6 Ergebnisse zu "Dieselskandal"

Diesel-Skandal

Stadler wird zur Randfigur: Zäher Prozess im Audi-Dieselskandal

Stadler soll zwar erst nach Aufdeckung des Skandals durch die US-Umweltbehörde im Herbst 2015 von den Abgastricksereien erfahren, aber Produktion und Verkauf manipulierter Autos in Europa erst viel später gestoppt haben.

Dieselsskandal

Zwei Strafprozesse gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

Dem früheren Volkswagen-Lenker steht eine unangenehme Zeit bevor. Nicht nur wegen Betrugs, auch wegen Marktmanipulation muss Winterkorn vor Gericht.

Abgas-Affäre

Anklage zugelassen: Betrugsprozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

Die Betrugsanklage gegen Martin Winterkorn stand schon länger - nach einigen Verzögerungen hat das Landgericht Braunschweig sie nun zugelassen. Dem früheren VW-Chef steht ein Strafprozess zur Abgasaffäre bevor. Wann der beginnt, ist aber noch offen.

Abgas-Manipulation

Fiat unter Diesel-Betrugsverdacht, Durchsuchungen in drei Ländern

Etliche andere Hersteller hatten in der Dieselaffäre schon Besuch von der Justiz, nun stehen die Ermittler auch bei Fiat Chrysler vor der Tür. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des Betruges. Es werden illegale Abgas-Abschaltung in hunderttausenden Fahrzeugen vermutet.

Dieselskandal

EuGH-Entscheid: Klagen gegen VW auch in Österreich zulässig

Im Fall VW und ähnlichen Fällen ist es laut dem EuGH-Urteil zulässig, Klagen dort einzubringen, wo das Auto gekauft wurde. Verbraucherschützer und Anwälte jubeln, eine zweite Klagswelle könnte kommen.

Deutschland

Gericht gab Dieselkläger recht: VW muss Schadenersatz zahlen

Für Zehntausende Dieselfahrer ist der Weg für Schadenersatz von Volkswagen frei. VW-Besitzer können ihre Autos zurückgeben und dafür Geld einfordern. Das Urteil in Deutschland hat auch Signalwirkung für österreichische Betroffene.