungsentscheidung befeuert Debatte über Supreme-Court-Besetzung

Die jüngste Entscheidung des Supreme Courts zum Thema Abtreibung befeuert die Debatte über die Zusammensetzung des Obersten US-Gerichts – und über die Zukunft des ältesten Richters, Stephen Breyer.

USA

Einstweilige Verfügung gegen Abtreibungsgesetz in Texas erlassen

Frauenrechtler haben in Texas einen Etappensieg errungen. Die Organisation Planned Parenthood soll vor Gericht eine einstweilige Verfügung erreicht haben.

USA

Strenges Abtreibungsgesetz in Texas bleibt vorerst

Der oberste Gerichtshof der USA hat mit knapper Mehrheit einen Eilantrag gegen ein strenges neues Gesetz zu Schwangerschaftsabbrüchen in Texas abgelehnt. Das seit Mittwoch geltende Gesetz, das die meisten Schwangerschaftsabbrüche verbietet, gilt damit vorerst weiter.

USA

„Herzschlag-Gesetz“ in Kraft: Abtreibungen in Texas de facto verboten

In Texas sind mit Inkrafttreten des so genannten Herzschlag-Gesetzes die meisten Schwangerschaftsabbrüche verboten. Auch bei Vergewaltigungen und Inzest werden keine Ausnahmen gemacht.

USA

US-Gericht blockiert fast vollständiges Abtreibungsverbot in Arkansas

Ein entsprechendes Gesetz sollte eigentlich am 28. Juli in Kraft treten. Darin wären Abtreibungen selbst nach einer Vergewaltigung oder Inzest untersagt worden.

USA

Biden droht wegen Haltung zur Abtreibung Verweigerung der Kommunion

Der gläubige Katholik Joe Biden unterstützt die Entscheidung des Obersten Gerichtshofes von 1973, dass Frauen grundsätzlich ein Recht auf Scdhwangerschaftsabbruch haben.

Plus

„Genderzid“: Einfach nur das falsche Geschlecht

Nicht nur in asiatischen Ländern wie Indien und China werden Mädchen seit mehreren Jahren gezielt abgetrieben. Der „Genderzid“ macht sich auch in Europa breit.

USA

Oberster Gerichtshof in USA stellt Abtreibungsrecht auf den Prüfstand

Der Oberste Gerichtshof der USA beschäftigt sich mit einem Fall, der das Potential hat, das Abtreibungsrecht stark einzuschränken. Seit der Präsidentschaft von Donald Trump ist das Gericht von als konservativ geltenden RichterInnen dominiert.

Polen

Urteil zu Abtreibungsverbot in Polen wird rechtskräftig

In Polen waren Abtreibungen bisher im Fall von Inzest oder Vergewaltigung, eine Gefahr für Gesundheit oder Leben der Mutter sowie bei einer schweren Behinderung des Kindes erlaubt. Diese letzte Ausnahme wurde vom Verfassungsgericht aufgehoben.

Argentinien

Argentiniens Senat stimmte für Legalisierung von Abtreibungen

In dem streng katholischen südamerikanischen Land dürfen Frauen nach dieser Gesetzesreform nun bis zur 14. Schwangerschaftswoche abtreiben.

USA

Kostenübernahme für Abtreibungen: Trump streicht Kalifornien Gelder

Weil in Kalifornien Versicherungen die Kosten für Abtreibungen übernehmen müssen, hat die Trump-Regierung dem mehrheitlich demokratischen Bundesstaat 200 Millionen Dollar Bundesmittel gestrichen. Kaliforniens Gouverneur verurteilte den Schritt inmitten der Corona-Pandemie.