24 Ergebnisse zu "Anschlag"

Justiz

Norwegischer Moschee-Angreifer erhält höhere Strafe als Breivik

Das Gericht sprach den 22 Jahre alten Angeklagten am Donnerstag wegen Terrorismus und Mordes schuldig. Der Norweger hatte am 10. August 2019, am Vorabend des islamischen Opferfestes, eine Moschee in der Nähe von Oslo angegriffen. Verletzt wurde niemand, der Angreifer konnte überwältigt werden.

Afghanistan

Geiselnehmer tötete in Sikh-Tempel in Kabul mindestens 25 Gläubige

Anhänger der religiösen Minderheit des Sikhismus gehen frühmorgens in ihren Tempel im Herzen der afghanischen Hauptstadt Kabul. Plötzlich stürmt ein Angreifer den Gebetsort und nimmt Geiseln.

Krieg in Afghanistan

Explosionen auf Markt in Afghanistan: Mindestens 23 Tote

Afghanistan

Viele Tote nach erneuter Anschlagsserie in Afghanistan

Seit Tagen erschüttert eine Serie von Angriffen das kriegsgebeutelte Land. Die UN zeigen sich besorgt über die steigende Zahl ziviler Opfer.

Deutschland

Zweiter Prozesstag: Video vom Halle-Anschlag im Gerichtssaal gezeigt

Der Attentäter von Halle filmte seine Tat und übertrug sie live ins Internet. Im Prozess gegen ihn wurden am Mittwoch die Bilder gezeigt. Kein einfacher Moment.

Terror in Hanau

Angriffe von Männern mit zu viel Hass: Wer hat ein Gegengift?

Männer, die sich Waffen beschaffen und Angriffe auf Moscheen planen. Ein Rassist, der loszieht, um Menschen mit ausländischen Wurzeln zu töten. Die Verantwortlichen suchen nach Rezepten gegen den Terror – in einer Zeit, in der vieles ins Wanken geraten ist.

Terrorismus

21-Jähriger soll Anschlag auf Muslime in Deutschland geplant haben

Ein 21-Jähriger aus Hildesheim im Bundesland Niedersachsen soll in einem Internet-Chat einen Anschlag mit mehreren Toten angekündigt haben.

Terroranschlag

Viele Tote bei Autobombenanschlag in Afghanistan

Für das islamische Opferfest hatten sich die Taliban und Afghanistans Regierung auf eine dreitägige Waffenruhe geeinigt. Wenige Stunden vorher reißt eine Bombenexplosion viele Menschen in den Tod. Die Taliban dementieren, doch wer steckt hinter dem Angriff?

Türkei

Anschlag auf Istanbuler Nachtclub: 40 mal lebenslang für Angeklagten

Extremismus

US-Soldat soll Anschlag auf eigene Truppe geplant haben

Ein 22-Jähriger wird unter anderem beschuldigt, einer Neonazi-Gruppierung Informationen über Aufenthaltsort und Waffenausrüstung seiner Einheit geliefert zu haben.

Kärnten

Beide Angeklagten nach Bombenanschlag auf Kärntnerin verurteilt

Der Ex-Mann des Opfers fasste 17 Jahre und acht Monate aus, er wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen. Sein Komplize muss für 16 Jahre ins Gefängnis.

Philippinen

Terror auf den Philippinen: 14 Tote und 70 Verletzte bei Explosionen

Die Extremistengruppe Abu Sayyaf terrorisiert die Menschen auf den Philippinen seit Jahren. Jetzt gab es wieder zwei blutige Anschläge. Erst vor wenigen Tagen war ein Milizenführer festgenommen worden.

Deutschland

72-Jähriger gilt als Zeuge: Vater des Hanau-Verdächtigen in Psychiatrie

Einen Schock erleidet der Vater des mutmaßlichen Attentäters von Hanau – der 72 Jahre alte Mann wird in eine Psychiatrie nach Gießen gebracht und dort behandelt. Ermittler setzen ihre Befragung des Zeugen jedoch fort.

Krieg in Afghanistan

Schwere Gefechte nach IS-Großangriff auf Gefängnis in Afghanistan

Die Terrormiliz antwortet nach der Tötung eines ihrer Anführer mit einem Großangriff auf ein Gefängnis in Afghanistan. Mindestens 24 Menschen starben, weitere 43 wurden verwundet – und die Gefechte dauern an.

Schottland

Motivsuche nach Messerattacke mit sechs Verletzten in Glasgow

Mit einem Messer verletzt ein Mann in einem Hotel in Glasgow sechs Menschen. Die Polizei erschießt ihn. Wer war der Täter? Was trieb ihn an?

Deutschland

Autounfälle in Berlin waren wohl islamistisch motiviert: Mehrere Verletzte

Auf der Berliner Stadtautobahn verursachte ein Mann am Dienstagabend mehrere Unfälle, sechs Menschen wurden verletzt. Die Tat war laut Behörden islamistisch motiviert. Als der Mann aus dem Auto ausstieg, drohte er mit einer verdächtigen Kiste. Die vermeintliche Bombe stellte sich als Attrappe heraus. Der Staatsschutz ermittelt.

Norwegen

"Nie wieder": Norwegen erinnert an Terroropfer von 2011

Frankreich

„Wir waren Charlie": Erinnerungen eines Überlebenden

Pressestimmen

"Reden ist Silber, Schweigen ist Folter": Presse zur Vergiftung Nawalnys

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny dürfte nach ersten Ergebnissen der deutschen Ärzte vergiftet worden sein. Der Verdacht fällt zuallererst auf den Kreml. Das schreiben internationale Zeitungen zum Fall.

Deutschland

Sechs Monate nach Anschlag in Halle: Was seitdem passiert ist

Vor fast genau einem halben Jahr war Halle an der Saale weltweit in den Schlagzeilen. Ein Rechtsterrorist wollte ein Blutbad in einer Synagoge anrichten. Sein Plan misslang – dennoch starben Menschen. Seitdem ist viel passiert.