Entgeltliche Einschaltung

37 Ergebnisse zu "Euregio"

Plus

Startschuss für Gesundheits-Euregio: Alpbacher Bürgermeister bei Tirol Live

Alpbachs Bürgermeister Bischofer freut sich wieder auf ein gewohntes Bild beim heurigen Forum Alpbach.

Bezirk Landeck

Ein besonderes Stadtfest in Landeck am 25. Juni

Das 34. Landecker Stadtfest am 25. Juni steht heuer unter einem besonderen Aspekt. Die Bezirksstadt ist Schauplatz der Übergabe der Präsidentschaft der ArgeAlp & Euregio von Tirol an St. Gallen. Dabei werden auch hohe politische Vertreter wie etwa Südtirols LH Arno Kompatscher und LH Günther Platter anwesend sein.

Plus

Euregio Inntal: Blockabfertigung und Grenzkontrollen als Spalter

Die Euregio Inntal will die europäische Idee wieder mehr in die Bevölkerung bringen und mahnt mehr Sachlichkeit bei Verkehrsthemen ein.

Plus

Jugendliche in der Europaregion Tirol: Offen, kritisch und trotz allem guter Dinge

Wie sehen Jugendliche in der Europaregion Tirol sich und die Welt drum herum? Darauf gibt eine neue Studie Antworten. 90 Prozent der Befragten blicken optimistisch in die Zukunft. Viele stellen sich die Frage nach dem Sinn des Lebens.

Plus

Zwischen Bayern und Schwaz neue Wege gehen

Der Achenpass verbindet das Gebiet der neu gegründeten Euregio. Genau dort will man grenzüberschreitend die Verkehrsproblematik angehen.

Bezirk Reutte

Euregio im Außerfern wurde zum Verein umstrukturiert

Gleich mit mehreren großen Veränderungen beginnt das Jahr 2022 für die „Euregio via salina“.

Plus

Dreierlandtag: Störfeuer aus dem Süden im Transit

Der Dreierlandtag schrammte nur knapp an einer Kampfabstimmung vorbei. Die Frächter-Klage empört.

Euregio

Dreierlandtag fletscht seine Zähne, aus Wolf wurde Löwe

Die Wolfsdebatte war der Weckruf für die Mandatare. Landtagspräsidentin Ledl-Rossmann: „Wir haben es in der Hand, um unseren Einfluss geltend zu machen.“

Plus

TT-Analyse: Ausflugstourismus und Folklore prägen Euregio

Der Dreierlandtag von Tirol, Südtirol und dem Trentino hat ausgedient. Politisch schwerfällig und ineffizient, verliert er sich in der vielfach kritisierten Oberflächlichkeit der Europaregion Tirol.

Euregio

Misstöne vor Tagung: Dreierlandtag wird offen in Frage gestellt

Landtage von Tirol, Südtirol und Trentino tagen heute und morgen in Alpbach. Im Vorfeld gibt es Misstöne.

Euregio

Platter übergab an Fugatti: Trentino führt jetzt die Euregio

Mit der am Donnerstag zu Ende gegangenen Tiroler Euregio-Präsidentschaft wurde erstmals ein gemeinsames Regierungsprogramm für die gesamten zwei Jahre vorbereitet und auf allen Ebenen abgestimmt.

Plus

Euregio-Rat: „Bewältigung der Pandemie nur mit Gemeinden möglich“

Gemeinden sollen in der Europaregion Tirol eine stärkere Rolle spielen. Euregio-Rat der Gemeinden wurde beim ersten Gemeindetag gegründet.

Plus

TT-Leitartikel: Vorsicht Baustelle im Euregio-Büro

Eigentlich bräuchte die Euregio in Brüssel eine starke Vertretung und ein gut vernetztes Büro. Doch das Gegenteil ist der Fall, das Tirol-Büro dümpelt so dahin. Dass in Immobilien statt in Know-how für Lobbying investiert wird, spricht Bände.

Plus

Rechnungshof-Bericht: Immo-Deals in Brüssel im Visier, Kritik an Seebers Gehalt

Landesrechnungshof rügt Immobilienaankäufe des Landes in Brüssel. Für ein Gebäude wurde sogar eine Leerstandssteuer von 8700 Euro vorgeschrieben. Für den Landesrechnungshof verdient außerdem der suspendierter Chef des Tirol-Büros zu viel.

Euregio-Ticket

Politik in Kürze: Euregio-Ticket ab 1. Oktober verfügbar

Ab 1. Oktober können StudentInnen bis 27 Jahre, die Universitäten, Fachhochschulen oder Akademien in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino besuchen, das Euregio-Ticket Students erwerben und damit für 430 Euro das ganze Jahr die öffentlichen Verkehrsmittel der drei Länder nutzen.

Plus

Streit um Dornauer: Euregio wird in den Vorwahlkampf gezogen

Dass Tirols SP-Chef Georg Dornauer auf Wunsch von LH Platter in die Euregio-Versammlung aufrückt, empört die Opposition. FPÖ, Liste Fritz und NEOS fühlen sich übergangen. Die Grünen sind verwundert.

Politik in Kürze

Versammlung wird aufgewertet: Dornauer rückt in Euregio auf

Mit der vor zwei Wochen beschlossenen Reform der Europaregion Tirol bzw. des Europäischen Verbunds für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) wird auch die so genannte Versammlung aufgewertet.

Plus

Rüge für Euregio-Büro in Brüssel: Rechnungshof vermisst klare Ziele

Der Landesrechungshof fordert in einem Prüfbericht klare Zielsetzungen für das gemeinsame Büro der Europaregion in der EU. Kritik gibt es auch rund um den Ankauf des angrenzenden Hauses um 900.000 Euro.

Plus

Südtirol düpiert Tirol: Wolf bringt Euregio in Turbulenzen

ÖVP und Grüne lehnen den Südtiroler Vorstoß zum Wolf ab. In sensiblen Regionen soll er nämlich geschossen werden.

Politik in Kürze

Tiroler FPÖ und NEOS Enttäuscht über Euregio-Reform

Für FPÖ-Landesparteiobmann Abwerzger ist „das Positionspapier von LH Günther Platter und seiner ÖVP zur Euregio sprichwörtlich für ,die Fisch‘.“ NEOS-Klubobmann Oberhofer kritisiert die Problemverschleppung in der Euregio.