11 Ergebnisse zu "Eislaufen"

Innsbruck

Eislaufen vor dem Innsbrucker Sillpark ab Freitag

Den Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (geimpft oder genesen) müssen Besucher ab dem vollendeten zwölften Lebensjahr erbringen. Für Kinder und Jugendliche von 13 bis 15 Jahren gilt auch der „Ninja-Pass“.

Plus

Neue Anlage: Telfer Eisläufer heizen Schwimmbad ein

Statt die Energie zu verschwenden, heizt die Eismaschine der Telfer Kuppelarena das Schwimmbad mit. Das spart 66 Tonnen CO2.

Innsbruck

Trotz Corona: Rund 20.000 Besucher auf Innsbrucks Eislaufplätzen

Trotz der besonderen Umstände diesen Winter besuchten rund 20.000 Menschen die Innsbrucker Eislaufplätze. Dabei hat sich das Corona-Sicherheitskonzept bewährt und ermöglichte Eislaufen trotz Abstandsregeln und Co. Die Stadt Innsbruck zieht Bilanz.

Innsbruck

Innsbrucker Eislaufplätze bleiben bis nach den Semesterferien offen

Neben den Plätzen am Baggersee und in Hötting-West hat heuer erstmals auch der beliebte Eislaufplatz vor dem Sillpark noch bis 14. Februar offen.

Plus

Eislauf-Spaß auf den Seen Tirols birgt auch Gefahren

Der Trend zum Sport im Freien macht sich auf Tirols Seen bemerkbar. Doch nicht jeder See ist eine gute Wahl: Manche werden nicht mehr präpariert, auf anderen ist das Eis zu dünn: ein Blick ins Land.

Innsbruck

Sicherheitskonzept für Eislaufplätze bewährt sich

Die vier städtischen Kunsteislaufplätze am Baggersee, in Hötting-West, in Igls und vor dem Sillpark sowie die Außeneisfläche in der Olympiaworld Innsbruck bleiben bis auf Weiteres geöffnet.

Bezirk Kitzbühel

Beim Eislaufen zu spät gebremst: Zwölfjähriger in Kössen bewusstlos

In Kössen verletzte sich ein zwölfjähriger Bursche beim Eislaufen. Offenbar war er zu schnell unterwegs, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen einen Bandenabschluss.

Innsbruck

Babyelefant eingefroren: Innsbrucks Eislaufplätze trotz Ansturm weiter offen

Der Ansturm auf das öffentliche Eislaufen in Innsbruck ist aktuell derart groß, dass die Stadt sogar Platzsperren überlegt hat. Nun sollen die Plätze aber doch offen bleiben – mit neuen Sicherheitsmaßnahmen und dem Appell, diese ernst zu nehmen.

Innsbruck

Advent-Tipp: Innsbrucks Eislaufplätze öffnen ab dieser Woche wieder ihre Tore

Ab Mittwoch steht die Olympiaworld wieder zum Eislaufen offen, im Lauf der nächsten Woche folgen auch die anderen städtischen Plätze. Ein Corona-Konzept wurde ausgearbeitet, auf dem Eis muss aber kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

USA

Eislaufbahn am Rockefeller Center in New York eröffnet

Mitten in der Coronavirus-Pandemie haben die Betreiber eine kürzere Öffnung geplant – bis zum 17. Jänner. Traditionell lockt die Anlage bis Ende April Hunderttausende Besucher an.

Bezirk Imst

Piburger See trägt Eisläufer

Der Piburger See ist Sommer wie Winter einen Ausflug wert. Der Natursee büßt selbst in der kalten Jahreszeit kaum von seinem Charme inmitten der verschneiten Bergkulisse ein.