1209 Ergebnisse zu "Wetter"

Wetter

Hitze und Brände in Griechenland: Häuser nahe Athen evakuiert

Mehr als 50 Busch- und Waldbrände sind in Griechenland aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit ausgebrochen. Der gefährlichste Brand tobte in der Region Stamata-Dionysos rund 20 Kilometer nordöstlich von Athen.

Deutschland

Unwetter in Sachsen: 67-Jähriger stirbt durch Stromschlag

Der Mann wollte am Sonntagabend mit einer Tauchpumpe das Wasser aus dem vollgelaufenen Keller seines Gartenhauses pumpen und erlitt dabei einen Stromschlag

Tirol

Blitzeinschlag in Absam, Mure in Uderns: Weiter Gewittergefahr in Tirol

Am späten Samstagnachmittag haben starke Gewitter in Tirol wieder für Überschwemmungen und brenzlige Situationen gesorgt. In Uderns mussten vier Bewohner eines Hauses nach einem Murenabgang in Sicherheit gebracht werden. In Absam schlug ein Blitz in ein Wohnhaus ein.

Wetter

Blitz, Donner, Regen: Gewittrige Aussichten für das Wochenende in Tirol

Am Samstag ziehen mehr und mehr Gewitter in Tirol auf, es wird wieder etwas kühler. Auch der Sonntag wird eher nass. Die Aussichten für die kommende Woche sind ebenfalls weniger sonnig.

Südafrika

Eisige Temperaturen und Schneefälle durch Kaltfront in Südafrika

Am Freitagmorgen wurde in Bloemfontein die kälteste Nacht des Jahres gemessen. Eine Wetterfront sorgt auf der Südhalbkugel gerade für Minustemperaturen und Schnee.

Innsbruck

Rollende Messstation in Innsbruck: Mit dem Rad Klimadaten in Erfahrung bringen

In Innsbruck zeichnet eine rollende Messstation Wärme, Wind, Luftdruck und -feuchtigkeit auf. Damit wird auch der Wohlfühlfaktor gemessen.

Wetter

Bis zu 33 Grad und Sonnenschein: In Tirol kehrt ruhiges Sommerwetter ein

Von der Sonne verwöhnt wird in den kommenden Tagen ganz Österreich. Die eine oder andere Quellwolke bringt höchstens ein wenig Schatten. Erst in Richtung Wochenende könnte die Gewittergefahr steigen.

Hochwasser

Hochwasser-Schäden in Hallein noch unklar, Köstinger kritisiert NGOs

Die Schäden durch die Sturzflut in der Halleiner Innenstadt werden in die Millionenhöhe gehen. Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger ist sich sicher, dass die Katastrophe verhindert hätte werden können. Die Schuld sieht sie bei NGOs, die einen Hochwasserschutz durch Einsprüche verzögert hätten.

Unwetter

Hochwasser-Lage in Tirol entspannt sich langsam, Aufräumarbeiten laufen

Nach den Überschwemmungen und Vermurungen im Tiroler Unterland am Wochenende sind nun die Aufräumarbeiten in vollem Gange. Die Schäden sind enorm, die Hilfsbereitschaft ist groß. Die Kelchsau ist nach wie vor nicht erreichbar.

Unwetter

Deutscher Wetterdienst informierte zwei Tage zuvor Behörden

Bereits zwei Tage vor dem verheerenden Unwetter im Westen Deutschlands hat der Deutsche Wetterdienst die Behörden über das bevorstehenden Starkregenereignis informiert.

Unwetter

Ähnlich viel Regen wie sonst in einem durchschnittlichen Juli

In Reutte kamen Samstag- bis Sonntagmittag rund 130 und in Kufstein 125 Liter Niederschlag pro Quadratmeter zusammen. In Reutte sind in einem durchschnittlichen gesamten Juli 193 Liter pro Quadratmeter zu erwarten, in Kufstein 174 Liter.

Wetter

Bis 41 Grad: Dauerhitze auf Zypern macht zu schaffen

Kinder und ältere Menschen sollten am besten zuhause bleiben, sagte ein Meteorologe im Staatsfernsehen am Freitag.

Wetter

Meteorologen erwarten extreme Hitzewelle im Westen der USA

Im für seine unglaubliche Hitze berüchtigten Death Valley in Kalifornien könnten die Temperaturen auf mehr als 50 Grad Celsius steigen.

Plus

Wetter-Extreme: „Da ist dann gleich die Ernte eines ganzen Jahres weg“

Extreme Unwetter und lang anhaltende Hitze stellen Landwirte vor immer größere Probleme. Tirols Bauern kamen heuer bislang glimpflich davon.

Studie

Fast 50 Grad Celsius in Kanada: Klimawandel ist Auslöser für Hitzerekorde

Weltweit werden in den vergangenen Tagen Hitzerekorde gebrochen. Vor allem auf der Nordhalbkugel treten ungewöhnlich hohe Temperaturen auf. Woran das liegt, erklären Forscher und reden von beispiellosen Zuständen und „wirklichem Pech".

Zypern

Vier Tote bei Waldbrand auf Zypern: 67-Jähriger in Gewahrsam

Mehr als 55 Quadratkilometer Fläche vernichteten die Flammen, bevor Einsatzkräfte auf Zypern das Feuer unter Kontrolle bringen konnten. Ein Mann wird verdächtigt, den Waldbrand unabsichtlich verursacht zu haben.

Wetter

Hitzewelle auf Zypern: bis zu 43 Grad im Schatten

Wegen der hohen Temperaturen wurde die Menschen auf Zypern dazu aufgerufen, möglichst zu Hause zu bleiben – vor allem Kinder und ältere Menschen.

Rekordhitze

Hitze-Drama in Kanada: Hunderte Todesfälle und ein ganzer Ort in Flammen

Die Rekord-Hitze im Westen Kanadas mit Temperaturen von knapp 50 Grad Celsius fordert ihren Tribut. Bis zu 486 plötzliche Todesfälle wurden seit Freitag gemeldet. Das Dorf Lytton brannte nahezu vollständig nieder.

Wetter

Kanada brach mit 49,5 Grad Celsius erneut landesweiten Hitzerekord

Bereits am dritten Tag in Folge wurden in Kanada die heißesten Temperaturen im Land seit dem Beginn der Aufzeichnungen gemessen. Laut Behörden wurden 134 plötzliche Todesfälle im Großraum von Vancouver verzeichnet.

Unwetter

Sturm sorgte in Vorarlberg und Niederösterreich für zahlreiche Feuerwehreinsätze

Heftiger Sturm ist am Dienstag über Vorarlberg und Teile Niederösterreichs gezogen. Umgestürzte Bäume waren mitunter die Folge – in Bregenz fiel ein solcher auf ein Wohnhaus und einen Reitstall. In der Harder Bucht ist außerdem ein Segelboot havariert.