9 Ergebnisse zu "Protest"

Hongkong

Jahrestag des Tian'anmen-Massakers: Pfefferspray gegen Demonstranten

Die Polizei hatte sie in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie verboten. Mehrere tausend Menschen nahmen an der Hauptkundgebung im Victoria Park teil.

Exklusiv

Erneuter Protest gegen Pfarrprovisor in Imsterberg

Den plakativen Protest gegen den Imsterberger Pfarrer wertet BM Alois Thurner als „Hilfeschrei“ in Richtung Diözese Innsbruck und Bischof Hermann Glettler.

Kultur-Stillstand

Tausende machten mit: "Night of Light" zeigte Not der Veranstaltungsbranche

Ein stiller, aber dafür umso hellerer Protest wurde am Montagabend vor allem im deutschsprachigen Raum abgehalten. Die Veranstaltungsbranche machte mit der "Night of Light" ihre Nöte sichtbar.

USA

Welle von Protesten und Gewalt erschüttert die USA

Die USA kommen nach dem Tod des Afroamerikaners Floyd nicht zur Ruhe. Viele protestieren erneut gegen Rassismus, aber es kommt auch zu Gewalt und Vandalismus. In Minnesota mobilisiert der Gouverneur massiv Sicherheitskräfte - sogar das US-Militär soll helfen.

Bezirk Imst

Lateinische Messen und keine Prozession: Imsterberg hadert mit dem Pfarrer

Lateinische Messen im alten tridentinischen Messritus und keine Herz-Jesu-Prozession: Aussprache mit dem Bischof.

Osttirol

WWF will mit Verhüllungsaktion gegen Kraftwerkspläne in Osttirol protestieren

Super Bowl

Proteste und Latino-Show mit Shakira und JLo bei Super Bowl-Halbzeit

Die Show der beiden Latino-Superstars Jennifer Lopez und Shakira in der Halbzeitpause des Super Bowls löste Begeisterung aus. Politische Botschaften wurden unter anderen von Lopez' elfjähriger Tochter Emme ausgesandt.

Coronavirus

Lautstarkes Schweigen der Tiroler Kulturschaffenden

Kulturschaffende aus ganz Tirol machten gestern auf dem Innsbrucker Landhausplatz mit sechs Minuten Stille auf ihre Situation aufmerksam.

Afrika

Mehr als 160 Tote bei tagelangen Unruhen in Äthiopien

Die landesweiten Proteste waren durch die Ermordung des beliebten Sängers Hachalu Hundessa ausgelöst worden. Ministerpräsident Abiy Ahmed prangerte "orchestrierte Versuche" zur Destabilisierung seines Landes an.