20 Ergebnisse zu "Venet"

Bezirk Landeck

Sechs Jugendliche am Venet von Lawine erfasst, 14-Jähriger kommt ums Leben

Nach einem Lawinenabgang am Venet wurden am Samstag fünf Wintersportler im Alter zwischen zwölf und 15 Jahren lebend geborgen, zwei davon schwer verletzt. Für einen 14-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er wurde von der Lawine komplett begraben und konnte erst nach rund eineinhalb Stunden gefunden werden.

Plus

Venet-Bergbahnen starten im Lockdown in den Winter

Während andere Skigebiete ihr Opening verschoben haben, starten die Venet-Bergbahnen so früh wie seit Jahren nicht in den Winter – ganz gegen den Trend.

Bezirk Landeck

Technischer Defekt bei der Venet-Bahn: Gäste aus Gondeln geborgen

Montagmittag legte ein technischer Defekt die Gondelbahn in Zams lahm. Die Feuerwehr war zur Bergung ausgerückt. Für die Fahrgäste bestand keine Gefahr.

Bezirk Landeck

Weichen für Venetbahn gestellt: Neuer Chef im Amt

Walter Siegele, neuer Vorstand der Venet Bergbahn AG, steht vor Herausforderungen.

Plus

Gebremste Erwartungen: Winter bleibt für Venet Bob ein Problem

Seit der Eröffnung gab es beim Venet Bob immer wieder Probleme. Nun wurde das System adaptiert. Der neue Vorstand bremst die Erwartung für den Winterbetrieb.

Bezirk Landeck

Venet-Rochade: Millinger geht, Siegele kommt

Der Beschluss des Aufsichtsrates, Siegele mit 1. August ins Boot zu holen, sei einstimmig gefallen. Womit auch die Ablöse des bisherigen Vorstandes Werner Millinger beschlossene Sache ist.

Bezirk Landeck

Venetbahn wird auf Manipulationen geprüft

Die Venet Bergbahnen können nicht ausschließen, „dass es möglicherweise unerlaubte technische und mechanische Manipulationen an Teilen unserer Anlagen gegeben hat“.

Bezirk Landeck

LA Benedikt Lentsch verlangt Ablöse der Venet-Führung

Eine drastische Schlussfolgerung zieht LA Benedikt Lentsch (SPÖ) nach den Turbulenzen um die Venet Bergbahnen AG. „Es ist einfach zu viel passiert in den letzten Jahren“, blickt er zurück. Lentsch ortet „Unstimmigkeiten und fragwürdige Entscheidungen“.

Plus

Nach Kritik: Venet Bergbahnen AG legte Gehälter offen

Nach Kritik an hohen Gagen und der Forderung nach mehr Transparenz gewährte die Venet Bergbahnen AG Einblick in Gehaltsstrukturen.

Bezirk Landeck

Venet Bergbahnen: ÖVP lenkte nach SPÖ-Beschwerde ein

Landeck, Zams – Deutlich niedriger als im August mit den Stimmen der Landecker ÖVP-Mehrheitsfraktion im Gemeinderat beschlossen fällt die ne...

Plus

Venetbahn geht in Betrieb, spart aber bei Alm und Riefenlift

Seitens der Venetbahn wehrt man sich gegen Gerüchte. Das Unternehmen will positiv in die Wintersaison starten.

Bezirk Landeck

Dauerbrenner Venet: Hilfe gegen dickes Minus durch Unternehmensberater

Nach dem schlechten Wirtschaftsjahr soll ein Unternehmensberater die Venetbahn auf Kurs bringen. Das Angebot wird diskutiert – noch sei aber nichts entschieden.

Bezirk Landeck

Landecker Gemeinderat: „Was kostet Abbau der Venetbahn?“

Es gab nur wenige Gemeinderatssitzungen, in denen StR Roland König (Land­ecker Freiheitliche) auf eine Anfrage zur finanziellen Situation der Venet-Bergbahnen verzichtete.

Bezirk Landeck

Venet: Dringend Auswege aus der Krise gesucht

Der jüngste Millionenzuschuss an den Seilbahnbetrieb veranlasst NEOS zu einer repräsentativen Umfrage. Die SPÖ sieht Sparpotenzial von 425.000 Euro jährlich.

Plus

Erwartungen um Venet AG nicht erfüllt: Selbstkritische Töne im Gemeinderat

Zams beschloss 405.000-Euro-Finanzspritze, um Seilbahnbetrieb liquid zu halten. Gästefrequenz blieb trotz Investitionen hinter den Erwartungen.

Plus

Venet braucht eine Million Euro: Landeck stimmt Rettungspaket zu

Die Gemeinde Landeck hat einem Rettungspaket für die Venet Bergbahnen AG zugestimmt. Kritiker fordern Schließung.

Bezirk Landeck

Harsche Kritik rund um den Venet

Dass die Venetbahn wieder Hilfe der Gemeinden benötigt, sorgt für Kritik.

Bezirk Landeck

Rettungspaket: Gemeinden sollen für Venet tief in die Tasche greifen

Im August müssen Landeck und Zams über ein Rettungspaket für den Venet entscheiden. Am Berg prüft man alle Optionen – auch einen Ausbau.

Bezirk Landeck

Venet AG hat 500.000 Euro Finanzbedarf

NEOS fordern neue Strategie des Seilbahnbetriebs, Chef des Aufsichtsrats, VBM Thomas Hittler, weist Kritik zurück.

Plus

Rücktritt für Ex-Vorstände der Venetbahn kein Thema

Landecks Bürgermeiste Jörg warf zuletzt das Handtuch. Andere ehemalige Venet-Vorstände denken aber nach ihrer Verurteilung derzeit nicht an einen Rücktritt.