13 Ergebnisse zu "Brüssel"

Justiz

EU-Staaten überstimmen Ungarn und Polen in Rechtsstaatsstreit

Können Ländern wie Polen oder Ungarn bei Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit künftig EU-Mittel gekürzt werden? Eine breite Mehrheit der EU-Staaten hat jetzt ein entsprechendes Verfahren auf den Weg gebracht - trotz beträchtlicher Risiken.

Agrarwirtschaft

Nach Milliarden-Poker: Woche der Entscheidung für die EU-Agrarreform

Die EU will grüner werden, die gemeinsame Agrarpolitik soll dazu beitragen - Nach gut zwei Jahren der Verhandlung stehen nun wegweisende Entscheidungen an.

Europapolitik

Alles beim Alten: EU-Gipfel und keine Spur von Normalität

Corona-Pandemie, Streit um Rechtsstaatlichkeit und Migration sowie der Konflikt mit der Türkei holen Europa ein.

Europäische Union

EU-Kommission will Verbot von Plastikverpackungen prüfen

Die Verantwortlichen in der EU-Kommission denken darüber nach, Verpackungen aus Plastik zu verbieten oder die Verwendung von Recycling-Plastik vorzuschreiben.

Brexit-Drama

Brexit-Handelspakt: Noch kein Durchbruch erzielt

London – EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der britische Premier Boris Johnson haben am Samstag bei ihrem Telefonat über de...

EU-Finanzpaket

EU-Gipfel: Verhärtete Fronten im Ringen um Finanzen

Pessimismus herrschte nach stundenlangen Verhandlungen am Freitagabend. Bundeskanzler Kurz sieht eine "Dynamik in unsere Richtung" Michel, Merkel und Macron führten Einzelgespräche.

Corona-Krise

EU-Kommission: Bald keine Grenzen mehr für Covid-Apps

Covid-Infizierte können via „Stopp Corona“ nur ihre Kontakte in Österreich warnen. Das könnte sich bald ändern, wenn nicht die Frage der Finanzierung offen wäre.

Corona-Paket

EU-Gipfel: Verteilungskampf um 1800 Milliarden Euro

Rund 18000 Milliarden Euro schwer sind die Vorschläge für den nächsten Sieben-Jahres-Haushalt der EU und den Aufbaufonds. Doch noch gibt es viele Streitpunkte.

Bahnverkehr

Bahnstandards für neue Züge werden europaweit vereinheitlicht

Die Union will nun europaweit gemeinsame technische Standards für Schienensysteme festlegen, die für alle neuen Züge gelten.

Brexit-Drama

EU und Großbritannien nehmen neuen Anlauf für Handelspakt

Zwischen den Briten und der EU steht Verhandlungsrunde neun über ein künftiges Handelsabkommen an. Britische Gesetzespläne, die das Scheidungsabkommen vom Jahreswechsel über den Haufen werfen würden, treiben einen Keil zwischen die Gesprächspartner. Trotzdem gibt es auch optimistische Anzeichen.

Corona-Pandemie

Brüssel setzt sich Ziel: 70 Prozent Impfrate in EU bis Sommer

Die EU-Kommission setzt sich im Kampf gegen das Coronavirus eine Zielmarke. 70 Prozent der Bevölkerung sollen bis zum Sommer geimpft sein. Die noch ansteckenderen Varianten des Virus bieten allerdings Grund zur Sorge.

Netzwerke

Gründungsurkunde für europäische Cloud-Initiative unterschrieben

Das europäische Cloud-Projekt Gaia-X nimmt allmählich Gestalt an. Die gemeinnützige Gründungsorganisation wird ihren Sitz in Brüssel haben.

Brexit-Drama

Johnson verschärft Ton vor Brexit-Dinner mit von der Leyen

Der britische Premierminister Boris Johnson und EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen wollen am Mittwoch einen Weg aus der Brexit-Sackgasse finden. Einigen sich die Parteien nicht, scheiden die Briten am Jahresende ohne Nachfolgeregelungen endgültig aus der EU aus.