Entgeltliche Einschaltung

4 Ergebnisse zu "Steuerakten"

Innenpolitik

Steuernachlass für Wolf: Neue belastende Chats von Schmid aufgetaucht

In der Causa um einen mutmaßlichen Steuernachlass für MAN-Investor Siegfried Wolf mit Hilfe des damaligen Generalsekretärs im Finanzministerium, Thomas Schmid, sind neue belastende Chatnachrichten publik geworden. Dabei geht es um ein angebliches Treffen Wolfs mit der für seinen Steuerakt zuständigen Finanzbeamtin, aber auch um eine interne Nachricht Schmids im Finanzministerium.

Causa Meinl

WKStA klagt Karl-Heinz Grasser wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe an

Dem bereits in der Causa Buwog in erster Instanz nicht rechtskräftig verurteilten Ex-Finanzminister wird vorgeworfen, Vertriebsprovisionen der Meinl Power Management in seiner Einkommenssteuererklärung nicht angegeben zu haben.

USA

Trump verklagt "New York Times" und Nichte wegen Bericht über Steuern

Ex-US-Präsident Trump wirft der Zeitung und seiner Nichte ein heimtückisches Komplott vor. Hintergrund ist ein Artikel über Trumps Steuerdokumente aus dem Jahr 2018. Seine Nichte soll den Journalisten die Dokumente zugespielt haben.

Amtsmissbrauch

ÖBAG Vorstand Schmid bestreitet Einsicht in Steuerakten

Thomas Schmid, Vorstand der Staatsholding ÖBAG, weist Vorwürfe zurück, er habe 2017 als Generalsekretär im Finanzministerium auf Bitten seiner Schwester Einsicht in private Steuerakten genommen. Sein Anwalt Thoams Kralik hat die Einstellung eines deswegen eingeleiteten Verfahrens wegen des Vorwurfs des Amtsmissbrauchs beantragt.