Entgeltliche Einschaltung

9 Ergebnisse zu "Branchen"

Letzter Gipfeltag

G7-Staaten wollen trotz Energiekrise an Klimazielen festhalten

Die Wirtschaftsmächte verpflichten sich weiter zum Pariser Abkommen. Erwartet werden zudem konkrete Finanzzusagen der Staats- und Regierungschefs im Kampf gegen Hungersnöte, die durch die russische Blockade wichtiger ukrainischer Häfen vor allem in Ostafrika drohen. Zu Ende geht das dreitägige Treffen mit einer Abschlusserklärung

Sri Lanka

Zwei Wochen kein Benzin für Private, Strompreis soll um 800 Prozent steigen

Der krisengeschüttelten Inselstaat Sri Lanka erlebt derzeit die schlimmste Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Privatpersonen dürfen nun zwei Wochen lang kein Benzin kaufen. Der staatliche Energieversorger will den Strompreis für die Ärmsten um über 800 Prozent erhöhen.

Unternehmen

Österreicher Lechner wird neuer CEO bei Lindt & Sprüngli

Österreicher Lechner wird im Oktober CEO bei Lindt & Sprüngli =

G7-Gipfel

Tiroler Polizei spricht von „entspanntem Einsatz“ beim G7-Gipfel

Rund 500 Tiroler Beamtinnen und Beamten sind beim G7-Gipfel im bayerischen Elmau im Einsatz Die Lage sei aktuell „sehr ruhig“, auch was die Verkehrslage betrifft habe man „alles im Griff“, berichtete die Polizei am Sonntag.

Unternehmen

Vorarlberger Backwarenhersteller Ölz stellt auf Freilandeier um

Bei in Dornbirn hergestellten Backwaren erfolgt die Umstellung ab sofort, alle Zulieferer sollen bis spätestens Ende 2024 folgen, teilte die Großbäckerei mit.

Krieg in Ukraine

Preise steigen im Handel: „Historische Kostenwelle“ trifft Lebensmittelhersteller

Brot kostet um 5,9 Prozent mehr als vor einem Jahr, Butter gar um 22 Prozent. Signale aus der Lebensmittelindustrie lassen vermuten, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist.

Spritpreise

MwSt-Senkung für Sprit geht laut Köstinger EU-rechtlich nicht

Die Treibstoffpreise klettern weiter in die Höhe. Die Rufe nach einem Eingriff zur Senkung werden lauter: So fordert etwa die SPÖ eine Streichung der Mehrwertsteuer. Tirols LH Platter verlangt eine Reduzierung von MwSt und MÖSt. Landwirtschaftsministerin Köstinger winkt ab – eine Mehrwertsteueränderung gehe EU-rechtlich nicht.

Österreich

Digitalisierungs-Boom pusht IT-Branche, Fachkräfte fehlen in Österreich

IT-Themen sollten bereits im Kindergarten behandelt werden, fordern Branchenvertreter. Verschlüsselungsverbot bedrohe die Privatsphäre.

Corona-Krise

Kogler deutet Lockerung beim Handel an und stellt Nothilfefonds vor

Die Regierung beobachtet die Zahlen genau und will sich über das Wochenende beraten. Nächste Woche sollen dann Pläne für das weitere Vorgehen präsentiert werden. Als erstes könnte der Handel von Lockerungen betroffen sein, meinte Vizekanzler Werner Kogler. Präsentiert wurden außerdem Details zum Nothilfefonds für Unternehmen.