9 Ergebnisse zu "Bundesdenkmalamt"

Oberösterreich

Linzer Eisenbahnbrücke darf abgerissen werden

Das 112 Jahre alte Bauwerk wurde aus dem Denkmalschutz entlassen. Wenn alles glatt läuft, könnte die neue Donau-Querung in fünf Jahren fertig sein.

Osttirol

„Lienz“ kommt von den Laianken: Keltische Stätte beeindruckt Forscher

Zur Zeitenwende bevölkerte der keltische Stamm der Laianken in etwa das Gebiet des heutigen Osttirol. Am Klosterfrauenbichl errichteten die Kelten ein Heiligtum, dessen Ausmaß nicht nur Forscher beeindruckt.

Gesellschaft

Baudokument als Generationentreff

Lange Zeit blieb das Mesnerhaus im Rattenberger Malerwinkel ungenutzt. Das denkmalgeschützte Gebäude, das im Besitz der Pfarre ist, soll mit einem Aufwand von 1,8 Millionen Euro revitalisiert werden.

Dennkmal

Secession: Bund und Stadt beteiligen sich an Sanierungs-Mehrkosten

Die Kosten haben sich von 2,8 Mio. auf 3,45 Mio. Euro erhöht. Das Bundesdenkmalamt befand diesen Anstieg für nachvollziehbar.

Imst

Straße ist auf gutem Weg

Vor zwei Jahren wurde die alte Bundesstraße zwischen Roppen und Karrösten zum Denkmal erklärt. Derzeit arbeitet man an einem Sanierungskonzept.

Architektur

Schloss Schönbrunn: Mängel bei Sanierung der „Chinesischen Kabinette“

Die „Chinesischen Kabinette“ wurden von Kaiserin Maria Theresia für vertrauliche Gespräche oder gesellige Spielrunden genutzt. Nach einer Sanierung sind in den Prunkräumen Mängel festgestellt worden.

Bezirk Kitzbühel

Obermanharthof: Denkmalschutz-Bescheid im Herbst

Sollte der Obermanharthof in Westendorf vom Bundesdenkmalamt unter Schutz gestellt werden, will der Besitzer Berufung einlegen.

Reutte

Bauboom hat Ehrwald erfasst

Multifunktionale Einheit entsteht am Kendeareal, ein Einkaufszentrum an der Hauptstraße.

Osttirol

Tag des Denkmals ohne Osttirol

Am österreichweiten Tag des Denkmals gibt es heuer im Bezirk keine Veranstaltung. Das habe aber nichts mit der Qualität der Sehenswürdigkeiten zu tun, sagt das Denkmalamt.