81 Ergebnisse zu "Easyjet"

Betriebsversammlungen

Streit um Kollektivvertrag bei der Billigfluglinie Level

Die Gewerkschaft wirft der Geschäftsführung von Level vor, die Gespräche unterbrochen zu haben. Die Gewerkschaft fordert schon seit langem einen Branchen-Kollektivvertrag

Studie

Preise für Billigflüge leicht gestiegen

Gründe sind der steigende Ölpreis und die verstärkte Präsenz der Low-Cost-Airlines an den teureren Großflughäfen Frankfurt und Düsseldorf.

Insolvenz

Mehr als zehn Interessenten für insolvente Air Berlin

Ein Komplettverkauf der insolventen Fluggesellschaft sei unwahrscheinlich: „Es wird nicht einen, sondern zwei oder drei Käufer geben“, sagte Konzernchef Winkelmann.

Insolvenz

Air Berlin: Sanierer mahnt zur Eile, Lufthansa erhöht Tempo

Air Berlin braucht dringend eine Auffanglösung, doch vor September werden keine großen Abschlüsse erwartet. Der Übergangskredit der Regierung – ausgelegt auf drei Monate – dürfte laut Insidern wohl nur sechs Wochen ausreichen. Unklar ist derzeit auch, wie es mit Niki Luftfahrt weitergeht.

Insolvenz

Air France dementierte Übernahmeofferte für Alitalia

Der italienische Minister Carlo Calenda hatte am Freitag gesagt, neben der US-Beteiligungsgesellschaft Cerberus und der Lufthansa gebe es eine gemeinsame Offerte von Air France-KLM mit dem britischen Billigflieger Easyjet.

Umsätze

Preisdruck durch Billigflieger in Wien

Der Boom der Low-Cost-Carrier bringt TUI in Bedrängnis. Pauschalreisen sind weiter nachgefragt.

Insolvente Fluglinie

Air Berlin nimmt Kaufangebote bis Mitte September an

Die insolvente Fluglinie will den Investorenprozess zügig abschließen. Niki Lauda hat sich für heute in Berlin angesagt, um sich die Bücher anzusehen.

Insolvente Airline

Letzter Flieger gelandet: Hunderte nahmen Abschied von Air Berlin

Am Freitagabend stellte Air Berlin nach knapp 40 Jahren ihren Flugbetrieb ein. Nach der Lufthansa übernimmt auch Easyjet Teile des Betriebs am Flughafen Berlin-Tegel.

Luftfahrt

Easyjet-Flieger mit Rauch im Cockpit gelandet

Ein Airbus A319 der Fluggesellschaft Easyjet von Kopenhagen nach Genf ist am Flughafen Hannover außerplanmäßig gelandet. Der Pilot habe Rauc...

Luftfahrt

„Blutbad“ am Flughafen Wien geht in die Verlängerung

Die Wizz Air hält an ihrer Expansion fest. Flughafen-Chef Julian Jäger erwartet eine Marktbereinigung und Rückzüge im nächstes Jahr.

Insolvenz

Air-Berlin-Verhandlungen mit Easyjet drohen zu scheitern

Wenn die Verhandlungen scheitern, muss so schnell wie möglich ein neuer Interessent gefunden werden, denn der insolventen Fluglinie geht bald das Geld für den Flugbetrieb aus.

Insolvenz

Air Berlin vor dem Betriebsschluss: Zwei Monate nach Insolvenzantrag

Schon bald wird der Nama Air Berlin ganz aus dem Flugplan gestrichen. Vor allem die Mitarbeiter müssen jetzt um ihre Zukunft zittern.

Insolvenz

Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen

Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht handelseinig.

Deutschland

Condor oder Easyjet? Lufthansa-Chef schweigt zu Übernahmen

Nach einem Bericht eines Fachportals steht die Lufthansa kurz davor, den deutschen Ferienflieger Condor von Thomas Cook zu übernehmen. Dagegen hieß es in einer Analyse einer Investmentberatung, dass Lufthansa sehr an Easyjet interessiert sei. Der Lufthansa-Chef schweigt dazu.

Luftfahrt

Wieder eine Airline in Finanznot: Germania braucht Käufer

Die deutsche Airline Germania prüft mehrere Finanzierungsoptionen, um einen kurzfristigen Liquiditätsbedarf zu sichern. Beim Flugbetrieb soll es keine Einschränkungen geben.

Luftfahrtbranche

Lufthansa bietet 500 Millionen Euro für Teile von Alitalia

Nach der Air Berlin möchte sich die Lufthansa offenbar auch wichtige Teile der Alitalia angeln.

Unternehmen

Unternehmer Wöhrl bietet bis zu 500 Millionen Euro für Air Berlin

Gebote für Air Berlin können bis zum 15. September abgegeben werden. Eine Entscheidung über den Verkauf der Airline wird bis 21. September angepeilt.

Luftfahrt

Easyjet plant großes Zentrums zur Pilotenausbildung in Mailand

Easyjet will auf dem Mailänder Flughafen Malpensa ein Zentrum zur Pilotenausbildung einrichten. 110 Mio. Euro investiert Easyjet in das Trainingszentrum mit zwölf Simulatoren für die A320-Familie.

Unternehmen

Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft

Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung.

Luftfahrt

Billigflieger bitten Passagiere auf immer neuen Wegen zur Kassa

Neben den reinen Ticketkosten gehören etwa Gebühren für das Aufgabegepäck zu den wichtigsten Einnahmequellen. Die Preise werden dabei dynamisch festgelegt.