187 Ergebnisse zu "Gemeinderat"

Innsbruck

Die letzte Runde für einen neuen Bozner Platz

Eine Mehrheit des Innsbrucker Gemeinderats befürwortet das Projekt. Doch rund um die Kosten gab es erneut hitzige Diskussionen.

Bezirk Kufstein

SPÖ-Politiker Bertel will wieder in Kundler Ortspolitik

Klimaschutz braucht Menschen, die das Klima schützen. Unter diesem Motto formiert sich in Kundl eine neue Liste, ins Leben gerufen von Anni Häusler und dem stv. SPÖ-Landesparteivorsitzenden Stephan Bertel.

Innsbruck-Land

Mit Regina Spatzier erstmals Frau als Vize-BM in Mieders

Nach dem plötzlichen Tod von Vizebürgermeister Reinhard Engl Ende August stimmte der Gemeinderat in Mieders am Montagabend über seine Nachfolge ab.

Bezirk Kitzbühel

25 Jahre und große Ziele bei der Wahl in Westendorf

Nur noch vier Monate bis zu den Gemeinderatswahlen und in Westendorf hat sich eine neue Liste präsentiert. Bei „Für Westendorf“ haben sich aktuelle Gemeinderäte verschiedener Listen und noch nicht politisch Aktive zu einer neuen Bewegung zusammengeschlossen, um gemeinsam in die Wahl im Februar 2022 zu ziehen.

Plus

Außerferner Initiative macht gegen Ausbau von Fischzucht mobil

Für die Gemeinden Wängle und Lechaschau ist die Erweiterung von Tirol Fisch beschlossene Sache, für die Nachbarn noch lange nicht.

Plus

TT-Analyse zur Stadtpolitik: Dieser Stillstand ist ein klarer Rückschritt

Die kleinen Scharmützel und die großen gegenseitigen Blockaden lähmen seit Monaten die Innsbrucker Stadtpolitik. Jüngstes Beispiel: die Neugestaltung des Bozner Platzes.

Bezirk Imst

Mangelnde Kundmachung: Sitzung in Nassereith gecrasht

Die Tagesordnung hätte es in sich gehabt. Es standen teils sehr kontroversielle Themen der Nassereither Dorfpolitik an. Und so waren am Mittwochabend um 19 Uhr nicht nur alle Sessel der Gemeinderäte besetzt, sondern auch im Publikumsbereich nur noch wenige Plätze frei.

Plus

Gemeinderäte in Wängle erzwingen Amtsende von Bürgermeister Müller

14 Gemeindebedienstete in Wängle müssen nun auf ihre Gehälter warten, bis die Vakanz vorbei und eine vorläufige Amtsverwaltung installiert ist.

Plus

„Businessplan“ für Koordinationsstelle erhitzte die Kufsteiner Opposition

Mobilitäts-Genossenschaft startet Arbeit mit finanziellen Fragezeichen. BM Krumschnabel sieht darin eine „Drehscheibe fürs Unterland“.

Innsbruck

Ärger über fehlende Zahlen in Innsbruck, Pläne für große Photovoltaikanlage

Die Innsbrucker Stadtpolitik nimmt in dieser Woche mit dem Oktober-Gemeinderat wieder voll Fahrt auf. Die Grünen werden bei der Sitzung in der Aktuellen Stunde die Klimakrise zum Thema machen – auch eine Präsentation zum Baumreihenkonzept und zur Sicherheitslage ist geplant.

Plus

Trotz Beschwerden: Weg frei für Wörgler Fußgängerzone

Trotz Anrainerbeschwerden segnete der Wörgler Gemeinderat die Verordnung zur Fußgängerzone ab. In Kufstein liebäugeln die Grünen mit einer autofreien Innenstadt.

Bezirk Reutte

Wängle: Am Montag endet Bürgermeister Müllers Amtszeit abrupt

Im Schnitt nur alle drei Jahre kommt es in Tirol zu derartigen Zerwürfnissen zwischen einem Gemeinderat und dem Bürgermeister, dass die Mandatare die Reißleine ziehen.

Plus

Zirler Gemeinderat wechselt „auf die andere Seite“

Der bisherige Gemeindevorstand Josef Gspan wird neuer Zirler Finanzverwalter – und soll wieder für ruhigeres Fahrwasser sorgen.

Plus

Auflösung des Gemeinderates bringt Wängle Amtsverwalter

Die politischen Verwerfungen in Wängle sind auch für Tiroler Verhältnisse ein seltenes Ereignis, wie Andreas Wieser von der Gemeindeabteilung des Landes weiß. Seit dem Jahr 2000 wurde in nur fünf Gemeinden nach Auflösung des Gemeinderates ein Amtsverwalter bestellt.

Bezirk Kufstein

„Kufstein mobil“ bringt die Fraktionen in Bewegung

Das Projekt „Kufstein mobil“ beschäftigt weiter die Lokalpolitik. Bei der kommenden Gemeinderatssitzung soll zur Umsetzung von Mobilitätsaufgaben eine Genossenschaft gegründet werden.

Bezirk Kufstein

Uneinigkeit über Genossenschaft: „Kufstein mobil“ wackelt noch

Im Kufsteiner Gemeinderat herrscht weiter Uneinigkeit über Gründung von Genossenschaft für alle Fragen der Mobilität.

Innsbruck-Land

Stockhammer ist neuer Ortschef von Steinach am Brenner

Nach dem überraschenden Rücktritt von Josef Hautz als Bürgermeister von Steinach am Brenner wählte der Gemeinderat am Montagabend mehrheitlich seinen bisherigen Stellvertreter Thomas Stockhammer (Allgemeine Heimatliste) zum neuen Ortschef.

Plus

Gegner der Geflügelfarm in Obsteig sperren Loipe

Auge um Auge oder Hilfeschrei? Diese Frage entzündet sich an der jüngsten Aktion des Weilers Wald gegen den umstrittenen Geflügelhof.

Innsbruck-Land

Wattener Rutschhang: Anrainer werden gefragt

Ein labiler Hang am Vögelsberg in Wattens rutscht – bis zu fünf Millionen Kubikmeter sind in Bewegung. Anrainer klagen über Risse an Gebäuden, sie müssen um ihre Häuser bangen. Das Gebiet steht seit 2016 unter Beobachtung von Experten. Entwässerungsprojekte sind bereits ausgearbeitet.

Bezirk Schwaz

Parkplatz wird zum Pausenhof der Volksschule in Jenbach

Die Aufhebung der Kurzparkzone, ein Halte- und Parkverbot gegenüber dem Feuerwehrhaus und ein allgemeines Fahrverbot im Bereich Volksschulhof wurden vom Gemeinderat schon abgesegnet.