557 Ergebnisse zu "Studie"

Gesundheit

Moderater Alkohol-Konsum senkt laut Forschern Demenz-Risiko

Laut einer in Großbritannien durchgeführten Studie haben Abstinenzler ein deutlich höheres Risiko im Alter an Demenz zu erkranken, als moderate Trinker. Wein wirke dabei besser als Bier oder Schnaps, so die Studienautoren.

Fortpflanzung

US-Studie: Boxershort-Träger haben mehr Sperma

Hat die Wahl der Unterhosen einen Einfluss auf die Spermienzahl? Forscher sind der Frage nachgegangen.

Studie

Früh eingeschulte Kinder bekommen häufiger ADHS-Diagnose

Schon frühere Studien hatten einen Zusammenhang zwischen frühem Einschulungsalter und ADHS-Diagnose belegt.

Studie

Computer führen bei Kleinkindern zu Verhaltensaufälligkeiten

Vorschulkinder, die täglich Smartphone oder Computer nutzten, litten laut der Life-Child-Studie ein Jahr später häufiger unter Hyperaktivität und Unaufmerksamkeit als Kinder, die diese Medien nicht verwendeten.

Alkoholkonsum

Wer weniger trinkt, lebt länger: Studie mit Innsbrucker Beteiligung

Bei einem Alter von 40 Jahren verringert bereits ein Alkoholkonsum von hundert bis 200 Gramm pro Woche die Lebenserwartung von Männern und Frauen im Vergleich zu weniger Alkohol um durchschnittlich um sechs Monate.

Exklusiv

Patscherkofel: Einseilbahnen laut Studie windanfälliger

Sektion I und II der Patscherkofelbahn waren ab Freitagmittag wegen Windes nicht in Betrieb. Tageskarten wurden zum Ärger der Gäste nicht refundiert, weil der Heiligwasserlift offen war.

Studie

Migration nach Österreich hat sich geändert und ändert sich

Arbeitsmigration und Studenten aus der EU stehen seit dem Jahrtausendwechsel im Zentrum der Einwanderung. Zuvor waren es Kriegsflüchtlinge und Gastarbeiter gewesen. Und die Migration wird sich weiter verändern.

Studie

Löhne und Gehälter in Österreich heuer um 3,5 bis 4,1 Prozent höher

Den größten Zuwachs gibt es für Berufseinsteiger und Senior Manager. Nummer eins bei den Zusatzleistungen ist weiterhin das Firmenauto.

Studie

Algorithmen: Mehrheit der Deutschen fühlt sich unbehaglich

Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter – überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Eine Studie beleuchtet, was die Deutschen über diese meist streng geheimen mathematischen Formeln als Helfer der großen Plattformen denken und wissen – nicht viel Gutes.

Studie

Auch in Innsbruck wird es künftig zu warm für Olympische Spiele

Aufgrund des Klimawandels könnte es in vielen Regionen zu warm für die Austragung von Olympischen Winterspielen werden. Das hat ein internationales Forscherteam mit Tiroler Beteiligung herausgefunden.

Studie

Mitarbeiter gewinnen und binden für Firmen am wichtigsten

Personalverantwortliche in 35 Ländern wurden zum Wohlbefinden von Mitarbeitern und Gesundheit am Arbeitsplatz befragt. Wichtigstes Thema ist 2018 das Gewinnen und Binden von Mitarbeitern.

Mutter-Kind-Studie

Stress bei Müttern kann zu Übergewicht bei Kindern führen

Ist die Mutter im ersten Lebensjahr ihres Kindes häufig gestresst, kann das langfristige Folgen haben. Vor allem Mädchen sind betroffen.

Web und Tech

Drogen in Videospielen: Zwischen Realismus und Verzerrung

In vielen Videospielen werden Drogen zum Thema gemacht. Vielfach verharmlosen diese aber Substanzen: So haben Drogen oft positive Effekte wie die Rückgewinnung von Lebenspunkten.

Studie

Künstliche Intelligenz schlägt Ärzte bei Hautkrebsdiagnose

Eine aktuelle Studie zeigt, dass ein Computer zuverlässiger Hautkrebs diagnostizieren kann als Ärzte. Ersetzen werden sie sie vermutlich dennoch nicht.

Weltglückstag

Besonders eifrige Glückssuche macht nicht glücklicher

Der Dienstag steht ganz im Zeichen des Glücks. Eine Studie zeigt nun: Wer diesem zu sehr nachläuft, wird nicht unbedingt glücklicher.

Bildung

Lesen in der Volksschule: PIRLS-Studie wird präsentiert

Die Bildungsstudie wird alle fünf Jahre durchgeführt, Anfang Dezember werden die Ergebnisse präsentiert. Noch vor fünf Jahren lag Österreich beim Volksschul-Lesetest unter dem EU-Schnitt.

Gesundheit

Schon geringes Übergewicht fördert Herz-Kreislauferkrankungen

Das Adipositas-Paradoxon besagt, dass Übergewicht in manchen Fällen vorteilhaft sein kann. Eine neue Studie widerlegt das nun.

Studie

Tropische Wirbelstürme wandern langsamer

War der heftige Dauerregen von Hurrikan „Harvey“ nur der Anfang? Eine neue Studie untersucht hartnäckige tropische Wirbelstürme.

Tirol

Sozialwissenschaften: Ergebnisse halten Überprüfung oft nicht stand

Ein internationales Team mit Innsbrucker Beteiligung kam in 13 von 21 replizierten Studien auf gleiches Ergebnis.

Studie

Gesundheitsrisiken schon bei geringen Mengen Alkohol

Ein Gläschen Wein am Abend schadet nicht, nehmen viele Menschen an. In einer großen Auswertung kommen Forscher zu anderen Ergebnissen.