316 Ergebnisse zu "Demokratie"

Österreich

Österreich hat den „Lackmustest“ der Demokratie bestanden

Die Zustimmung zur Demokratie ist auch in Krisen hoch. Autoritär denkende Menschen sind weniger bereit zur Impfung gegen Corona.

Bezirk Imst

Eine Woche, in der die Demokratie in Imst richtig auflebt

Die Imster Demokratiewoche hat mittlerweile Schule gemacht. Immerhin neun weitere Gemeinden haben sich der Aktion angeschlossen und tragen das Überthema „Demokratie“ in die Bevölkerung.

Osttirol

Grenzübergreifenden Sommergespräche: „Demokratie nicht selbstverständlich“

Die grenzübergreifenden Sommergespräche, die die aus Lienz stammende Forscherin Daniela Ingruber in einem Dolomiti Live-Projekt in Osttirol wissenschaftlich begleitet, lassen die Teilnehmer nicht mehr los.

Osttirol

Gesprächsnachmittage in Osttirol: Mit anderen Demokratie besprechen

Die aus Lienz stammende Demokratieforscherin Daniela Ingruber veranstaltet auf Einladung des Regionsmanagements Osttirol (RMO) im August offene Gesprächsnachmittage, an denen jeder, der möchte, teilnehmen kann.

Europapolitik

Polnisches Parlament stimmt für Mediengesetz: Heftige Kritik aus EU

Einen Tag nach dem Zerbrechen der nationalkonservativen Koalition in Polen stimmte das Parlament am Mittwochabend dem umstrittenen Mediengesetz der Regierung zu. Es hagelte Kritik aus Brüssel.

Journalismus

Tag der Pressefreiheit: Neue Meldestelle bei Angriffen auf Journalisten

Der Presseclub Concordia hat in Kooperation mit Experten des Verein ZARA ein Meldetool erstellt, bei dem Betroffene, aber auch Beobachter von Attacken auf Journalisten Vorfälle anonym melden können. Zuletzt gab es auch in Österreich vermehrt Angriffe auf den Journalismus.

Plus

Tiroler in Myanmar: „Nichts wie weg von hier“

Der Konflikt in Myanmar spitzt sich täglich weiter zu. Der Tiroler Christoph Ebead berichtet von zivilem Ungehorsam und Bürgerwehren.

China

Schwerer Schlag gegen Opposition: 50 Festnahmen in Hongkong

Mit dem umstrittenen Staatssicherheitsgesetz geht Hongkongs Regierung verschärft gegen die Opposition vor. Massenfestnahmen zeigen nochmal eine neue Dimension. Die EU droht China mit Sanktionen.

Corona-Krise

Glaube an Demokratie leidet unter den Corona-Maßnahmen

Laut Demokratie-Monitor vom Meinungsinstitut SORA sinkt der Glaube an Demokratie mit Einkommen und Bildung. Corona-Maßnahmen sind weltweit problematisch für Demokratien, da sie oft teils illegal oder unverhältnismäßig sind.

China

Hongkonger Aktivist Joshua Wong muss in Haft

Vor dem Gerichtstermin hatte Wong erklärt, er werde sich schuldig bekennen. Er hoffe, dass so die weltweite Aufmerksamkeit auf das Hongkonger Justizsystem gelenkt werde, das von Peking manipuliert werde.

Thailand

"Nieder mit der Diktatur!": Neue Großdemo gegen Thailands Regierung

In Thailand versammelten sich regierungskritische Demonstranten. Der König weilt indes derzeit die meiste Zeit in Garmisch-Partenkirchen. In Deutschland sorgte das bereits für eine Kontroverse.

Hongkong

Jahrestag des Tian'anmen-Massakers: Pfefferspray gegen Demonstranten

Die Polizei hatte sie in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie verboten. Mehrere tausend Menschen nahmen an der Hauptkundgebung im Victoria Park teil.

Bezirk Reutte

Mehr Mitsprache für die Jugend: Veranstaltungen in Reutte

Im Rahmen der „Demokratiewoche“ sollen Jugendliche in Reutte mitreden und an Entscheidungsprozesse herangeführt werden. Veranstaltungen laden zum Diskutieren ein.

Bezirk Imst

Aktionswoche: Imst lebt eine Woche Demokratie

Vom 16. bis 22. März beschäftigt die Stadt Imst zum zweiten Mal Bewohner mit den Grundthemen Gemeinwohl & Zusammenleben.

Hongkong

Chaos und Zusammenstöße überschatten den Heiligen Abend in Hongkong

Unruhestifter haben laut Exekutive Straßen blockiert, Geschäfte in Einkaufszentren beschädigt, Brände gelegt und Polizeibeamte angegriffen.

Innenpolitik

Wunsch nach “starkem Führer“ steigt: Warnsignale für die Demokratie?

Die Demokratie ist in Österreich breit verankert. Die Zustimmung zu autoritären Vorstellungen steigt aber. „Profiteur“ ist der Bundespräsident. Ein Krankheitssymptom?

Mediengipfel

Bedrohte Demokratie: Experten sehen große Herausforderungen

Wird sich die liberale Demokratie behaupten können? Darüber diskutierten Ulrike Guérot und Peter Neumann beim Mediengipfel in Lech.

Proteste für Demokratie

Demokratie-Tsunami: Demokraten bejubeln Erdrutschsieg in Hongkong

Das pro-demokratische Lager hat bei den Wahlen in Hongkong eine deutliche Mehrheit im Bezirksrat geholt. Bis 6 Uhr (Ortszeit) hatten sich die pro-demokratischen Kandidaten mit mehr als 300 von 452 Sitzen eine klare Mehrheit gesichert

Justiz und Kriminalität

Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters beschwert sich bei EMGR

Die Beschwerde, die dem Menschengerichtshof übermittelt wurde, umfasst 13 Seiten. Geltend gemacht wird darin das Recht auf Glaubens- und Gewissensfreiheit nach Artikel 9 der Europäischen Menschenrechtskonvention.

Proteste

Polizei in Hongkong droht Aktivisten mit Einsatz scharfer Munition

Hongkong erlebt derzeit die gewaltsamsten Zusammenstöße seit dem Ausbruch der Proteste gegen die Regierung Anfang Juni. Die Demonstranten griffen auch zu Waffen. Die Polizei droht jetzt damit, zurückzuschießen.