389 Ergebnisse zu "Datenschutz"

Niederlande

Supermarktkette verlangte Unterwäsche-Fotos von Mitarbeitern

Die größte niederländische Supermarktkette Albert Heijn sorgte für einen Datenschutz-Eklat. Mitarbeiter sollten Fotos von sich in Unterwäsche per App hochladen.

Facebook-Datenaffäre

Facebook-Chef Zuckerberg will vor US-Kongress aussagen

Facebook will seinen Nutzern künftig mehr Kontrolle über ihre Daten geben. Immer mehr Unternehmen kehren dem Netzwerk den Rücken, schalten ihre Seiten ab oder ziehen ihre Werbung zurück.

Datenschutz

Britische Datenschützer verhängen Höchststrafe gegen Facebook

Die umstrittene Firma Cambridge Analytica hatte vor Jahren versucht, mit persönlichen Daten von Millionen Facebook-Nutzern Wahlen zu beeinflussen. Dafür wird Facebook nun in Großbritannien belangt.

Social Media

Eltern von Facebook-Nutzern unter 16 müssen Angaben bestätigen

Möchten Teenager beispielsweise ihre Religionszugehörigkeit oder politische Richtung angeben, brauchen sie dafür die Bestätigung ihrer Eltern.

DSGVO

EU zwingt Unternehmen zu mehr Datenschutz

Unternehmen haben dieser Tage einiges zu tun: Die Datenschutzverordnung verlangt vielerorts Umstellungen. Nur ein Viertel der Unternehmen rechnet damit, alles rechtzeitig erfüllen zu können.

Web und Tech

Österreicher pflegen sorglosen Umgang mit ihren Passwörtern

51 Prozent verwenden häufig idente Begriffe als Passwörter. Nur fünf Prozent verwenden unterschiedliche und regelmäßig wechselnde Codes.

Web und Tech

Gravierende Schwachstellen in E-Mail-Verschlüsselung entdeckt

Die beiden Standards OpenPGP und S/MIME zur E-Mail-Verschlüsselung können „weiterhin sicher eingesetzt werden, wenn sie korrekt implementiert und sicher konfiguriert werden“.

Web und Tech

Neue Facebook-Panne: Nachrichten von 14 Mio. Usern öffentlich

Zwischen 18. und 27. Mai wurden private Nachrichten von rund 14 Millionen Facebook-Nutzern öffentlich angezeigt. Die neue Panne kommt für das soziale Netzwerk zur Unzeit.

Soziale Medien

Facebook-Datenpanne ließ Nutzer Beiträge mit allen teilen

Facebook steht immer noch unter Druck wegen des Datenskandals um Cambridge Analytica - und ausgerechnet in dieser Zeit unterlief dem Online-Netzwerk ein Fehler, durch den Inhalte von Millionen Nutzern öffentlich geworden sein könnten.

EU-Datenschutzgrundverordnung

Neue Regeln für den Datenschutz: Wem gehören die Daten?

Die EU-Datenschutzgrundverordnung könnte zum weltweiten Standard werden. Bürger werden zum Händler der eigenen Daten, meint ein US-Experte.

Soziale Netzwerke

Facebook muss Datenschutz-Unterlagen aushändigen

Ein Richter sieht „glaubwürdige Grundlage“ für Vorwurf des Fehlverhaltens in der Cambridge-Analytica-Affäre.

Innenpolitik

Arbeiterkammer will dem geplanten Sparkurs trotzen

Arbeiterkammer und Gewerkschaft wollen sich auch weiterhin als „Schutzschirm“ der Arbeitnehmer positionieren.

Daten-Skandal

Zuckerberg: Einige Jahre für Lösung der Probleme von Facebook nötig

Facebook-Chef Mark Zuckerberg rechnet nach dem Datenskandal nicht mit einer schnellen Lösung der Probleme: „Wir werden uns aus diesem Loch herausgraben, aber es wird einige Jahre dauern“, sagt er. Zugleich reagiert der 33-Jährige auf eine Attacke von Apple-Chef Tim Cook.

Datenschutz

Schrems brachte Beschwerden gegen Google, Facebook & Co. ein

Die NGO des österreichischen Datenschutzaktivisten kritisiert die „Friss oder Stirb“-Datenschutzbestimmungen der Internetriesen.

Datenskandal

Reding: „Die Facebooks dieser Welt wachen auf“

Facebook und andere müssen ihr Geschäftsmodell umstellen, sagte die frühere EU-Justizkommissarin Viviane Reding im TT-Gespräch.

Videoüberwachung

Zugriff auf Livebilder: Polizei startet Überwachungsoffensive

Das Innenministerium macht ernst beim Ausbau der Videoüberwachung. Die Polizei will künftig auch auf Livebilder zurückgreifen. Datenschützer kritisierten die Vorgangsweise.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz: Gespalten zwischen Faszination und Angst

Künstliche Intelligenz wird als potenzielles Hilfsmittel gesehen, um die größten Probleme der heutigen Zeit zu lösen. China und Amerika sind Vorreiter in der Entwicklung. Österreich will nun nachziehen.

Exklusiv

Großes Missverständnis um Datenschutz treibt kuriose Blüten

Die neue Grundverordnung soll vor missbräuchlicher Verwendung persönlicher Daten schützen, doch die Angst vor hohen Strafen hat nun teils kuriose Auswirkungen. Aufklärung tut dringend not.

Deutschland

270 Mrd. Euro für digitale Mobilität

Die deutsche Regierung will bis 2025 die Verkehrsinfrastruktur auf allen wichtigen Trassen digitalisieren.

Europäische Union

Zeitenwende für Datenschutz: Was bedeuten die neuen EU-Regeln?

Am 25. Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Aber was ändert sich wirklich und für wen?