20 Ergebnisse zu "Brennerbasistunnel"

Tirol

Brennerbasistunnel: Gorbach im Aufsichtsrat ausgetauscht

Innsbruck

Sillschlucht bleibt vorerst offen: Baustart verzögert sich

Die Brennerbasistunnel-Gesellschaft (BBT) hat den Beginn der Bauarbeiten um fünf Monate verschoben. Voraussichtlich müssen Spaziergänger und Sportler nicht schon im April, sondern erst ab August auf den nördlichen Teil der Sillschlucht verzichten.

Exklusiv

Zulaufstrecke für Brennerbasistunnel soll 2040 in Betrieb gehen

Die Deutsche Bundesregierung ist deutlich optimistischer als die bayerische Staatsregierung in München.

Exklusiv

Inbetriebnahme erst 2030? Zu viel Blockade im Basistunnel

Der Bundesrechnungshof ortet Optimierungsbedarf, die Inbetriebnahme des Brennerbasistunnels könnte sich bis 2030 verzögern. Laut Infrastrukturministerin Gewessler werden Projektablauf und Gesamtkosten gerade evaluiert.

Exklusiv

Im Herbst 2021 soll der Neustart erfolgen

Basistunnelgesellschaft rechnet beim Baulos Pfons-Brenner mit Neustart im zweiten Halbjahr 2021. Neue Kostenschätzung für Tunnel soll zu Jahresende vorliegen.

Brennerbasistunnel

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo ...: Viele offene Fragen beim Brennerbasistunnel

Probleme beim größten Baulos „Pfons-Brenner“, Bayern bremst beim Nordzulauf: Dem Brennertunnel steht ein heißer Herbst bevor.

Exklusiv

BBT-Zulaufstrecke: EU-Verfahren gegen Deutschland möglich

Sollte Deutschland nicht den Nachweis erbringen, den Brennerzulauf bis 2030 fertigzustellen, könnte ein EU-Verfahren erfolgreich sein, glaubt Europarechtsexperte Obwexer.

Exklusiv

Fehlender Zulauf bremst Basistunnel, Kritik vom EU-Rechungshof

737 Millionen Euro an EU-Kofinanzierung wurden für den Brennertunnel noch nicht abgeholt. Der EU-Rechnungshof kritisiert mangelnde Zusammenarbeit.

Tirol

Streit um Brennerbasistunnel: Alle gegen Verzögerung

Kommt der Brennerbasistunnel erst weit nach 2030? In Tirols Politik und Wirtschaft herrscht wegen des Tunnel-Streits Unmut.

Exklusiv

Brisanter EU-Bericht zum Brennerbasistunnel

Zuletzt kritisierte der europäische Rechnungshof den Fleckerlteppich auf der Brennerachse. Heute präsentiert er den Wirtschaftsbericht zum Brennertunnel.

Brennerbasistunnel

BBT kündigt Bauvertrag: Landeshauptleute fordern konkreten Zeitplan

Bei der Fertigstellung des Brennerbasistunnels droht eine weitere Verzögerung. Der Vertrag mit dem Bau-Konsortium über das große Baulos Pfons-Brenner wird gekündigt, teilte die BBT SE am Mittwoch mit. Aus Sicht der Baufirma Porr ist die Vertragsauslösung "eindeutig rechtswidrig“. Die Landespolitik erwartet sich von der Errichtergesellschaft einen konkreten Zeitplan.

Politik in Kürze

In Umstrukturierung nicht eingebunden: TSD-Betriebsrat empört

Exklusiv

BBT-Vorstände: „Inbetriebnahme 2028 ist nicht zu halten“

Erstmals bestätigen die Vorstände des Brennerbasistunnels, dass sich die Fertigstellung des 55-Kilometer-Eisenbahntunnels verzögern wird.

Exklusiv

Brenner-Zulaufstrecke: Erl blickt mit Argusaugen auf die neue Bahn

Die Trassenpläne für den Brenner-Nordzulauf könnten Erl tangieren. Die Gemeinde ist gegen eine offene Verknüpfungsstelle. Für den Dorfchef läuft einiges im Dialog über die Trasse schief.

Exklusiv

Brennerbasistunnel haftet erstmals für Sprengschäden an Haus in Aldrans

Richtungsweisendes Urteil für Großprojekte: Oberlandesgericht lässt für Schäden haften, obwohl BBT-Sprengungen innerhalb der ÖNORM lagen.

Exklusiv

Streit um größtes Baulos bremst Zeitplan für Brennerbasistunnel

Noch steht hinter vielen Einflussfaktoren von den Folgen des Corona-Lockdowns bis hin zu Differenzen bei Pfons-Brenner ein Fragezeichen.

Brennerbasistunnel

Kosten und Zeitplan für Basistunnel auf Prüfstand

Wird der Brennertunnel erst 2030 eröffnet? ÖBB-Infrastrukturchef und BBT-Aufsichtsrat Franz Bauer betont, dass das Bauprogramm derzeit evaluiert wird.

Brenner

Platter über Basistunnel: „Eine Verzögerung ist nicht akzeptabel“

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (VP) fordert von den BBT-Vorständen Klarheit über Fertigstellung des Brennerbasistunnels. Es könne nicht sein, dass es nun zu Irritationen rund um den Termin kommt.

Tirol

Bundesrechnungshof sieht Inbetriebnahme für Brennerbasistunnel erst Anfang 2030

Bezirk Kufstein

Bahntrasse in Langkampfen: Nach der Planung ist vor der Planung

Die Bahnpläne in Langkampfen sollen geändert werden. Wie die Trasse im Osten der Gemeinde aussehen wird, hängt allerdings von den Vorhaben in Bayern ab. Das Warten könnte für die Langkampfner unfein werden.