217 Ergebnisse zu "Fotografie"

Plus

Traumhafte Bilder besonderer Sportler: „Fokus liegt nicht auf ihren Prothesen“

Der Wahl-Innsbrucker Carlos Blanchard gilt als einer der kreativsten Fotografen in der Snowboard-Szene. Er verzichtet auf Digitalkameras, arbeitet mit Schwarz-Weiß-Bildern und wagt sich an besondere Projekte. Bei seinem neuesten hat er drei Sportler mit Behinderungen auf ihrem Weg begleitet.

Fotografie

Francesco Lopes im Fotoforum: Prozession der unscharfen Erinnerungen

Mit Francesco Lopes nähert sich das Innsbrucker Fotoforum den Grenzen der Fotografie an. Zu sehen noch bis 13. November.

Fotografie

Fotograf Tunick lässt Nackte am Toten Meer posieren

Rund 200 weiß angemalte Nackte haben an einer Kunstaktion am Toten Meer teilgenommen, um auf die fortschreitende Zerstörung des salzhaltigsten Meeres der Welt aufmerksam zu machen.

Plus

Von der Seidenstraße zu menschlichen Außenposten

Gregor Sailers „The Polar Silk Road“ ist derzeit als Ausstellung am Südtiroler Kronplatz zu sehen. Die gleichnamige Publikation folgt.

Kunst

Bilder von Albrecht Fuchs: Fotograf als Künstlersammler

Das Porträt im Fokus: Die Galerie Thoman zeigt erstmals Fotos von Albrecht Fuchs.

Ausstellung

„Garden of Delight“ im Fotoforum: Lustgarten des Kapitalismus

Ästhetik der Dekadenz ohne Inhalt: Nick Hannes’ Aufnahmen aus Dubai zeigen Superlative und den Blick hinter die Kulissen.

Tirol

Tiroler Christoph Bliem gewinnt Bundespreis für Berufsfotografie

Mit seinem „Segelschiff in der Antarktis“ hat der Kufsteiner Christoph Bliem die Jury überzeugt. Bliem ist erst seit 2015 als Fotograf tätig.

Bildergalerie

„Comedy Wildlife Photo Awards": Das sind die lustigsten Tierfotos des Jahres

Foto-Wettbewerbe gibt es ja viele – aber selten geht es so lustig zu wie bei den „Comedy Wildlife Photography Awards". Und etwas zu lachen kann die Welt ja derzeit besonders gut gebrauchen. Wir zeigen die 42 nominierten Finalisten – die Preisträger werden Ende Oktober bekanntgegeben.

Plus

Tanz auf dem Vulkan: Tiroler Fotograf im Bann der brodelnden Feuerberge

Im Bann der brodelnden Feuerberge Kaum ein Naturphänomen ist so kraftvoll, zerstörerisch und zugleich faszinierend wie ein Vulkanausbruch. Fotografen wie der Lechaschauer Christian Hartmann bewahren kühlen Kopf, wenn es heiß hergeht, und schießen spektakuläre Bilder.

Galerie 6020

Klare Anti-Postkartenblicke: Toni Schade mit Fotoausstellung „Neonatur“

Das Unsichtbare fühlbar zu machen, ist das ehrgeizige Ziel, das sich der seit vielen Jahren in Innsbruck lebende gebürtige Genfer Toni Schade als Fotograf vorgenommen hat.

Bildband

Die Stunde, in der Blau mehr als eine Farbe ist

„meerblau“ ist auf den Einband des neuen Buches des Tiroler Künstlers David Steinbacher geschrieben.

Innsbruck

Aufgehoben im heimatlichen Hinterland: Hans-Christian Schlick im Fotoforum

Der vor 60 Jahren in Erfurt geborene Fotograf Hans-Christian Schink war in der ganzen Welt unterwegs, um allerdings immer wieder in das „Hinterland“ seiner ostdeutschen Heimat zurückzukehren, wo er heute auch lebt, er sich aufgehoben fühlt, wie er sagt.

Plus

Helene Bullock: Rasende Milser Dorf-Reporterin

1964 holte Helene Bullock bei den Spielen in Innsbruck die erste Damen-Medaille im olympischen Rodeln für Österreich. Für ihr Heimatdorf Mils bleibt sie unverzichtbar.

World Press Photo

„Die erste Umarmung“ in Corona-Zeiten ist das Pressefoto des Jahres

Der dänische Fotograf Mads Nissen wurde mit dem ersten Preis des renommierten Wettbewerbs World Press Photo ausgezeichnet. Die beste Fotoreportage gelang dem Italiener Antonio Faccilongo über palästinensische Paare.

Plus

Sein Faible für spezielle Orte: Tiroler Fotograf kehrt von Arktis-Projekt zurück

Die Bilder des Tiroler Fotografen Gregor Sailer sind immer menschenleer, aber bestimmt von den Spuren, die Menschen in den Landschaften hinterlassen haben.

Ausstellung

Innsbrucker Fotoforum: Ich-Suche als Projekt in sechs Teilen

Im Innsbrucker Fotoforum: Sequenz aus dem Projekt „Land_Sterben“ der oberösterreichischen Fotokünstlerin Gerlinde Miesenböck.

USA

„Vogue" kündigt Sonderausgabe mit zweitem Bild von Kamala Harris an

Beim „Vogue"-Titelbild der frisch gewählten US-Vize-Präsidentin hagelte es so heftige Kritik, dass die Modezeitschrift nun eine limitierte Auflage mit einem anderen Foto von Kamala Harris veröffentlicht.

Osttirol

Dem Photoarchiv seit 10 Jahren treu verbunden

Als das Tiroler Photoarchiv 2011 in Lienz seine Arbeit aufnahm, leistete Sammlerin Oliva Lukasser Starthilfe. Bis heute trägt die 84-Jährige viel zum Bestand bei.

Innsbruck

Sechs Jahre "bilding": Durch Kreativität das eigene Ich spüren lernen

Das Innsbrucker bilding ist offen für alle, die es brauchen. Der große Wunsch zum sechsten Geburtstag wäre eine permanente Betriebsbewilligung.

Plus

Instagram-Überflieger Tom Klocker: Mit jedem Klick erfolgreicher

Dem Hippacher Fotografen Tom Klocker folgen über 240.000 Fans auf Instagram. Das weckt das Interesse von Firmen. Der 30-Jährige rückt die Berge jetzt für bekannte Marken in den Fokus.