97 Ergebnisse zu "Quarantäne"

Coronavirus

Reisebarrieren innerhalb Europas fallen, einige Auflagen bleiben

Tirols Touristiker freuen sich auf Gäste. Tausende Test-Kits für Urlauber vorrätig. Zumindest Bayern dürfte die Hoteltests gelten lassen.

Reise

Neue Verordnung für Einreise: Quarantäne fällt für zahlreiche Länder

Ab Mittwoch gelten neue Regeln bei der Einreise nach Österreich. Verpflichtend muss Impfung, Testung oder Genesung nachgewiesen werden. Je nach Risikostatus gelten dann unterschiedliche Regeln, was Quarantäne betrifft. Geimpfte und Genesene sind aber selbst bei einem Risikogebiet von dieser befreit.

Corona-Krise

Reisefreiheit und Corona: Berlin legt bei Bestimmungen vor

In Deutschland hat die Regierung wesentliche Hürden für einen Sommerurlaub für Deutsche beseitigt. So gibt es Länder, aus denen man mit negativem Test ohne Quarantäne einreisen kann – und vollständig Geimpfte oder Genesene könne gar aus fast allen Gebieten quarantänefrei einreisen. Ausgenommen sind Hochinzidenzgebiete und Virusvariantengebiete.

Einreiseregeln

Hunderte drehten an Grenze zu Bayern um, Brenner soll auch früher aufgehen

Die Quarantänepflicht bei Einreisen aus Deutschland weicht der „3-G-Regel“. LH Platter fordert dies auch bei der Rückreise aus Südtirol.

Plus

Welche Regeln gelten wo? Pfingsturlaub in Italien, Kroatien und Co. mit Tücken

Muss man sich registrieren? Sind Kinder von der Testpflicht ausgenommen? Wo braucht es ein ärztliches Attest? Für Urlauber stellen sich viele Fragen und es gibt keine Garantie, dass Öffnungen bis in den Sommer halten.

Plus

Quarantäne missachtet und randaliert: 15 Monate Haft für 21-Jährigen

Die Covidkrise in der Innsbrucker Obdachlosenszene war die Kulisse für einen Strafprozess am Landesgericht. Auf der Anklagebank musste am Donnerstag ein Mann Platz nehmen, der sich im März mit dem Virus infiziert hatte.

Corona-Krise

Entschädigung für Quarantäne: Langes Warten auf Ersatzgeld

Viele Betriebe haben Kompensation für Mitarbeiter in Quarantäne beantragt. An wenige ist bisher gezahlt worden.

Plus

„Freizeit“-Quarantäne wird in den Osterferien in Tirol scharf kontrolliert

Alle Besitzer von Zweit- und Freizeitwohnsitzen, die ihren Osterurlaub in Tirol verbringen, werden kontrolliert.

Innsbruck

Aus Langeweile: Covid-Kranke verließen in Innsbruck ihre Unterkunft

Die beiden Österreicher hatten zum zweiten Mal gegen den Absonderungsbescheid verstoßen. Sie wurden nach einer Fahndung zwei Stunden später wieder in ihrer Unterkunft angetroffen und von der Polizei wegen der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen festgenommen.

Plus

K1-Management an Tiroler Schulen: Die Angst vor der Quarantäne geht um

Wer muss aller trotz eines negativen Tests in Quarantäne? Das K1-Management an Schulen beunruhigt Eltern und Schüler.

Plus

Vom ersten Fall bis zur Voll-Quarantäne: Ein Jahr Corona in Tirol

Seit mehr als einem Jahr hat das Coronavirus Tirol im Griff. Nach den ersten Fällen am 25. Februar in Innsbruck folgten die Voll-Quarantäne Tirols, mehrere österreichweite Lockdowns, vorsichtige Öffnungen, bittere Rückschläge und erste Impf-Erfolge.

Plus

Grenze kippt Sorgerechte: Väter wegen Corona von Kindern getrennt

Strenge Quarantäneverordnungen führen dazu, dass Trennungs-Väter mit Sorgerechten seit Wochen keinen direkten Kontakt zu ihren Kindern haben.

Coronavirus

Bayern verlängert Quarantäneverordnung bei Einreise aus Tirol bis 28. März

Bayern hat die Einreisebestimmungen gegenüber Tirol verschärft. Es gilt nun bei Einreise aus Tirol eine von zehn auf 14 Tage verlängerte Quarantänedauer, ein Freitesten nach fünf Tagen ist nicht mehr möglich.

Innsbruck

Festnahme: Quarantäne missachtet und Sozialwohnung in Innsbruck beschädigt

Zwei Männer beschädigten das Fenster einer Unterkunft und flüchteten aus dem Gebäude, obwohl ihnen als K1-Personen Quarantäne verordnet worden war. Alle vier Bewohner wurden vorläufig festgenommen.

Gerichtssplitter

Tiroler Corona-Infizierte beim Spazieren im Wald ertappt: 960 Euro Geldstrafe

Dass die Pandemie für viele Mitbürger alles andere als erfreulich ist, zeigte gestern ein Prozess am Landesgericht wegen vorsätzlicher Gefäh...

Corona-Krise

LH Platter zu Mayrhofen: „Wir müssen die Menschen mitnehmen“

LH Günther Platter spricht von verhältnismäßigen Maßnahmen in Mayrhofen. Für die Corona-Kommission greifen die von Tirol gesetzten Schritte.

Bezirk Schwaz

Testpflicht bei Ausreise: Lockdown in Mayrhofen wegen Mutation verschärft

Am Mittwoch gab es in der Zillertaler Gemeinde 29 bestätigte Fälle der südafrikanischen Virusvariante, ab Samstag darf Mayrhofen darum für einige Tage nur noch mit einem negativen Test verlassen werden. Auch Handel und Schulen bleiben inzwischen zu.

Gerichtssplitter

Saftige Geldstrafen für Quarantäne-Brecher am Landesgericht

Hinsichtlich der Corona-Pandemie gibt es offenbar immer noch Leute, die den Ernst der Lage nicht ganz verstanden haben. Die Justiz hilft ihnen derzeit nachdrücklich auf die Sprünge.

Corona-Krise

Platter gegen Isolation von Tirol: "Das gibt die Datenlage nicht her"

Angesichts der Ausbreitung der südafrikanischen Covid-Variante in Tirol müsse man "natürlich immer auf der Hut sein", so Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP). Dennoch müsse darauf geachtet werden, "dass die Verhältnismäßigkeit gegeben ist".

Gerichtssplitter

Absonderungsbescheid ignoriert und zum Arbeitsplatz gegangen

Eine Covid-Erkrankung kann jeden treffen. Auch Leute, die an der frischen Luft arbeiten, wie ein 26-jähriger Arbeiter einer Stadtgemeinde. Nach positiver Testung erging über ihn ein Absonderungsbescheid der Bezirkshauptmannschaft.